Ads
Gesundheit

Wir haben endlich erfahren, was mit Miguel in „This Is Us“ passiert, und ich weine nicht – du bist (SPOILER)

Ads

Spoiler-Alarm: Dieser Artikel enthält Spoiler zu Staffel 6, Folge 15 von This Is Us.

Nennen Sie ein besseres Duo als Jack (Milo Ventimiglia) und Miguel (Jon Huertas). Gut, warte. Die beiden sind seit der Serienpremiere von This Is Us eng zusammen. Als Jacks treuester Vertrauter war Miguel am Boden zerstört, als er vom Tod seines besten Freundes erfuhr, aber nicht am Boden zerstörter als Jacks Frau Rebecca (Mandy Moore).

Die verwitwete Mutter von drei Kindern hatte Mühe, nach dem Tod ihres Mannes ihren Zeh in den Dating-Pool zu tauchen. Erst als sie sich mit Miguel verbunden hatte, begann sie Licht am Ende des Tunnels zu sehen. Die beiden stützten sich in ihrer Not aufeinander und es dauerte nicht lange, bis ihre Romanze aufblühte.

Die Geschichte des Paares ist ein Beweis dafür, wie man Liebe nach einem Verlust findet. Leider sahen die Zuschauer das letzte Kapitel ihrer Geschichte in der Folge von This Is Us vom 3. Mai. Darin erfahren die Zuschauer das Schicksal der langjährigen Figur. Also, was ist mit Miguel passiert? Lebt er noch in der Zukunft? Hier ist, was wir wissen.

Quelle: NBC

Jon Huertas als Miguel

Was ist mit Miguel in „This Is Us“ passiert?

Kevin hatte großen Streit mit Miguel, als seine Beziehung zu Rebecca an die Oberfläche kam. In den kommenden Folgen wuchs Miguel jedoch an Kevin heran … und an uns auch. In Staffel 6, Folge 15 erhalten wir einen faszinierenden Einblick in Miguels Hintergrundgeschichte als Junge und junger Erwachsener. Aber auf einer schwereren Note erfahren wir auch, wie er stirbt.

Miguels angeschlagene Beziehung zu seinem Vater wird enthüllt, als Showrunner von seiner unruhigen Kindheit in Puerto Rico und der anschließenden Migration in die USA erzählen. In seinen späteren Jahren fungiert Miguel als Rebeccas Betreuer. Aber mit der Verschlechterung ihrer Alzheimer-Krankheit verschlechtert sich auch Miguels Gesundheit.

Miguel ist stur, aber nach einer Reihe von Krankenhausaufenthalten überzeugen Kevin, Kate und Randall ihn schließlich davon, dass es das Beste ist, professionelle Hilfe zu engagieren. Leider hört der Rückgang von Miguels Gesundheit hier nicht auf.

Quelle: NBC

Jon Huertas als Miguel, Mandy Moore als Rebecca

Wie stirbt Miguel bei „This Is Us“?

Sie sagen, es sei besser, geliebt und verloren zu haben, als nie geliebt zu haben, und die zweifach verwitwete Pearson-Matriarchin ist der Beweis für diese Tatsache. Ein Blick in die Zukunft beweist, dass Miguel an Altersschwäche stirbt … vor Rebecca.

Im Laufe der Zeit sehen die Zuschauer, wie sich Miguels Gesundheitszustand verschlechtert, aber er macht seine letzten Atemzüge außerhalb des Bildschirms.

Und laut Jon war dieses Detail beabsichtigt. Über den Tod seiner Figur sagte der Schauspieler gegenüber Variety: „Ich habe das Gefühl, wenn jemand stirbt, selbst wenn es ein Thriller oder ein Horrorfilm ist, sind die Reaktionen der Menschen für mich interessanter, als die Person tatsächlich sterben zu sehen.“

Quelle: NBC

Jon Huertas als Miguel

„Wenn man die Reaktion von jemandem auf diese Person sieht, kommt die Emotion daher. Und unsere Show baut auf emotionalen Momenten auf, die hoffentlich Emotionen bei unserem Publikum hervorrufen“, fügte er hinzu. „Ich denke, das ist viel interessanter, als Miguel bei seinem letzten Atemzug zuzusehen.“

Ob die Zuschauer Miguel jemals wieder sehen werden, sagte Jon: „… man kann Miguel nie ausschließen. Er könnte auftauchen.“

Die letzten Folgen von This Is Us werden dienstags um 21 Uhr EST auf NBC ausgestrahlt, das Serienfinale wird am 24. Mai ausgestrahlt.

Ads

Oliver Barker

Est né à Bristol et a grandi à Southampton. Il est titulaire d'un baccalauréat en comptabilité et économie et d'une maîtrise en finance et économie de l'Université de Southampton. Il a 34 ans et vit à Midanbury, Southampton.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"