Ads
Unterhaltung

Wie sind die Münster verwandt? Ein Charakterleitfaden vor dem Netflix-Film 2022 Rob Zombie

Ads

Die Munsters sind jedermanns beliebteste Gruppe seltsamer TV-Charaktere. Von 1964 bis 1966 unterhielt die gruselige Familie das Publikum im CBS-Netzwerk. Jetzt werden sie dank Rob Zombies kommendem Netflix-Film neue Legionen von Fans gewinnen. Wenn der Countdown bis zur Premiere des Films beginnt, werfen wir einen Blick auf die Munster-Verwandten.

Die Darsteller von „The Munsters“ verkleiden sich wie ihre Charaktere und filmen eine Weihnachtsszene.
‚The Munster‘ Besetzung I CBS Photo Archive via Getty Images

Die unmittelbare Familie der Munsters besteht aus fünf Charakteren

Die TV-Show bestand aus fünf Charakteren aus der unmittelbaren Familie der Munsters. Herman Munster (Fred Gwynne) war der liebenswerte, kindliche Frankenstein-Patriarch der Familie. Seine Vampirfrau Lily Munster (Yvonne De Carlo) war eine Hausfrau, die versuchte, ihr seltsames Zuhause in Ordnung zu halten. Lilys Vater, Opa Munster (Al Lewis), hielt die Dinge mit seinen Laborexperimenten und Geschichten aus Siebenbürgen interessant.

“ src=“https://www.youtube.com/embed/CNLG9gSGgmM?feature=oembed“ frameborder=“0″ allow=“accelerometer; automatisches Abspielen; Zwischenablage schreiben; verschlüsselte Medien; Gyroskop; Bild-im-Bild“ Vollbild zulassen>

VERBINDUNG: „The Munsters“: Ursprünglicher Pilot beinhaltete Yvonne De Carlo nicht

Eddie Munster (Butch Patrick) ist der Werwolfsohn von Herman und Lily, der so stark und mutig sein will wie sein Vater. Marilyn Munster (Pat Priest) ist Lilys Nichte und die normal aussehende im Bunde. Marilyn wird oft wegen ihres Aussehens gehänselt und fühlt sich nicht so schön wie der Rest ihrer Familie.

IMDB.com sagt, dass der kommende Netflix-Film weder Eddie noch Marilyn haben wird. Der Film wird Herman (Jeff Daniel Phillips), Lily (Sheri Moon Zombie) und Opa (Daniel Roebuck) zeigen und ihre Zeit in Siebenbürgen vor ihrem Umzug nach Amerika aufzeichnen.

Viele erweiterte Familienmitglieder besuchten uns

Während Die Münster bestand aus den fünf Hauptfiguren, viele erweiterte Familienmitglieder wurden während des gesamten Laufs der Show vorgestellt. Wer könnte Hermans Betrüger-Zwillingsbruder Charlie (Gwynne) vergessen, der versucht, die Familie um 5.000 Dollar zu betrügen?

Auch Hermans Cousin Johann war da, der dem Münsteraner Patriarchen auffallend ähnlich sah. Johann verursacht versehentlich Chaos, als Lily ihn irrtümlicherweise auf einen romantischen Kurzurlaub mitnimmt, weil sie glaubt, er sei Herman.

Andere denkwürdige Charaktere sind Onkel Gilbert, Die Kreatur aus der Schwarzen Lagune. Onkel Gilbert erscheint nur in Staffel 1, als er vorbeikommt, um nach einer Kiste mit Goldmünzen zu sehen, die er der Familie geschickt hat. Ein weiterer berühmter Verwandter ist Lester, Lilys Werwolfbruder, der sie besucht, um einen Kredit zurückzuzahlen, den Herman ihm gegeben hat. Lester wird in den Netflix-Film mit Tomas Boykin in der Rolle aufgenommen.

‚The Munsters‘ hatte eine Menagerie von Haustieren

Die Münster Familie wäre ohne ihre geliebten Haustiere nicht vollständig. Spot ist der kostbare feuerspeiende Drache der Familie, der unter der Treppe lebt. Spot ist ein großes Tier und gerät oft in Schwierigkeiten, indem er Autos jagt und wegläuft.

Igor ist Opas Haustierfledermaus, die während der Arbeit im Labor herumfliegt. Igor sorgt in einer Episode der ersten Staffel für Aufsehen, als er sein Zuhause verlässt, bevor Eddie ihn zur Schule bringen sollte. Nachdem Igor weg ist, verwandelt sich Opa ohne Wissen von Eddie in eine Fledermaus.

Die Munster-Haustiere wären ohne ihren klugen Raben nicht komplett. Der Vogel lebt in einer Kuckucksuhr und sorgt mit seinen Witzen für jede Menge Humor. Während das Publikum die Einzeiler des Raben liebte, ärgerte es manchmal die Familie.

VERBUNDEN: Warum das Internet Rob Zombies „The Munsters“-Trailer hasst

Ads

Oliver Barker

Wurde in Bristol geboren und wuchs in Southampton auf. Er hat einen Bachelor-Abschluss in Rechnungswesen und Wirtschaftswissenschaften und einen Master-Abschluss in Finanzen und Wirtschaftswissenschaften der University of Southampton. Er ist 34 und lebt in Midanbury, Southampton.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"