Ads
Unterhaltung

Wie Natalia Dyer wirklich über die Zusammenarbeit mit ihrem Freund Charlie Heaton denkt

Ads

Im Gespräch mit Us Weekly lobte Natalia Dyer ihre Zusammenarbeit mit Charlie Heaton am Set von „Stranger Things“. Sie sagte: „Er ist großartig. Es macht viel Spaß. Ebenso schätzt Heaton die Tatsache, dass er aufgrund ihrer gemeinsamen Zeit in der Show Dinge mit Dyer teilen kann. „Weil wir in der gleichen Branche arbeiten und ähnliche Wege hatten, haben wir es gemeinsam durchgemacht“, erklärte er V Man. „Das zu teilen, bringt dich näher zusammen. Sie verstehen etwas, was vielleicht niemand sonst tun würde. Sie geraten zusammen in Hochdrucksituationen, aber Sie können diese Unsicherheiten teilen.“

Die reale Romanze von Dyer und Heaton scheint felsenfest zu sein (zum Zeitpunkt dieses Schreibens), aber ihre Charaktere haben in Staffel 4 eine schwierige Phase erlebt. Mit dem Umzug der Byers nach Kalifornien wird das Paar getrennt – und das trotz ihrer starken Gefühle für einen In einem anderen überdenkt Jonathan seine College-Pläne, ohne mit Nancy zu sprechen. In der Zwischenzeit kommt Nancy Steve näher. Aber Dyers Meinung nach könnte es für Nancy an der Zeit sein, eine Pause von den Männern in ihrem Leben einzulegen und sich auf sich selbst zu konzentrieren. „Es ist wirklich hart … Es fühlt sich an, als wäre sie schon eine Weile in einer Beziehung, also braucht sie vielleicht etwas Zeit zur Selbstfindung“, sagte der Schauspieler Variety.

Ads

Oliver Barker

Est né à Bristol et a grandi à Southampton. Il est titulaire d'un baccalauréat en comptabilité et économie et d'une maîtrise en finance et économie de l'Université de Southampton. Il a 34 ans et vit à Midanbury, Southampton.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"