Ads
Nachrichten

Welche Dokumentationen laufen derzeit im Fernsehen? „Stolperstein“ und „Step by Step into Freedom“ sind zwei Titel, die mir einfallen.

Ads

Suchen Sie den heutigen Freitags-Dokumentationsrat? Wir haben für Sie eine Liste der besten TV-Show-Empfehlungen zusammengestellt. Ob Naturserie, Sozialbericht oder Magazinbericht, hier finden Sie eine Liste der besten TV-Sendungen. Mach es an!

$ Ob Sozialbericht, Naturserie oder Reportagemagazin, de, heute sind Sie bestens informiert: Wir haben diesen Freitag vier mitreißende Dokumentationen aus Fernsehsendungen für Sie gefunden, damit Sie nur das Beste sehen können. Die Dokumentationen, die Sie heute nicht verpassen sollten, finden Sie in den TV-Empfehlungen von news.de.

Sehen Sie Ihre Dokumentationen in HD mit Sky

Gesellschaftsbericht: „Stolperstein“ (11:35 Uhr auf 3sat)

Pflegekinder sind nicht immer das Ergebnis eines unerfüllten Kinderwunsches. Viele Pflegeeltern haben bereits eigene Kinder. Es gibt auch Paare und Familien, die sich einer schwierigen Aufgabe widmen: der Betreuung von Kindern mit körperlichen oder geistigen Behinderungen. Das „Stolperstein“-Team lernte zwei dieser Familien kennen und unterstützte sie im Alltag. Michel und Sally Schirmer waren die beiden gesunden Kinder der Familie Schirmer. Dieser Firmenbericht über 3 Sa dauert 30 Minuten.

Dieser Firmenbericht über 3 Sa dauert 30 Minuten.

Dokumentation: „Schritt für Schritt in die Freiheit“ (12:05 Uhr auf 3sat)

Eine Reise voller neuer Erfahrungen und intensiver Begegnungen. Eine Gruppe von fünf Frauen und Männern machte sich auf den Weg, um den 600 Kilometer langen Lutherweg in 28 Tagen zu bewältigen. In Deutschland ist der Lutherweg einer der beeindruckendsten spirituellen Wanderwege des Landes. Dieser Weg ist dem Mann gewidmet, der im 16. Jahrhundert mit seinen theologischen Überzeugungen und Thesen weltweit für Aufsehen sorgte.

Auf 3SAT dauert diese Dokumentation 45 Minuten.

Naturserie: „Die wilden Philippinen“ (16:15 Uhr auf 3sat)

Nigel Marven, Zoologe und Tierfilmer, bereist die Welt und erzählt spannende Geschichten über Tiere und Pflanzen. Diese Serie führt Sie auf die Inseln der Philippinen. Der Palmendieb, das größte Landkrebstier der Welt, hat sich auf das Knacken von Kokosnüssen spezialisiert. Nigel Marven spürt die Tiere in kleinen Höhlen auf, in denen sie sich tagsüber verstecken, um der Hitze zu entgehen. Auch die Grubenotter McGregor, eine gelbe Grubenotter, die nur auf den Batan-Inseln vorkommt, genießt die kühlen und feuchten Bedingungen. Der Wasserbüffel hat eine Unterart namens Carabao. Diese 45-minütige Naturserie auf 3sat kostet

.

Reportagemagazin: „Re: Wunderwaffe Hanf“ (19:40 Uhr auf Arte)

In den letzten Jahren spüren die Landwirte zunehmend die Auswirkungen des Klimawandels: Die Sommer werden heißer und trockener, immer mehr Felder müssen bewässert werden, vor allem in Südeuropa. Vincent Lartizien hat in seiner Heimat am französischen Atlantik eine Vision für die Zukunft von Mensch und Landwirtschaft. Hanf ist eine alte, einst weit verbreitete Nutzpflanze, die er als Wunderwaffe einsetzt. Vincent möchte T-Shirts aus Hanffasern herstellen und den gesamten Prozess vom Anbau bis zur Schneiderei in Frankreich behalten. Dieses 35-minütige Reportagemagazin über Arte nimmt

$

Wenn Sie nach weiteren spannenden Filmen, Serien oder aktuellen Sportübertragungen im Fernsehen suchen, schauen Sie in unsere Rubrik TV-Updates für viele TV-Tipps. Dieser Artikel wurde mit Daten aus der FUNKE Mediengruppe erstellt

Fernsehprogramme.

$ Hier finden Sie aktuelle News, Videos und Fun Facts über Ihre Lieblingsstars sowie den direkten Draht zur Redaktion.

roj / Nachrichten roj / Nachrichten roj / Nachrichten roj / Nachrichten r

$

Ads

Oliver Barker

Est né à Bristol et a grandi à Southampton. Il est titulaire d'un baccalauréat en comptabilité et économie et d'une maîtrise en finance et économie de l'Université de Southampton. Il a 34 ans et vit à Midanbury, Southampton.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"