Unterhaltung

Wo lebt Amber Heard jetzt mit Tochter Oonagh?

Amber Heard hält sich seit ihrem dramatischen Gerichtsverfahren mit Johnny Depp aus dem Rampenlicht, also wo lebt die Schauspielerin jetzt mit ihrer Tochter Oonagh Paige Heard?

MEHR: Wer ist der Vater von Amber Heards Baby?

Im August wurde berichtet, dass der Aquaman-Star ihr Haus im abgelegenen Yucca Valley, Kalifornien, verkauft hat und sie noch nicht bekannt gegeben hat, wo sie derzeit lebt.

Player wird geladen…

UHR: Amber Heard sagt, sie wollte nicht, dass die Scheidung an die Öffentlichkeit geht

Ihr Social-Media-Konto wurde seit einer Erklärung am Ende des Prozesses nicht aktualisiert, und keine Berichte haben Aufschluss darüber gegeben, wohin der Star gezogen ist.

Ihr ehemaliges Zuhause war ein Zufluchtsort für sie und ihre Tochter, und das Anwesen mit drei Schlafzimmern und drei Badezimmern wurde in einem exklusiven Off-Market-Deal für satte 1,05 Millionen US-Dollar verkauft.

Der Star lebte früher in einer Wüstenstadt

Amber erzielte einen satten Gewinn, da es für fast das Doppelte der 570.000 US-Dollar verkauft wurde, die sie ursprünglich 2019 über einen privaten Trust dafür bezahlt hatte.

Das Haus wurde 2015 erbaut und hat eine Wohnfläche von fast 2.500 Quadratmetern, und Amber hat seltene Einblicke in sein schickes Interieur gezeigt.

VERBINDUNG: Johnny Depps 100-Millionen-Dollar-Immobilienportfolio wurde enthüllt

MEHR: 9 Fotos von Amber Heards selten gesehener einjähriger Tochter

Die kleine Stadt, in der sie lebte, liegt in der Wüste, 120 Meilen östlich ihrer ehemaligen Heimatstadt Los Angeles. Mit seiner winzigen Bevölkerung von nur 20.000 ist es ziemlich netzunabhängig.

Am 1. Juli 2021 überraschte Amber ihre Fans mit einem entzückenden Schnappschuss von ihr, wie sie ihr Neugeborenes wiegte.

Der Star teilt online Ausschnitte aus ihrem Privatleben

Amber lebt allein mit ihrer Tochter und sie hat zuvor online offenbart, dass sie die „Mutter und der Vater“ von Oonagh ist, nachdem sie über eine Leihmutter auf der Welt willkommen geheißen wurde. Sie schrieb: „Ich bin nur die Mutter und der Vater. Sie ist der Boss.“

Es wurde nie bekannt gegeben, wer der Vater des Babys ist, und da Amber behauptet, sie habe es zu ihren „eigenen Bedingungen“ getan, könnte ihre Ersatzsituation von einem anonymen Samenspender oder jemandem, der dem Star bekannt ist, erreicht worden sein.

Wie diese Geschichte? Melden Sie sich bei unserem HALLO! E-Mail-Newsletter, um weitere Geschichten wie diese direkt in Ihren Posteingang zu bekommen.

Oliver Barker

Wurde in Bristol geboren und wuchs in Southampton auf. Er hat einen Bachelor-Abschluss in Rechnungswesen und Wirtschaftswissenschaften und einen Master-Abschluss in Finanzen und Wirtschaftswissenschaften der University of Southampton. Er ist 34 und lebt in Midanbury, Southampton.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"