Ads
Gesundheit

Wer war Jeffrey Dahmers Mutter Joyce?

Ads

Bekannt als der Kannibale von Milwaukee, tötete Jeffrey Dahmer zugegebenermaßen mindestens 17 Männer in der Zeitspanne von 1978 bis 1991.

Während seine Eltern im Juli 1978 die Scheidung beantragten, sprachen beide nach der Verhaftung und Verurteilung ihres Sohnes mit Nachrichtenagenturen. Folgendes wissen wir über Jeffrey Dahmers Mutter Joyce.

2

Wer war Jeffrey Dahmers Mutter Joyce?

In einem Fernsehspecial von 1994 mit dem Titel The Making of Jeffrey Dahmer stellte Oprah Winfrey die Frage: „Wenn wir von solch grausamen Verbrechen wie diesem hören, fragen sich viele von uns: ‚Wer waren seine Eltern?’“

„Ich weiß, dass ich es getan habe. ‚Wie wurde er erzogen?‘ Was ist mit dem Kind passiert?“

Es gibt viele Theorien über Lebensereignisse und Ursachen, die dazu geführt haben könnten, dass Joyces Sohn Jeffrey zum Serienmörder wurde.

„Handbuch der Gifte“ enthüllt, nachdem schreckliche Tylenol-Morde 7 Tote hinterlassen haben
Auftragsmörder gibt 6 Morde zu, darunter einen Mord mit falscher Identität

In den Memoiren „A Father’s Story“ ihres Ex-Mannes Lionel Dahmer sucht er Antworten darauf, was er und seine Ex-Frau hätten anders machen können.

Während Lionel zugibt, in den frühen Jahren seines Sohnes weitgehend abwesend gewesen zu sein, behauptet er auch, dass Joyce verschreibungspflichtige Medikamente erhalten habe, während sie mit Jeffrey schwanger war.

Er behauptet in dem Buch auch, dass Joyce verzweifelt war, nachdem sie Jeffrey zur Welt gebracht hatte, und sich geweigert hatte, ihn zu berühren, aus Angst, Keime auf ihn zu bekommen.

Er behauptete auch, dass sie drogenabhängig wurde.

Aber trotz seiner Behauptungen hatte Joyce selbst einen Master-Abschluss in Beratung.

Während sie nie ihre eigenen Fehler leugnete oder die Behauptungen ihres Ex-Mannes über Drogenabhängigkeit öffentlich ansprach, besuchte sie ihren Sohn mehrmals im Gefängnis und flog von ihrem neuen Zuhause in Kalifornien zurück nach Wisconsin, wo er eingesperrt war.

In Kalifornien arbeitete sie mit HIV- und AIDS-Patienten, um die sie sich Berichten zufolge gerne kümmerte.

Joyce starb im November 2000 an Brustkrebs.

Laut dem Milwaukee Journal Sentinel sagte Julio Mastro, der Geschäftsführer des HIV-Gemeindezentrums, in dem Joyce arbeitete: „Sie war enthusiastisch und sie war mitfühlend, und sie verwandelte ihre eigene Tragödie in die Fähigkeit, viel Empathie zu haben für Menschen mit HIV.“

Was hat Joyce über die Verbrechen ihres Sohnes gesagt?

Joyce argumentierte gegen die Theorie ihres Ex-Mannes, dass es Warnzeichen gebe oder dass ihr Sohn schüchtern sei.

Sie sagte MSNBC in einem Interview, dass er ein „ganz normaler kleiner Junge“ sei.

Aber das Gewicht der Verbrechen ihres Sohnes lastete sicherlich auf Joyce.

In einem Interview mit Deseret News aus dem Jahr 1993 sagte sie: „Ich wache jeden Morgen auf und für den Bruchteil einer Sekunde weiß ich nicht, dass ich Jeffrey Dahmers Mutter bin, und dann flutet alles herein.“

Sie sagte auch in einem Interview mit Hard Copy im Jahr 1994, dass sie das Bedürfnis verspürte, sich an andere Eltern und Familienmitglieder von Mördern zu wenden, die möglicherweise die gleiche Art von Trauer, Schuld und Ächtung empfinden wie sie.

Joyce sprach 1994 in einem Interview mit Hard Copy über die Erziehung von Jeffrey

2

Sie sagte der Verkaufsstelle, dass sie Pläne habe, den Behauptungen ihres Mannes entgegenzuwirken und ein Buch über ihre Seite der Erziehung eines Serienmörders zu schreiben, aber dass kein Verlag interessiert zu sein schien.

1994, nur wenige Monate bevor Jeffrey Dahmer von einem anderen Gefangenen getötet wurde, versuchte Joyce, sich das Leben zu nehmen.

Nachdem sie ihren Selbstmordversuch überlebt hatte, drückte sie ihre Dankbarkeit dafür aus, gelebt zu haben.

Was ist mit Jeffreys jüngerem Bruder David passiert?

Walmart wird verklagt, nachdem zwei Schwestern im Alter von 10 und 15 Jahren bei einem Horrorhausbrand getötet wurden
Kim Kardashian debütiert mit neuen Haaren und zeigt ihren Hintern in Dolce & Gabbana Chaps

David wollte angeblich nichts mit der Schande zu tun haben, die ihm als Jeffrey Dahmers Bruder für immer folgen würde, und änderte Berichten zufolge seinen Namen.

Es wird auch angenommen, dass er weit weg von seiner Familie weggezogen ist, wo niemand wissen würde, wer er war.

Ads

Oliver Barker

Wurde in Bristol geboren und wuchs in Southampton auf. Er hat einen Bachelor-Abschluss in Rechnungswesen und Wirtschaftswissenschaften und einen Master-Abschluss in Finanzen und Wirtschaftswissenschaften der University of Southampton. Er ist 34 und lebt in Midanbury, Southampton.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"