Ads
Gesundheit

Wo wurde „The Essex Serpent“ gedreht? Lass uns unseren Weg dorthin schlängeln!

Ads

Sarah Perrys gotischer viktorianischer Roman aus dem Jahr 2016, The Essex Serpent, erhält diese limitierte Serienbehandlung von Apple TV Plus (oder sollten wir Apple TV Plusss sagen). Es spielt Claire Danes und Tom Hiddleston und spielt 1893 in einem kleinen Dorf in England. Das bedeutet, dass wir uns auf potenzielle Klippen, trostloses Wetter und Frauen vorbereiten sollten, die wir unmöglich ernst nehmen könnten. Schließlich war dies der Höhepunkt der Hysterie als medizinische Diagnose.

Natürlich werden wir zwangsläufig mit Kerzenlicht und Kaminen sowie kleinen Begrenzungen konfrontiert, die ein Gefühl der Gemütlichkeit hervorrufen, trotz aller Dramen, die sich um sie herum abspielen. Also, was ist The Essex Serpent und wo wurde es genau gedreht? Schlängeln wir uns dorthin.

Quelle: Apple TV Plus

Tom Hiddleston in „Die Schlange von Essex“

Worum geht es in „Die Essex-Schlange“?

Diese Serie hat viele Dinge und es ist schwer zu beschreiben, aber Star Tom Hiddleston hat es auf den Punkt gebracht, als er im Variety’s Awards Circuit Podcast war. Als er gefragt wurde, ob er einen 20-Sekunden-Elevator-Pitch für The Essex Serpent machen könnte, kam er mit 33 Sekunden herein, aber es war wunderschön. Tom leicht paraphrasierend, beschrieb er die Show als in einer kleinen Stadt im viktorianischen England angesiedelt, in der ein Mädchen im Teenageralter verschwunden ist.

Die Fischer in diesem Dorf haben begonnen, etwas im Wasser zu bemerken, das gegen ihre Boote stößt, von dem sie glauben, dass es sich um ein Fabelwesen aus vergangenen Tagen handelt – ein Monster, das zurückgekommen ist, um sie zu verfolgen. Hat es dieses junge Mädchen genommen? Eine Witwe (Claire Danes) kommt auf der Suche nach Antworten in die Stadt und trifft einen Pfarrer (Tom Hiddleston), der glaubt, alles herausgefunden zu haben, aber sein Glaube und sein Herz werden auf die Probe gestellt. Letztendlich ist es eine Geschichte über Wissenschaft, Glauben, Feminismus und Liebe.

Quelle: Apple TV Plus

Claire Danes in „Die Schlange von Essex“

Wo wurde „The Essex Serpent“ gedreht?

The Essex Serpent spielt im fiktiven Dorf Aldwinter in der sehr realen Grafschaft Essex im Osten Englands. Essex ist sehr ländlich, also verbannen Sie alle Bilder, die Sie vielleicht von überfüllten Londoner Schornsteinen haben. Um Aldwinter zu kreieren, wurde die Show in Alresford Creek und Maldons Hythe Quay gedreht, wie die entzückend benannte Braintree and Witham Times berichtet.

Laut The Essex County Standard „sagte Frank Belgrove, Vorsitzender des Gemeinderats des Dorfes: ‚Alresford Creek ist eine idyllische Kulisse für Dreharbeiten, da es ein ziemlich zeitloser Ort ist.‘“ Die Clacton Gazette sprach mit der Fotografin Lynn Sampson, die hatte das Glück, eines Tages beim Fotografieren einen der Sterne zu entdecken. „Ich ging hinaus und hoffte auf eine Schleiereule, sah leider keine, aber das Universum schickte einen netten Überraschungsersatz in Form von Tom Hiddleston.“

Quelle: Instagram/@lynnsampsonnaturephotography

Lynn Sampsons Foto von Tom Hiddleston, einer Nicht-Schleiereule

Im Juni 2016 schrieb die Autorin Sarah Perry einen Aufsatz für die Website ihres Verlags über die Schaffung der falschen Stadt Aldwinter für den Roman The Essex Serpent. „Aldwinter ist das Essex-Dorf am Rande der Blackwater-Sümpfe, wo ein Großteil von The Essex Serpent spielt“, schrieb sie. Sie fuhr fort, dass sie dieses fiktive Dorf aus Erinnerungen an Orte gebaut habe, die sie liebte, wie Maldon, wo die Serie auch gedreht wurde.

„Ich erinnere mich, dass ich als Kind darum gebettelt habe, nach Maldon gebracht zu werden, wo wir die Ochsenblutsegel der Themsekähne am Horizont auf- und abfahren sehen würden“, sagte Sarah. „All diese Erinnerungen, alte und neue, haben ein Dorf geschaffen, das mir so real erscheint, dass ich überrascht bin, dass ich nicht entlang der High Road spazieren gehen kann.“

Die High Road ist wie die Hauptstraße von Aldwinter, und bald wird sie zum Leben erweckt, damit sich die Welt in sie verlieben kann, genau wie Sarah es bereits getan hat.

Alle sechs Folgen von The Essex Serpent können am 13. Mai auf Apple TV Plus gestreamt werden.

Ads

Oliver Barker

Est né à Bristol et a grandi à Southampton. Il est titulaire d'un baccalauréat en comptabilité et économie et d'une maîtrise en finance et économie de l'Université de Southampton. Il a 34 ans et vit à Midanbury, Southampton.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"