Ads
Nachrichten

Zukünftiger Ehemann und Trauzeugen zeigen verdeckte Waffen im Hochzeitszeremonie-Sketch

Ads

Ein stellvertretender Sheriff aus South Carolina und seine Trauzeugen fanden einen einzigartigen Weg, um Gäste während seiner Hochzeit im September mit ihrer Waffensammlung zu unterhalten.

In einem Video, das von der Braut und dem stellvertretenden Sheriff von Chesterfield County, Brittany T. Robinson, auf TikTok geteilt wurde, sind ihr jetziger Ehemann Mike und eine Gruppe seiner engsten Freunde zu sehen, wie sie Gäste mit einem Sketch unterhalten, der sich um einen vertrauten Abschnitt einer Hochzeit dreht.

Eine Hochzeitsgesellschaft, die Gewehre zeigt.
Fotos des zukünftigen Ehemanns Mike und seiner Trauzeugen. Sie führten einen Hochzeitszeremonie-Sketch mit ihrer Sammlung von Waffen auf.
stellvertretender.love_sro

Laut Hochzeitsplanerin Jeannette Tavares versuchen Paare immer, einzigartige Zeremonien zu kreieren, die ihre Persönlichkeit widerspiegeln. „Wenn wir eine Feier planen, versuchen wir immer, ein Element der Überraschung oder Ehrfurcht einzubauen, das sich auf das Paar und seine Vorlieben konzentriert“, sagte sie Innen Hochzeiten Zeitschrift.

Die von Mike organisierte Überraschung hätte nicht passender sein können, da beide in der Strafverfolgung arbeiten. In dem Video, das mit mehr als 2,8 Millionen Aufrufen viral geworden ist, ist das Paar mitten in der Hochzeitszeremonie vor den Gästen am Altar zu sehen.

Der Clip beginnt, als der Prediger sagt: „Bevor ich mit der Zeremonie fortfahre, muss ich fragen, ob es heute jemanden gibt, der Einwände gegen diese Hochzeit hat, sprich jetzt oder halte für immer deinen Frieden.“

Als der Prediger den Satz beendet, stellten sich Mike und die Trauzeugen neben ihn, drehten sich zu den sitzenden Gästen um und enthüllten, indem sie ihre Anzugjacken hochhoben, dass sie eine Waffe trugen (oder eine Nerf-Waffe oder ein nachgemachtes Polizeiabzeichen, im Falle von die jungen Mitglieder der Gruppe.)

Als Wortspiel mit dem Wort „Frieden“ oder „Stück“ konzipiert, brachte die Enthüllung die Gäste zum Lachen, und das Video erhielt ähnliche Reaktionen in den sozialen Medien. „Brillant! Die sicherste Hochzeit, auf der man sein kann“, schrieb ein TikToker, während ein anderer kommentierte: „Wir haben das auch bei meiner Hochzeit gemacht.“

Brittany erzählt Nachrichtenwoche Sie hatte „absolut keine Ahnung“, dass Mike den Sketch plante. „Als wir mit dem Prediger sprachen, sagten wir ihm, er solle diesen Teil weglassen, nur weil wir ihn für altmodisch hielten“, sagte sie. „Ich habe danach erfahren, dass mein Mann vor der Hochzeit mit dieser Idee zu ihm gegangen ist und sie zum Leben erweckt wurde.“

Brittany sagte, als ihr klar wurde, was sie taten, fand sie es „urkomisch“, besonders als Mike es ohne ihr Wissen einschlich. „Jeder hat es geliebt. Wie Sie sich vorstellen können, sind / waren die meisten unserer Teilnehmer in der Strafverfolgung“, sagte sie. „Es war eine nette Geste und hat die Unbeholfenheit gebrochen, die manche Hochzeiten während der Zeremonie haben.“

Aber während das Bit bei vielen Online gut ankam, äußerten einige ihre Besorgnis über das Erscheinen von Waffen bei einer Hochzeit. „Das ist ekelhaft“, schrieb ein Nutzer. „Arme Kinder“, während ein anderer kommentierte: „Nichts sagt Liebe wie Einschüchterung von Gewalt!“

An die Kritiker gewandt, verteidigte Brittany, eine Ressourcenoffizierin der Schule, während Mike auf Patrouille arbeitet, ihr Recht, Waffen zu tragen. „Im Moment leben wir in einer Welt, in der Waffen der Feind sind, ebenso wie jeder in der Strafverfolgung. Mein Mann und ich versuchen beide unser Bestes, um das Richtige im Leben zu tun, und halten den Eid aufrecht, den wir geleistet haben, als wir hineinkamen Strafverfolgung“, sagte sie.

„Ich verstehe die Kontroverse mit Menschen, die Waffen nicht gutheißen, aber das Recht, Waffen zu tragen, ist unser verfassungsmäßiges Recht und ein Teil unseres täglichen Lebens mit unserer Karriere.“

Brittany sagte: „Mike schützt unsere Gemeinschaft, und ich muss jeden Tag in der Schule Hunderte von wertvollen Leben schützen. Ich würde es hassen zu wissen, dass ich diese Leben ohne Waffe schützen muss, wenn meine Schule auf einen bewaffneten Eindringling trifft.“

Brittany sagte auch, dass nach der Zeremonie alle Waffen, die im Video zu sehen waren, entfernt und an einem sicheren Ort aufbewahrt wurden.

„Am Ende des Tages war es unsere Hochzeit. Es war perfekt, es war unsere Wendung und es war eindeutig ein Hit bei unseren Teilnehmern und Followern auf TikTok“, sagte sie.

Ads

Oliver Barker

Wurde in Bristol geboren und wuchs in Southampton auf. Er hat einen Bachelor-Abschluss in Rechnungswesen und Wirtschaftswissenschaften und einen Master-Abschluss in Finanzen und Wirtschaftswissenschaften der University of Southampton. Er ist 34 und lebt in Midanbury, Southampton.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"