Ads
Nachrichten

Welpe, der sich perfekt in den Teppich einfügt, verblüfft das Internet: „Welcher Hund?“

Ads

Im Gegensatz zu Katzen, die ausgewiesene Meister des Versteckens sind, sind Hunde keine besonders subtilen Biester. Ob es daran liegt, dass sie nichts anbellen oder an Ihrer Haustür kauen, es ist ziemlich schwierig, Ihren Welpen im Haus zu verlieren.

Dennoch hat ein Hund und seine versehentliche Teppichtarnung das Internet in Stich gelassen. Ein Deutsch Kurzhaar begeisterte Facebook-Nutzer mit der Wahl seines Schlafplatzes – einer Decke, die genau zu seinem Fell passt.

Dexters Besitzer Kari Klann postete in der Facebook-Gruppe der Dogspotting Society und teilte den Schnappschuss von Dexter als Teil der #hiddendoggochallenge.

„Dexter fügt sich ein bisschen zu gut in den Teppich ein“, schrieb sie neben das Bild, und Facebook-Nutzer stimmten zu. Seit er am 20. Juni geteilt wurde, hat der Beitrag fast 3.500 Likes und mehr als 100 Kommentare von Benutzern erhalten, die fragten: „Welcher Hund?“

Welpe, der sich perfekt in den Teppich einfügt, verwirrt das Internet
Dexter genießt ein Nickerchen in der Sonne und fügt sich nahtlos in den Teppich ein. Dexters Besitzerin Kari sagt, dass der Teppich einer von Dexters Lieblingsplätzen für ein Nickerchen ist, besonders wenn die Sonne scheint.
Kari Klan

„Da ist ein Hund auf diesem Bild?!?“ sagte Amie Leigh.

„Seien Sie ehrlich … Sie haben diesen Teppich speziell für diesen Zweck bekommen“, kommentierte Jennifer Ann.

„Ma’am? Das ist keine Teppichseite“, scherzte Jennifer Rodger.

YangYan Zheng wurde ganz philosophisch und schrieb: „Dexter liegt auf einem Teppich, ist er aus Teppich oder ist der Teppich aus ihm gemacht, die Besitzerin schreit, weil sie es nicht weiß.“

Bei der Entwicklung seines Hundebetts aus Memory-Schaum sagte das Matratzenunternehmen Casper, dass es Untersuchungen darüber anstellte, wie Hunde schlafen, um die Projektingenieure zu informieren. In Zusammenarbeit mit einem Experten für Tierverhalten kam die Marke zu dem Schluss, dass die Wahl des Schlafplatzes eines Hundes teilweise von seiner Nase beeinflusst wird.

Der Geruch ist der primäre Sinn, den Hunde nutzen, um sich in der Welt zurechtzufinden. Hunde haben 220 Millionen Geruchsrezeptoren in ihrer Nase, verglichen mit 5 Millionen beim Menschen, und suchen wahrscheinlich nach Stellen, die nach ihren Besitzern oder anderen Familienmitgliedern riechen.

Sie stellten auch fest, dass die Umgebung ihres gewählten Standorts wichtig ist. Ihre Vorfahren hätten in Höhlen geschlafen, weshalb Hunde oft geschlossene Räume wie unter Tischen bevorzugen, wenn sie dösen.

Welpe, der sich perfekt in den Teppich einfügt, verwirrt das Internet
Dexter legt seinen Kopf auf Karson, während er mit dem Auto fährt. Dexter und sein Golden Labrador-Bruder Karson leben mit ihren Besitzern Kari und Jake Klann in Michigan.
Kari Klan

K-9-Verhaltensexpertin Jacqui Zakar sagte Nachrichtenwoche dass Hunde, wenn sie die Möglichkeit haben, die Gesellschaft von Menschen ihrer eigenen Spezies vorziehen. Der Geruch ihres Besitzers hat positive Assoziationen mit dem Hund, daher ist es sinnvoll, einen Platz in der Nähe ihrer Lieben zu wählen.

Sie weist darauf hin, dass Hunde ihre Körpertemperatur nicht so regulieren können wie Menschen, daher ist Komfort auch ein wichtiger Faktor bei der Wahl eines Schlafplatzes.

Sie erklärte: „Da sie nicht schwitzen, schlafen sie oft auf harten Böden, um sich abzukühlen, oder auf wärmeren Matten/Betten, um sich aufzuwärmen.“

Dexter lebt mit Kari Klann und ihrem Ehemann Jake in Michigan. Sie sagt, der Teppich sei einer der Lieblingsplätze des 4-jährigen Dexter zum Dösen.

„Er mag es besonders, wenn die Sonne durch die Glastüren scheint, damit er sich sonnen kann“, sagte sie Nachrichtenwoche.

Wenn er das Land von Nod nicht besucht, liebt Dexter es zu rennen, Fasane zu jagen, zu jammern, um nach draußen zu gehen, und „wie ein Papagei auf den Schultern der Menschen zu sitzen“. Außerdem verbringt er gerne Zeit mit seinem Bruder Karson, einem goldenen Labrador.

„[Dexter] ist so ein guter Junge mit der lustigsten Persönlichkeit“, sagte Kari.

Karson liebt den Teppich auch, aber leider fügt er sich nicht so gut ein wie Dexter. Trotzdem sorgen Kari und Jake dafür, dass „er immer noch Leckereien für seine Bemühungen bekommt“.

Welpe, der sich perfekt in den Teppich einfügt, verwirrt das Internet
Karson, der goldene Labrador, liegt auf dem Teppich und sieht traurig aus. Obwohl Karson auch gerne auf dem Teppich schläft, fügt er sich nicht so gut ein wie Dexter.
Kari Klan

Ads

Oliver Barker

Est né à Bristol et a grandi à Southampton. Il est titulaire d'un baccalauréat en comptabilité et économie et d'une maîtrise en finance et économie de l'Université de Southampton. Il a 34 ans et vit à Midanbury, Southampton.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"