Ads
Gesundheit

Wird ‚Gefahr!‘ und ‚The Chase‘-Star Buzzy Cohen werden der nächste ‚Jeopardy!‘ Gastgeber? Gerüchte wirbeln

Ads

Seit der Emmy-Gewinner Alex Trebek im November 2020 nach dem Kampf gegen Bauchspeicheldrüsenkrebs verstarb, hat die legendäre Gameshow Jeopardy! hat mehrere neue Gastgeber ausprobiert, um seinen Platz zu besetzen. Obwohl natürlich niemand Alex jemals wirklich ersetzen kann. Mit Namen wie Katie Couric, Aaron Rodgers (dieser ist nicht gut gealtert), Robin Roberts und LeVar Burton, die die Serie als Gast moderierten, wurde klar, dass Jeopardy! – das seit 1964 besteht – testete das Wasser.

Ende 2021 wurde bekannt gegeben, dass Jeopardy! Die Legende Ken Jennings würde bis 2022 gemeinsam mit der Schauspielerin und Neurowissenschaftlerin Mayim Bialik von The Big Bang Theory (die daran interessiert ist, Vollzeit zu moderieren) die Folgen abwechseln, basierend auf ihren Zeitplänen, anstatt gemeinsam hinter dem Podium zu moderieren.

„Wir freuen uns sehr, auf dem Weg ins Jahr 2022 ein so hervorragendes und erfahrenes Team vor und hinter der Kamera zu haben“, teilte Sony Pictures Television damals mit.

Aber im Juni 2022 ist etwas in Jeopardy! Das Universum ist faul, da das Internet davon überzeugt ist, dass The Chase-Star Buzzy Cohen – der an Jeopardy! 2016 wird der verstorbene Alex Trebek, der ihn sogar als „Mr. Personality“ bezeichnet, der nächste Gastgeber sein. Wird er Ken und Mayim ersetzen? Immerhin war er Gastgeber des Jeopardy! 2021 Tournament of Champions.

Quelle: Twitter/@buzztronicsBuzzy Cohens (absichtlich) ominöse Tweets entfachen Gerüchte, dass er der nächste „Jeopardy!“ sein könnte. Gastgeber.

Alles begann, als der Twitter-Nutzer @Buzzerblog am 16. Juni 2022 einen ziemlich unschuldigen Tweet teilte Ich habe immer noch das Gefühl, dass die vielen Pressemitteilungen, die über Celebrity Jeopardy! sprechen, sie inzwischen erwähnt hätten“, sagten sie.

Als Antwort twitterte Buzzy ein Gif von Yoda mit der Aufschrift „Nein, es gibt noch einen.“ KEUCHEN! Wird er Gastgeber der Celebrity Jeopardy! Sonderangebote? Im Moment gibt es keine konkreten Beweise dafür, dass dies wahr ist.

„Dass Buzzy Gastgeberin wird, würde mich zu Jeopardy! zurückbringen. Sie haben mich mit all den Spielereien nach Alex‘ Tod verloren. Ich mag weder MB noch KJ. Buzzy ist großartig“, antwortete die Twitter-Nutzerin Eileen Cushing-Craig unverblümt.

pic.twitter.com/5s69knGeNB

— Buzzy Cohen (@buzztronics) 21. Juni 2022 Quelle: Twitter/@buzztronics

Weil Buzzy ein frecher kleiner Weiser ist (wir meinen das mit aller Liebe), hat er immer wieder Öl ins Feuer gegossen.

„Rufen Sie die Kameraleute an [as yet unannounced project] dafür, dass Sie mich davon überzeugt haben, einen Picopresso von @wacaco_ltd zu bekommen – ich kann es kaum erwarten, dieses Ding zum Laufen zu bringen“, twitterte er. Und weil dies zu noch mehr Spekulationen führte, twitterte er auf urkomische Weise das berüchtigte It’s Always Sunny in Philadelphia-Verschwörungstheorie-GIF mit Charlie Day.

„Bitte kehren Sie zu Jeopardy! zurück, damit ich zuschauen kann! Kann jetzt nicht zuschauen, ohne zusammenzucken. Ich freue mich, Sie die ganze Zeit in Vollzeit zu sehen“, antwortete der Twitter-Nutzer @Brewster0223 als Antwort.

Wow, es sieht nach einer Menge Hardcore-Jeopardy aus! Fans sind mit dem aktuellen Hosting-Setup nicht zufrieden. Aber wie gesagt, es wird nie wieder einen Alex Trebek geben.

Quelle: YouTube/Gefahr!

Hören Sie, Buzzy spielt vielleicht nur mit der Jeopardy! Fandom, wie wir wissen, werden Mayim Bailik und Ken Jennings bis zum Ende von Staffel 38 gemeinsam moderieren. Bis dahin sind wir sicher, dass Buzzy die Massen weiterhin beleben wird.

Fang Gefahr! wochentags um 19 Uhr EST auf ABC.

Ads

Oliver Barker

Est né à Bristol et a grandi à Southampton. Il est titulaire d'un baccalauréat en comptabilité et économie et d'une maîtrise en finance et économie de l'Université de Southampton. Il a 34 ans et vit à Midanbury, Southampton.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"