Ads
Gesundheit

Wladimir Putins Liste der Liebhaber von Miss Russia bis „Herrin“ mit Ehering

Ads

Wladimir Putin hat notorisch seine Karten dicht bei sich, wenn es um Familie und Liebhaber geht, aber es scheint, dass seine gemunkelte Geliebte ein großes Geheimnis preisgegeben haben könnte.

Die letzte mutmaßliche Geliebte des russischen Präsidenten, Alina Kabaeva, tauchte diese Woche in Moskau wieder auf, fotografiert mit einem scheinbaren Ehering.

Seine Beziehungen waren sowohl innerhalb als auch außerhalb Russlands ein heißes Thema – aber Details werden streng gehütet, da das Team des Präsidenten versucht, Gerüchte und Geschwätz in den sozialen Medien zu unterdrücken.

Aber Alina Kabaevas jüngster Auftritt hat das öffentliche Interesse an Putins Privatleben wieder entfacht, mit einem Ring, der Spekulationen anheizt, dass sie den tödlichen Diktator geheiratet hat, während sie sich versteckt hat.

Die ernsthaften Liebesinteressen des Kriegstreibers scheinen meistens eines gemeinsam zu haben.

Putins Beziehungen waren außerhalb Russlands ein heißes Thema, aber die Menschen im Land wurden gewarnt, nicht zu klatschen (Bild: via REUTERS)

Nur die wirklich reichen Frauen Russlands schaffen es, Putin ins Herz zu schließen – mit Ausnahme einer, die sich mittlerweile selbstverständlich zur gesellschaftlichen Elite des Landes zählen darf, wie der Mirror berichtet.

Putin ist offensichtlich nicht scharf darauf, dass jemand versucht, in sein Leben außerhalb des Kreml einzutauchen, und schießt auf „diejenigen, die mit ihren Rotznasen und erotischen Fantasien in das Leben anderer eindringen“.

Er sagte: „Ich habe ein Privatleben, in das ich mich nicht einmischen lasse. Es muss respektiert werden.“

Aber hier ist, was wir wissen – und er tut sein Bestes, um sein Privatleben auf dem Tiefpunkt zu halten.

Lesen Sie mehr Verwandte Artikel Lesen Sie mehr Verwandte Artikel Alina Kabaeva

Der 38-Jährige hat letzte Woche in der geheimsten Beziehung des Anführers wirklich die Zungen geschüttelt.

Letzten Monat wurde behauptet, Alina Kabaeva, 38, habe sich mit ihren Kindern, die sie angeblich mit Putin gezeugt haben soll, in einer vornehmen Schweizer Villa versteckt.

Putin und Olympiasiegerin Kabaeva besuchen das Treffen mit der russischen Olympiamannschaft im Kreml, 2004 (Bild: Kommersant via Getty Images)

Jetzt ist sie wieder in der Öffentlichkeit aufgetreten, posiert neben Turnern mit einem „Ring“-Finger an der rechten Hand, der sichtbar ist, dem Finger, den das Band in Russland trägt.

Spekulationen über die Beziehung von Putin und Kabaeva sind nicht neu – aber sie haben nie bekannt gegeben, ob sie gemeinsame Kinder haben.

Laut Kreml-Quellen haben sie zwei Zwillingsmädchen und zwei Jungen, die alle in der Schweiz geboren wurden.

Lyudmila Shkrebneva

Putin gab zu, dass er die „Gewohnheit hatte, ein Junggesellenleben zu führen“, bis Ljudmila Putina das alles änderte.

Sie trafen sich in ihrer Heimatstadt Leningrad, dem heutigen St. Petersburg, als ein gemeinsamer Freund Putin einlud, sich mit mehreren Freundinnen ein Theaterstück anzusehen.

Der Präsident und Lyudmila nach Putins Amtseinführung im Jahr 2012 (Bild: RIA-NOVOSTI/AFP via Getty Images)

Putin soll versteckt haben, dass er einen Großteil ihrer dreijährigen Werbezeit als KGB-Spion gearbeitet hat und sie im Juli 1983 geheiratet haben.

Das Paar hatte zwei Töchter, Mariya im April 1985 und Yekaterina im August 1986, nachdem sie nach Deutschland gezogen waren, als Putin als sowjetischer Spion stationiert war.

Unglaublich, als er ihre Trennung ankündigte, sagte er, sie habe „ihre Schicht“ als Russlands First Lady erledigt.

Lesen Sie mehr Verwandte Artikel Svetlana Krivonogikh

Vor fast 20 Jahren hatte Putin Berichten zufolge ein „Liebeskind“ mit seiner Putzfrau, die zur Geliebten wurde.

Svetlana Krivonogikh soll auf einem seiner Gelände gearbeitet haben und Funken fingen an zu fliegen.

Luiza Rozova, 19, die auch als Elizaveta Krivonogikh bekannt ist, wurde vor einigen Jahren als Kind der Anführer geoutet.

Der Teenager ist jetzt Miteigentümer einer großen russischen Bank, einer der reichsten Frauen des Landes mit einem geschätzten Finanz- und Vermögensvermögen von 74 Millionen Pfund.

Victoria Lopyreva Lopyreva kommt vor der Endrundenauslosung der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft Katar 2022 im April im Messezentrum von Doha an (Bild: Getty Images)

Miss Russia 2003 soll den Präsidenten bezaubert haben und eine Zeit lang seine angebliche Geliebte gewesen sein.

Sie wurde 2018 offizielle Botschafterin der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft, bevor sie eine Rolle als Direktorin des Miss Russia-Wettbewerbs übernahm.

Berichten zufolge ist Miss Lopyreva jetzt mit einem Russen namens Igor Bularov zusammen.

Es wurde auch gemunkelt, dass sie mit dem ehemaligen Mittelfeldspieler von Manchester United, Henrikh Mkhitaryan, zusammen ist, nachdem ein Bild online aufgetaucht war.

Lesen Sie mehr Verwandte Artikel Lesen Sie mehr Verwandte Artikel

Ads

Oliver Barker

Est né à Bristol et a grandi à Southampton. Il est titulaire d'un baccalauréat en comptabilité et économie et d'une maîtrise en finance et économie de l'Université de Southampton. Il a 34 ans et vit à Midanbury, Southampton.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"