Ads
Unterhaltung

Was ist wirklich mit Paula Meronek von The Challenge passiert?

Ads

Paula Meronek nahm anschließend an „The Challenge: The Duel“ teil, wo sie sich wieder mit ihrem „Real World“-Co-Star Tyler Duckworth traf. Obwohl sie ihre ersten paar Staffeln von „The Challenge“ nicht gewann, verdiente sich Meronek schließlich ihren Meistertitel, indem sie „Rivals“ und „Rivals II“ gewann.

Nach ihrem großen Sieg nach „Rivals II“ schien Meronek mit der Welt des Reality-Fernsehens fertig zu sein. 2014 gab sie bekannt, dass sie und ihr damaliger Verlobter Jack Beckert ein Baby erwarten. Meronek teilte einen Schnappschuss des Ultraschallbildes ihres Sohnes und schrieb: „Ok alle zusammen … wollte nur offiziell bekannt geben, dass @jackbeckert und ich die Ankunft dieses kleinen Kerls Anfang Juli erwarten … ja, das ist richtig!! !“

Meronek und Beckert heirateten am 6. April 2014, nur wenige Monate bevor sie ihren Sohn Atlas bekamen. Das Paar posierte gemeinsam mit Beckerts Hand über ihrem Babybauch. „Danke an all unsere Freunde und Familie, die es zum besten Tag unseres Lebens gemacht haben … wir sind wirklich gesegnet.“ Meronek und Beckert bekamen zwei weitere gemeinsame Kinder. Im Mai 2015 zeigte Meronek ihren Babybauch und im folgenden November kündigte sie die Ankunft ihrer Tochter Athena Rose Beckert an. 2019 begrüßte sie ihre zweite Tochter Aurora Mae Beckert. „Wir sind offiziell eine 5-köpfige Familie“, schrieb sie. Seit ihren MTV-Tagen ist es offensichtlich, dass Meronek sich ganz ihrer Familie widmet und in der Mutterschaft aufblüht.

Ads

Oliver Barker

Wurde in Bristol geboren und wuchs in Southampton auf. Er hat einen Bachelor-Abschluss in Rechnungswesen und Wirtschaftswissenschaften und einen Master-Abschluss in Finanzen und Wirtschaftswissenschaften der University of Southampton. Er ist 34 und lebt in Midanbury, Southampton.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"