Ads
Gesundheit

Wie Kourtney Kardashian wirklich darüber denkt, dass Fans ihr Dolce & Gabbana-Hochzeitskleid als „klebrig“ und „geschmacklos“ bezeichnen

Ads

KOURTNEY Kardashian hat Familie und Freunden gesagt, dass sie „sauer“ darüber ist, dass Fans ihr maßgefertigtes Dolce & Gabbana-Hochzeitskleid als „klebrig und geschmacklos“ bezeichneten, so eine Quelle.

Kourtney und Rocker Travis Barker haben sich am Sonntag in einer aufwendigen italienischen Zeremonie das Jawort gegeben, aber der Look des Reality-Stars wurde von den Fans als „lächerlich“ bezeichnet.

5

Kourtney trug ein korsettiertes Spitzenkleid mit langem Schleier

5

Die dreifache Mutter, 43, verliebte sich anscheinend in das kurze, korsettierte Spitzenhochzeitskleid, als sie es zum ersten Mal anprobierte – hasste dann aber, wie es vor der Kamera aussah, sagte ein Insider.

Viele Fans kritisierten das Kleid auf Facebook, einige sagten, es sehe eher aus wie Unterwäsche, während andere behaupteten, es sehe aus wie eine Windel.

Die Quelle sagte: „Sie liebte ihr Kleid, als sie es auswählte, sie fühlte sich wirklich großartig darin – dann hasste sie es, als sie die Bilder davon sah.

„Sie war verärgert darüber, wie es vor der Kamera aussah, und sie hasst die Reaktionen, die sie von den Fans darauf bekommen hat.“

Scott trifft sich wieder mit seinen drei Kindern, nachdem sie Kourtneys Hochzeit besucht haben
Kardashian-Fans in Hysterie, nachdem Kylie ihrer Familie in einem 72-Millionen-Dollar-Jet einen Streich gespielt hat

Kourtney hatte auch das Gefühl, dass die Hochzeit zu chaotisch wurde, als sie sich eigentlich eine viel privatere Angelegenheit vorstellte, behauptete die Quelle.

„Die Hochzeit war total chaotisch – sie sollte privat sein, aber viele ungebetene Leute tauchten auf“, sagte der Insider.

„Sie hatten nicht erwartet, dass so viele Leute Plus-Einsen und sogar Zweien mitbringen würden.

„Sie hatten das Gefühl, sie müssten alle hereinlassen. Sie waren in einem fremden Land und wussten nicht, was sie tun sollten, außer sie hereinzulassen.

Am meisten gelesen in Unterhaltung

Doch trotz des Chaos und des Kleiderdramas – die Zeremonie war „süß und schön“, sagte die Quelle.

„Die Gelübde waren wunderschön, sie haben ihre eigenen geschrieben und die Leute haben das geliebt.

„Das ist der wichtigste Teil, sie sind so glücklich zusammen und nichts anderes zählt wirklich.“

Ein anderer Informant in der Nähe von Kourtney bestritt jedoch Behauptungen, sie sei verärgert über die Wahl ihres Hochzeitskleides und sagte: „Sie hat sich die Kommentare nicht einmal angesehen, da sie den Moment genießt – sie liebte ihr Kleid und das ist alles, was zählt.“

Kourtney und Travis gaben sich im Dorf Positano, umgeben von Freunden und Familie, das Ja-Wort.

Dies war die dritte Hochzeitszeremonie für Kourtney und Travis, 46, nachdem sie sich zuvor in Las Vegas und in einem Gerichtsgebäude in Santa Monica das Ja-Wort gegeben hatten.

The Sun bat einen Vertreter von Kourtney um einen Kommentar.

Kourtney mit ihrer Mutter Kris Jenner

5

Kourtney trug vor der Hochzeit ein schwarzes Kleid mit schwarz-blauem Schleier und einem Bild der Jungfrau Maria

5

Schwester Khloe blieb beim Gothic-Thema in einem langen schwarzen Spitzenkleid

5

Ads

Oliver Barker

Est né à Bristol et a grandi à Southampton. Il est titulaire d'un baccalauréat en comptabilité et économie et d'une maîtrise en finance et économie de l'Université de Southampton. Il a 34 ans et vit à Midanbury, Southampton.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"