Unterhaltung

Wie Esther Keyes in „The Handmaid’s Tale“ zur Magd wurde

Ads

Esther Keyes (Mckenna Grace) war eine ehemalige Frau, die bei Hulu zum Dienstmädchen wurde Die Geschichte der Magd. Wie kam sie dazu, mit anderen angehenden Mägden im Roten Zentrum zu sein? Hier ist eine Auffrischung von Esthers Weg von der Frau zur Magd.

[SPOILER ALERT: Spoilers ahead regarding The Handmaid’s Tale Season 5 Episodes 1-3.]

In Staffel 5 von The Handmaid’s Tale sitzen Janine (Madeline Brewer) und Esther Keyes (McKenna Grace) auf einem Bett im Roten Zentrum.
Madeline Brewer als Janine und McKenna Grace als Esther in „The Handmaid’s Tale“ Staffel 5 | Sophie Giraud/Hulu

Esther vergiftete ihren Ehemann Commander Keyes, bis er senil wurde

Wie viele der Frauen in Gilead hatte die 14-jährige Esther eine arrangierte Ehe mit Commander Keyes (Bill MacDonald). In Staffel 4 von Die Geschichte der Magd, es hat sich herausgestellt, dass Commander Keyes nicht sexuell auftreten kann. Er möchte jedoch immer noch ein Kind mit Esther haben. Also ließ er sie von verschiedenen Wächtern, Augen und anderen Kommandanten vergewaltigen. Infolgedessen begann Esther, Commander Keyes mit Nachtschatten zu vergiften, und er begann langsam senil zu werden.

Esther wird in Staffel 4 von Guardians festgenommen und ins Rote Zentrum gebracht

Während der gesamten Staffel 4 ist Esther eine Verbündete von June Osborne (Elisabeth Moss) und den anderen entkommenen Mägden. Sie erlaubt ihnen, auf dem Grundstück des Kommandanten zu bleiben und sich zu verstecken, indem sie Martha-Outfits tragen, um sich vor den Drohnen auf der Suche nach Mägden zu verkleiden.

Esther (Mckenna Grace) spricht mit June (Elisabeth Moss) in Staffel 2 von Hulus „The Handmaid’s Tale“
Mckenna Grace als Esther und Elisabeth Moss als June | Sophie Giraud/Hulu

Langsam hinterfragt Esther Junes Motive und fragt, warum sie alle 86 Kinder befreit hat, wenn sie sich doch nicht gegen die Kommandeure von Gilead stellen und kämpfen wollte. In „Nightshade“ erkennt June die Schritte, die Esther unternommen hat, um gegen Gilead zu rebellieren, einschließlich der Vergiftung von Commander Keyes und anderen bei Isebels.

Später plant June, in ein anderes sicheres Haus zu ziehen und Esther mitzunehmen, aber Wächter überfallen die Farm, bevor sie entkommen können. In der Folge „The Crossing“ finden wir heraus, dass Esther verhaftet wurde, und in „Progress“ entdeckt Janine (Madeline Brewer), die im Roten Zentrum arbeitet, seit Commander Lawrence (Bradley Whitford) sie übergeben hat, Esther in der Ausbildung zur Dienstmagd. Auf Drängen von Janine beginnt Esther langsam, sich den Regeln von Tante Lydia (Ann Dowd) zu unterwerfen Die Geschichte der Magd Staffel 4.

Esther ist in Staffel 5 von „The Handmaid’s Tale“ immer noch eine Magd in der Ausbildung

Esther taucht zuerst auf Die Geschichte der Magd Folge „Ballett“ aus Staffel 5. Da Gilead bei der Rebellion im Juni 86 Kinder verloren hat, wird Esther schnell durch das Rote Zentrum geschoben, um als nächste Dienerin der Putnam in Betracht gezogen zu werden.

Trotz Janines Ermutigung ist Esther nicht die gefügigste Auszubildende. Trotzdem findet Commander Putnam (Stephen Michael Kunken) Gefallen an Esther und füttert sie in der Folge sinnlich mit Schokolade. Per Janines Rat an Esther, die keine Postings erhalten möchte: „Bringen Sie Ihren Commander dazu, Sie zu mögen. Du wirst schneller schwanger.“

Esther hat jedoch keine Pläne, schwanger zu werden oder in dieser Angelegenheit zu posten. Am Ende von Die Geschichte der Magd Staffel 5, Folge 2, Esther konsumiert vergiftete Pralinen, die sie mit Janine teilt. Die beiden husten unkontrolliert Blut, als Tante Lydia sie findet.

Esther (McKenna Grace) und Janine (Madeline Brewer) ersticken an vergifteter Schokolade in „The Handmaid’s Tale“, Staffel 5, Folge 2, „Ballet“.
Mckenna Grace als Esther und Madeline Brewer als Janine | Sophie Giraud/Hulu

Episode 3 enthüllt, dass sowohl Janine als auch Esther ihren Selbstmordversuch überleben. Janine erwacht schließlich aus ihrem Koma, aber Esthers Schicksal in Staffel 5 ist unklar. Wird Gilead sie lange genug am Leben erhalten, um als Magd zu dienen, oder wird sie auf die eine oder andere Weise entkommen?

Sehen Sie sich neue Folgen von an Die Geschichte der Magd Staffel 5 auf Hulu. Wöchentlich mittwochs erscheinen neue Folgen.

VERBINDUNG: „The Handmaid’s Tale“ kehrt mit Staffel 5 am 14. September zurück: Episodenführer, Zusammenfassung von Staffel 4 und mehr

Ads

Oliver Barker

Wurde in Bristol geboren und wuchs in Southampton auf. Er hat einen Bachelor-Abschluss in Rechnungswesen und Wirtschaftswissenschaften und einen Master-Abschluss in Finanzen und Wirtschaftswissenschaften der University of Southampton. Er ist 34 und lebt in Midanbury, Southampton.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"