Ads
Gesundheit

Wer ist Londons Bürgermeisterkandidat Niko Omilana?

Ads

YOUTUBER Niko Omilana schaffte es bei den Bürgermeisterwahlen 2021 in London auf den fünften Platz.

Er sammelte bei der Wahl über 50.000 Stimmen und war damit der stärkste unabhängige Kandidat.

1

Wer ist Niko Omilana?

Niko Omilana wurde im März 1998 in Staffordshire geboren.

Er wurde am 4. März 1998 geboren und wurde berühmt für das Posten von Streichvideos auf seinem YouTube-Kanal, der 5,98 Millionen Abonnenten hat.

Im Mai 2022 veröffentlichte Omilana sein viralstes Video mit dem Titel „I pranked America’s Most Racist man“.

Das YouTube-Video erzielte über 33 Millionen Aufrufe.

Anfang September 2022 wurde Omilana als neuestes Mitglied des YouTube Allstars-Fußballteams bekannt gegeben.

Die Allstars wurden 2016 von der britischen YouTube-Gruppe Sidemen gegründet, um an Benefiz-Fußballspielen teilzunehmen.

Nach vier Jahren Pause spielen die Sidemen am 24. September 2022 in einem Benefizspiel gegen das YouTube Allstars-Team.

Das Spiel soll um 15 Uhr angepfiffen werden und findet auf dem Heimstadion von Charlton Athletic statt.

Omilana wurde zusammen mit vielen anderen bemerkenswerten Influencern, darunter Cal the Dragon, Noah Beck und Chunkz, als Mitglied des YouTube Allstars-Teams bekannt gegeben.

Wann kandidierte er für den Bürgermeister von London?

Im April 2021 gab Niko bekannt, dass er für den Bürgermeister von London kandidieren werde.

Am 2. April 2021 teilte Omilana ein Video auf Instagram, in dem er seine (damals) 1,1 Millionen Follower aufforderte, bei den Bürgermeisterwahlen in London 2021 für ihn zu stimmen.

Er sagte: „Ich bin Niko Omilana, Gründervater und oberster Führer der Niko Defence League, und ich kandidiere für den Bürgermeister von London.

„Wie Sie sehen können, nehme ich das sehr ernst, alles bis zu diesem Moment war ein Aufwärmen, ein leichtes Joggen, ein Spaziergang im Park, aber jetzt sind wir dabei, die größte Stadt der Nation einzunehmen.

„Es gibt keinen größeren Anführer in diesem Land als mich, also bitte meine Freunde, wählt Niko am 6. Mai zum Bürgermeister von London … oder euer Atem stinkt!

„Stellen Sie sicher, dass Sie auch für die Abstimmung registriert sind, Sie möchten diese nicht verpassen.“

Er teilte Twitter sein vollständiges Manifest mit, in dem er Boris Johnson sagte, er solle „Psst“, und skizzierte seinen Plan, Big Ben umzubenennen.

Obwohl Omilana nicht zum Bürgermeister gewählt wurde, wurde er Fünfter und schlug einige viel größere Namen in der Politik, wie Laurence Fox und Piers Corbyn.

Ads

Oliver Barker

Wurde in Bristol geboren und wuchs in Southampton auf. Er hat einen Bachelor-Abschluss in Rechnungswesen und Wirtschaftswissenschaften und einen Master-Abschluss in Finanzen und Wirtschaftswissenschaften der University of Southampton. Er ist 34 und lebt in Midanbury, Southampton.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"