Gesundheit

Wer ist Jeffrey Dahmers Vater Lionel?

Am 23. Juli 1991 entdeckte Lionel Dahmer zusammen mit dem Rest der Welt, dass sein Sohn Jeffrey ein Mörder war, der einige der abscheulichsten Verbrechen begangen hatte, die jemals in den Vereinigten Staaten begangen wurden.

Jeffrey Dahmer war ein amerikanischer Serienmörder, Sexualstraftäter und Kannibale, der zwischen 1978 und 1991 den Mord und die Zerstückelung von 17 Männern und Jungen verübte.

Lionel Dahmer ist der Vater von Jeffrey Dahmer (rechts)

2

Wer ist Lionel Dahmer?

Lionel Dahmer, 86, ist der Vater von Milwaukee, dem US-Serienmörder und Kannibalen Jeffrey Dahmer.

Er hat auch einen jüngeren Sohn – David Dahmer.

Lionel teilt beide Söhne mit seiner ersten Frau Joyce Dahmer.

1978 heiratete er seine zweite Frau Shari Jordan – die Stiefmutter von Jeffery und David wurde.

Während seiner Karriere arbeitete Lionel hauptsächlich als Schriftsteller, nachdem er 1959 seinen Abschluss an der University of Wisconsin und 1962 an der Marquette University mit dem Master of Science gemacht hatte.

1966 wurde er Absolvent der Iowa State University und erhielt den Doktor der Philosophie.

Anschließend war er von 1960 bis 1962 leitender Forschungschemiker bei PPG Industries, Barberton, und seit 1968 Forschungsleiter in analytischer Chemie.

Sein Name wurde jedoch weltweit bekannt, als sein Sohn Jeffrey Dahmer Anfang der 1990er Jahre wegen Mordes an 17 Jungen und Männern verurteilt wurde.

Seine abscheulichen Verbrechen schockierten die Welt, als bekannt wurde, dass der Mörder auch einige Körperteile seiner späteren Opfer gegessen hatte, was ihm den Spitznamen „The Milwaukee Cannibal“ einbrachte.

Was hat Lionel Dahmer über seinen Sohn Jeffrey gesagt?

Seit Lionel herausgefunden hat, dass sein Sohn ein Serienmörder ist, hat er sich nicht gescheut, über seine Gedanken und Gefühle zu sprechen.

1994 schrieb er ein ganzes Buch mit dem Titel „A Father’s Story“ – gewidmet seiner Vaterschaft des berüchtigten Jeffrey Dahmer, in dem er die komplizierten und oft widersprüchlichen Gefühle zum Ausdruck bringt, die er seinem Sohn gegenüber hatte.

In dem Buch schlägt er vor, dass verschreibungspflichtige Medikamente, die Jefferys Mutter während der Schwangerschaft einnahm, sein Gehirn negativ beeinflusst haben könnten.

Er fragte auch, ob die Schüchternheit seines Sohnes als Kind ein Warnsignal für zukünftige mörderische Tendenzen sei.

Aus seinem Schreiben geht klar hervor, dass Lionel verwirrt darüber ist, was seinen Sohn zum Mord veranlasst haben könnte – aber er gibt sich oft die Schuld an Jeffreys Fehlern.

Lionel sagte, er sei fahrlässig gewesen und habe Jeffrey wahrscheinlich emotional nicht genug gegeben.

Der verstörte Vater gab sogar seinem Chemie-Hintergrund die Schuld.

Er schrieb: „Als Wissenschaftler frage ich mich, ob das Potenzial für großes Böses tief im Blut liegt, das einige von uns bei der Geburt an unsere Kinder weitergeben.“

Trotz der Verwirrung darüber, was Jeffrey dazu veranlasste, solche Verbrechen zu begehen, ist eines aus Lionels Arbeit klar – er liebte seinen Sohn.

Er blieb in regelmäßigem Kontakt mit Jeffrey und besuchte ihn zusammen mit seiner Frau Shari im Gefängnis.

Lionel und Shari drückten beide aus, dass sie während seiner Zeit im Gefängnis um Jeffreys Sicherheit fürchteten – und ihre Sorge war berechtigt, da Jeffrey 1994 von einem Mithäftling, Christopher Scarver, in der Columbia Correctional Institution in Wisconsin zu Tode geprügelt wurde.

Seit dem Tod seines Sohnes war Lionel an mehreren TV-Shows und Dokumentationen beteiligt, darunter Biography, Dateline NBC, Dahmer on Dahmer: A Serial Killer Speaks, Mind of a Monster und Monster: The Jeffrey Dahmer Story.

Molly Ringwald spielt Shari und Richard Jenkins Lionel Dahmer in Monster: The Jeffrey Dahmer Story

2

Wo ist Lionel Dahmer jetzt?

Es wird berichtet, dass Lionel jetzt mit seiner Frau Shari in Ohio lebt.

Seit 2020 lebt Lionel jedoch ein Leben in Privatsphäre – und scheut sich eher vor der Öffentlichkeit.

Oliver Barker

Wurde in Bristol geboren und wuchs in Southampton auf. Er hat einen Bachelor-Abschluss in Rechnungswesen und Wirtschaftswissenschaften und einen Master-Abschluss in Finanzen und Wirtschaftswissenschaften der University of Southampton. Er ist 34 und lebt in Midanbury, Southampton.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"