Gesundheit

‚Wie man einen eigenen Sexraum baut‘

Ads

Wenn Sie sich „How to Build a Sex Room“ von Netflix noch nicht angesehen haben, müssen Sie das tun. Es ist eine absolute Freude. In der Show hilft die berühmte Designerin Melanie Rose Menschen, die Grenzen ihrer Sexualität zu erkunden und zu erweitern, um einen eigenen Raum zu schaffen, der Intimität fördert. Ein Spielzimmer für Erwachsene, wenn Sie so wollen.

Jede Episode, jeder Kunde und jeder Raum ist höchst einzigartig, weil die Art und Weise, wie wir uns verbinden und miteinander intim sind, ganz individuell für uns ist. Das Zimmer kann alles sein, von perverser Leder-Fetischkleidung bis hin zu einer einladenden Luxus-Flitterwochen-Suite. Was auch immer dich anmacht. Am Ende dreht sich alles um Vergnügen und Verbindung.

Sie können Ihren eigenen Sexraum bauen, ohne einen Innenarchitekten hinzuziehen. Verstehen Sie mich nicht falsch, ich möchte, dass Melanie Rose sofort zu mir nach Hause kommt (im Ernst, diese Frau ist ein Ziel), aber wir haben nicht alle diese Option.

Als sex-positive Autorin und Kink-Befürworterin habe ich beim Anschauen der Show viele Produkte und Sexmöbel gesehen, die ich wiedererkenne oder besitze, also habe ich eine Sammlung von Produkten zusammengestellt, die denen in der Show ähneln, um Ihnen zu helfen, Ihr eigenes Zimmer zu kuratieren . Ich habe auch einige Optionen aufgeführt, die möglicherweise zugänglicher sind, wenn Sie keinen Auftragnehmer zur Hand haben, um Ihr Haus vollständig zu renovieren.

Unten finden Sie weitere Tipps, wie Sie Ihren eigenen Raum für den No-Pants-Dance schaffen und wie Sie mit Ihrem Partner darüber sprechen können.

Ads

Oliver Barker

Wurde in Bristol geboren und wuchs in Southampton auf. Er hat einen Bachelor-Abschluss in Rechnungswesen und Wirtschaftswissenschaften und einen Master-Abschluss in Finanzen und Wirtschaftswissenschaften der University of Southampton. Er ist 34 und lebt in Midanbury, Southampton.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"