Ads
Gesundheit

Weiß Südkorea nichts vom Comeback von TWICE? K-Pop-Fans sagen: „Macht JYPE besser“

Ads

TWICE ist derzeit eine der größten K-Pop-Girlgroups und spielt in derselben Liga wie andere beliebte Acts wie Blackpink, Seventeen und EXO. Tatsächlich haben sie den Nettowert ihres Labels JYPE in den ersten drei Monaten des Jahres 2022 mit ihren Konzerten im Alleingang auf 1 Billion Won (~815 Millionen US-Dollar) erhöht. Es wurde auch berichtet, dass TWICE in der ersten Hälfte des Jahres 2022 ohne Comebacks 50 Milliarden Won (~ 38 Millionen US-Dollar) verdient hatte. Sie waren auch die erste Mädchengruppe und der zweite K-Pop-Act nach BTS, der Stadionkonzerte in den USA gab. Es scheint jedoch, dass Südkorea und viele ihrer eigenen Fans nicht wussten, dass sie ein Comeback hatten.

Nach ihrer Vertragsverlängerung wird TWICE am 26. August mit „Between 1&2“ ein Comeback feiern. Die Erwartungen sind hoch, da bekannt ist, dass die Girlgroup jedes Jahr mindestens einen viralen Hit mit ikonischen Singles wie „TT“, „Cheer“ veröffentlicht Up‘, ‚Fancy‘ und mehr. Ihre erste englische Single „The Feels“ war auf TikTok und Instagram viral geworden, und sogar westliche Influencer und Prominente nutzten den Song. Angebliche Misshandlungen wie nicht genügend Alben einzukaufen, um ihnen eine Million Verkäufe zu verschaffen, keine Feierlichkeiten für Billboard-Erfolge und das Nötigste an Werbeaktionen haben die Fans jedoch oft wütend auf das Label JYPE gemacht.

WEITERLESEN
TWICE-Fans sind verärgert, da JYPE Itzys Juli-Veröffentlichung Vorrang vor Nayeons Solo-Debüt einräumt

ZWEIMAL 1. Mädchengruppe verdient 2 Millionen Dollar für 1 Konzert, Fans fragen: „Warum schränkt JYP sie dann ein?“

ANZEIGE

Koreanische Fans beanspruchen keine Beförderungen in Südkorea

Tatsächlich wollten die Fans ZWEIMAL, dass sie JYPE nach Ablauf ihres 7-Jahres-Vertrags verlassen, und einige waren enttäuscht, als die Mädchengruppe wieder bei dem Label unterschrieb. Der einzige Trost war, dass das Label in seiner Pressemitteilung mitgeteilt hatte, dass sie das Wachstum von TWICE im In- und Ausland unterstützen würden. Nun, da die koreanischen ONCEs nachforschen und erkennen, dass der Großteil der koreanischen Öffentlichkeit nicht einmal etwas über das Comeback von TWICE weiß, ist das Fandom wütend. Da TWICE in erster Linie ein koreanischer Musik-Act ist, wollen sie mit dem Label das Comeback im eigenen Land vorantreiben.

ONCEs ging zu Twitter, um Phrasen wie #DoBetterJYP und #PromoteTWICE zu trenden. Fans hinterließen Kommentare wie „Habe gesehen, wie K-ONCEs sich über Dinge beschwert haben, die wichtig sind❣️BITTE TUN SIE ETWAS!“ Ein anderer teilte mit: „Wir bitten @jypnation @JYPETWICE, ZWEIMAL das NEUE ALBUM & DIE NEUEN SONGS RICHTIG ZU BEWERBEN, nicht nur WELTWEIT, sondern sogar IM INLAND, damit viele Menschen sie kennen und unterstützen können.“ Einer wies darauf hin: „Kann JYP Entertainment das für #BETWEEN1and2 und #TalkThatTalk tun? Die meisten EINMAL wissen nicht einmal, dass @JYPETWICE am 26. August zurückkommt. Subway-Anzeigen als Werbung zu haben, wird ZWEIMAL viel helfen. BITTE MACHEN SIE IHREN JOB @jypnation!“

ANZEIGE

„Das ist noch schlimmer“

Fans fragen sich, warum JYPE nicht ZWEIMAL für eine der beliebtesten K-Pop-Girlgroups wirbt. Ein Fan twitterte: „Wie kann jype nicht einmal im Inland für doppeltes CB werben? sie sind diejenigen, die derzeit die Rechnungen in dieser Firma bezahlen; das Mindeste, was sie tun könnten, ist, sie gut zu behandeln.“ Ein anderer kommentierte EINMAL: „Der Unterschied? DIE TATSACHE, DASS SIE DEN FAHRPLAN 3 STUNDEN ZU SPÄT GEPOSTET HABEN? Wir bitten @jypnation @JYPETWICE, das NEUE ALBUM UND DIE NEUEN SONGS VON TWICE nicht nur WELTWEIT, sondern sogar IM INLAND RICHTIG ZU BEWERBEN, damit viele Menschen davon erfahren und sie unterstützen können.“

ANZEIGE



Ein Fan schrieb: „TWICE hat in nur der Hälfte dieses Jahres 50 Milliarden Won gewonnen. Was ist der Grund, warum jype sie nicht gut genug promoten kann? Die Veröffentlichung am Freitag bedeutet, dass sie auf westliche Charts abzielen, und dennoch sieht man darin keine Werbung.“ Ein anderer teilte mit: „Wenn Sie sich jetzt keine Sorgen mehr machen, idk mehr. Doch jype hat in der Ankündigung der Vertragsverlängerung erwähnt, dass es seinen Teil dazu beitragen wird, mit diesem Plan die weltweit beste Girlgroup zu werden?“

ANZEIGE




ANZEIGE


Ein Fan schrieb: „Warum hat die fk Twice erneuert, wenn Sie ihnen nur die gleiche Beförderung wie beim letzten Twice cb geben? HECK VIELLEICHT IST DAS NOCH SCHLECHTER.“ Ein anderer ONCE fragte: „Nur ZWEIMAL Mitglieder und #ONCE werben für die kommende cb. Was macht die ganze Firma und was macht div3?? Ihre Stargruppe feiert das erste Comeback nach der Vertragsverlängerung und darüber schweigen sie so sehr, warum???“

ANZEIGE


ANZEIGE


Dieser Artikel enthält Bemerkungen, die von Einzelpersonen und Organisationen im Internet gemacht wurden. MEAWW kann sie nicht unabhängig bestätigen und unterstützt keine Behauptungen oder Meinungen, die online gemacht werden.

Ads

Oliver Barker

Est né à Bristol et a grandi à Southampton. Il est titulaire d'un baccalauréat en comptabilité et économie et d'une maîtrise en finance et économie de l'Université de Southampton. Il a 34 ans et vit à Midanbury, Southampton.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"