Gesundheit

Xbox Series S könnte beim Start von Spielen mit großem Budget fallen gelassen werden

Ads

BERICHTE behaupten, dass eine Reihe von Entwicklern von Spielen mit großem Budget beantragt haben, die Veröffentlichung von Titeln für die Xbox Series S einzustellen.

Microsoft hat zwei Versionen seiner beliebten Xbox-Reihe moderner Konsolenversionen.

Entwickler bevorzugen die leistungsstärkere Serie X.

1

Die Xbox Series X wird mit einem Laufwerk geliefert und ist weitaus leistungsstärker, hat aber auch einen höheren Preis.

Auf der anderen Seite ist die Xbox Series S eine Budgetversion der Hardware, die nur digitale Spiele ausführt und reduzierte Hardwarespezifikationen aufweist.

Derzeit ist jedes Spiel, das auf der Xbox Series X spielbar ist, auch auf der Xbox Series S spielbar.

Bei einigen Spielen erhalten Besitzer der Serie S Versionen, die mit niedrigeren Grafikeinstellungen oder einer niedrigeren Framerate ausgeführt werden, aber es werden keine Inhalte entfernt.

Der Xbox-Chef hat möglicherweise gerade eine neue Konsole auf dem Foto geleakt
Sehen Sie sich diese gruseligen Spiele auf dem Xbox Game Pass an, um sich auf Halloween einzustimmen

Laut einem Bericht von The Gamer gab es jedoch hinter den Kulissen einen Druck von Entwicklern, die Veröffentlichung größerer Titel auf der weniger technischen Konsole einzustellen.

Ian Maclure von Bossa Studios twitterte über die laufende Diskussion und bestätigte Gerüchte.

Er schrieb: „Es mag kaputt klingen, aber der Grund, warum Sie es gerade oft hören, ist, dass viele Entwickler im vergangenen Jahr in Meetings gesessen haben und verzweifelt versucht haben, die Startanforderungen für die Serie S fallen zu lassen.

„Studios haben einen Entwicklungszyklus durchlaufen, in dem sich die Serie S als ein Albatros um den Hals der Produktion herausstellte.

„Und jetzt, da Spiele fest im Hinblick auf neue Konsolen entwickelt werden, wollen die Teams den Prozess nicht wiederholen.“

In dem Thread fügten weitere Entwickler der Diskussion hinzu, dass die Entwicklung von Spielen für die Serie S beim Start für einige schwierig war.

Andere behaupten, dass der Prozess nicht anders sein sollte als beim PC, wo jeden Tag Hunderte von Spielen für Computer mit unterschiedlichen Spezifikationen veröffentlicht werden.

Ein anderer Entwickler, Luke Parkes-Haskell, antwortete jedoch, dass nur eine kleine Anzahl von PC-Spielern moderne Big-Budget-Spiele auf dem PC spielen, und sagte, dies sei „kein fairer Vergleich“.

Er schrieb: „Nur ein hohes Volumen an Konten [play CS:GO]oder DOTA 2 und für solche alten Spiele braucht man nichts Besseres als eine 1060 [graphics card].

„Da die Serie S so ist, wie sie ist, werden sich viele Spieler auch nicht die Mühe machen, eine 1060 aufzurüsten, da keine Notwendigkeit für Multiplattform-Spiele besteht.“

Geschrieben von Georgina Young im Auftrag von VIEL GLÜCK UND VIEL SPASS.

Alle aktuellen Gaming-Tipps und Tricks

Suchen Sie nach Tipps und Tricks für Ihre Lieblingskonsolen und -spiele? Wir haben Sie abgedeckt …

Holen Sie sich hier alle Neuigkeiten zu PS5, Xbox und anderen Videospielen

Ads

Oliver Barker

Wurde in Bristol geboren und wuchs in Southampton auf. Er hat einen Bachelor-Abschluss in Rechnungswesen und Wirtschaftswissenschaften und einen Master-Abschluss in Finanzen und Wirtschaftswissenschaften der University of Southampton. Er ist 34 und lebt in Midanbury, Southampton.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"