Ads
Gesundheit

Wer ist Mimiirose? Das Anwenden von Feedback und der Finanzkampf des CEO haben Fans dazu gebracht, die neue K-Pop-Gruppe zu schätzen

Ads

SEOUL, SÜDKOREA: Mit Hunderten von K-Pop-Gruppen, die jedes Jahr debütieren, und bereits beliebten K-Pop-Gruppen, die Fandoms etabliert haben, ist es für eine neue Gruppe ziemlich schwierig, sich in der Branche einen Namen zu machen. Viele waren schockiert, als der CEO der neuen Girlgroup Mimiirose enthüllte, dass er die Urheberrechte an seinen Songs und sein Eigentum verkauft hatte, um sie zu finanzieren.

ANZEIGE

Neben Talent spielen Glück und Geld eine große Rolle im K-Pop. Wir haben große Label-K-Pop-Gruppen mit mittelmäßigen Veröffentlichungen, die erfolgreich werden, während weniger bekannte Gruppen sich auflösen oder verschwinden, obwohl sie gute Musik haben. Tatsächlich enthüllte die K-Pop-Ikone Rain, dass er so viel wie den Kauf eines Hauses in Seoul ausgegeben hatte, um seine neue K-Pop-Boygroup Ciipher zu finanzieren. Und so hofften Fans von Jia, die sie auf „Girls Planet 999“ entdeckten, dass sie mit Mimiirose ein erfolgreiches Debüt haben würde.

ANZEIGE

WEITERLESEN

Wer ist Labium? K-Pop-Fans sagen „schockiert, aber nicht überrascht“ über den Auflösungsbericht

Ciipher-Produzent Rain verrät, wie teuer es ist, eine K-Pop-Boygroup zu gründen

ANZEIGE

Die Bemühungen von Mimiirose haben die Fans berührt

Mimiirose trat zum ersten Mal ins Rampenlicht, als die talentierte Tänzerin und Sängerin Jia, die in der Survival-Show „Girls Planet 999“ für Furore gesorgt hatte, zu ihrem Line-up stieß. Dann hatten wir den beliebten koreanischen Sänger Lim Changjung, der zufällig der CEO ihrer Unterhaltungsagentur YES IM Entertainment ist, der enthüllte, dass er extreme Anstrengungen unternommen hatte, um Mimiirose zu finanzieren. Er teilte mit, dass er das Land, in das er investierte, sowie die Urheberrechte an 160 seiner Songs verkauft hatte. Sogar das Copyright seines größten Hits „A Glass Of Soju“, der sein Ruhestandsplan war, wurde verkauft, um Mimiirose beim Debüt zu helfen.

ANZEIGE

Während viele von seinen Bemühungen berührt waren, wurde Mimiroses erster Auftritt gemischt aufgenommen. Wir hatten zuerst Kommentare von Fans in ihren YouTube-Videos und auf Twitter, dass ihre allerersten Live-Bühnen-Outfits nicht gut zu einem lässigen Konzept passten. Sie hinterließen Tweets wie: „Der Stylist von Mimiirose hatte keine Ahnung, was sie taten, als sie diese Mädchen in sportliche Outfits und einen rosafarbenen Hintergrund steckten.“ Gleich am nächsten Tag bekamen wir einen Glow up, als die Gruppe in neuen, taillierten und schicken Outfits auftauchte, die zu ihrem Konzept passten. Knetz war beeindruckt von dem Einsatz, den der CEO und das Unternehmen für Mimiirose leisteten. Sie könnten eine erfolgreiche Geschichte vom Tellerwäscher zum Millionär sein, da sie jetzt ständig auf Twitter für ihre Auftritte oder Musikshow-Bühnen angesagt sind.

ANZEIGE



‚Könnte anfangen, Mimiirose zu betäuben‘

Einer schrieb: „Das Lied macht Spaß; es ist ein sehr sicheres Lied, mit dem man debütieren kann, was besser ist, als zu riskieren, die Öffentlichkeit von Anfang an abzuschrecken (sie sehen dich an, jype), und wenn sie die Kritiken berücksichtigen was Outfits und so betrifft, dann ist das gut, ich hoffe, sie machen es gut, nicht für ihren CEO, sondern für die Mädchen.“ Ein anderer sagte: „Der CEO ist buchstäblich das 6. Mitglied von mimiirose.“

ANZEIGE

Ein Fan fügte hinzu: „MImiirose sollte dem Nugudom besser entkommen, weil Rose so ein guter Song ist, dass ihr CEO eine erstaunliche Entscheidung getroffen hat, seine Sachen für diesen Song zu verkaufen.“ Ein anderer kommentierte: „Nachdem ihr CEO bestätigt hatte, dass er die Urheberrechte an Dutzenden seiner Songs verkauft hatte, war dies wirklich der Fall ein Make-or-Break-Debüt! Glücklicherweise haben mimiirose an ihrem ersten Tag fast 4K ihres Debütalbums ‚AWESOME‘ verkauft! Unterstütze weiterhin die Mädchen – „Rose“ hat jetzt 1,2 Millionen Aufrufe!“ Ein Fan twitterte: „Das Vertrauen, das er für die Mädchen haben muss, damit er so viel opfert. Ich könnte anfangen, Mimiirose zu verprügeln, weil der CEO beim Debüt buchstäblich alles gegeben hat~.“

ANZEIGE


ANZEIGE




ANZEIGE




ANZEIGE


Dieser Artikel enthält Bemerkungen, die von Einzelpersonen und Organisationen im Internet gemacht wurden. MEAWW kann sie nicht unabhängig bestätigen und unterstützt keine Behauptungen oder Meinungen, die online gemacht werden.

Ads

Oliver Barker

Wurde in Bristol geboren und wuchs in Southampton auf. Er hat einen Bachelor-Abschluss in Rechnungswesen und Wirtschaftswissenschaften und einen Master-Abschluss in Finanzen und Wirtschaftswissenschaften der University of Southampton. Er ist 34 und lebt in Midanbury, Southampton.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"