Gesundheit

Wie viele Runden hat ein Boxkampf und wie viele Minuten dauern sie?

Ads

ERGEBNISSE werden im Ring abgerechnet, während der Boxsport mit Tempo voranschreitet.

Aber wie viele Minuten dauert jede Runde und warum sind Meisterschaftskämpfe auf 12 Runden begrenzt?

Anthony Joshua holte sich über 12 Runden gegen Andy Ruiz Jr. seine Gürtel zurück

1

Wie viele Minuten dauert eine Boxrunde?

Die Runden in den professionellen Boxkämpfen der Männer dauern drei Minuten.

Derzeit sind die Kämpfe der Frauen kürzer – mit zweiminütige Runden.

Führende Persönlichkeiten im Frauenboxen haben sich über die Länge der Runden geschlagen.

Die Olympionikin Nicola Adams hatte gesagt: „Du brauchst nur diese zusätzliche Minute, du lernst all diese neuen Dinge im Fitnessstudio und kannst sie nicht in zwei Minuten ausprobieren.

„Ich habe zwei Minuten, um meinen Rhythmus und meine Distanz zu finden und meinen Gegner auszuschalten. Das ist nicht genug Zeit.“

Wie viel Zeit ist zwischen den Runden?

Die Pause zwischen den Runden – gewinnen, welche Kämpfer mit ihrem Team sprechen und Kürzungen verkraften lassen – dauert meist genau 60 Sekunden.

Wie viele Runden hat ein Boxkampf?

Box-Meistertitel-Kämpfe dauern für 12 Runden.

Sie hatten zuvor 15 Runden bis Ende der 1980er Jahre gedauert.

Nicht-Titelkämpfe dauern normalerweise 10 Runden oder kürzer.

Waren Titelkämpfe schon immer 12 Runden lang?

Am 27. März 1983 fand der erste Schwergewichts-Titelkampf statt, der für 12 Runden geplant war, als Larry Holmes gegen Lucien Rodriguez um den WBC-Titel im Schwergewicht kämpfte.

Von den 1920er bis in die 1980er Jahre umfassten WM-Kämpfe traditionell 15 Runden.

Bis 1988 hatten alle großen Führungsgremien ihre Weltmeistertiteldistanzen von 15 Runden auf 12 Runden geändert.

Ein tragischer Boxkampf im Jahr 1982 zwischen Ray Mancini und Duk Koo Kim über 15 Runden zwang die Organisationen, ihre Meisterschaftskämpfe zu verkürzen.

Der südkoreanische Kämpfer Kim starb fünf Tage nach dem Kampf, bei dem er in der 14. Runde verlor, im Krankenhaus.

Kim hatte noch nie zuvor einen 15-Runden-Kampf bestritten, während Mancini vier Mal gekämpft hatte.

Ads

Oliver Barker

Wurde in Bristol geboren und wuchs in Southampton auf. Er hat einen Bachelor-Abschluss in Rechnungswesen und Wirtschaftswissenschaften und einen Master-Abschluss in Finanzen und Wirtschaftswissenschaften der University of Southampton. Er ist 34 und lebt in Midanbury, Southampton.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"