Gesundheit

Was ist mit Joshua Plath aus Welcome To Plathville passiert?

Ads

WILLKOMMEN in Plathville, Kleinkind Joshua Plath, eines von zehn Kindern, die in Barrys und Kims Familie geboren wurden.

Die Plaths waren von Trauer überwältigt, als Joshua im September 2008 plötzlich bei einem tragischen Unfall starb.

Joshua Plath war zum Zeitpunkt seines Todes 17 Monate alt

3

Was ist mit Joshua Plath aus Welcome To Plathville passiert?

Joshua Plath war der 17 Monate alte Sohn von Barry und Kim Plath.

Er starb plötzlich auf dem Familiengrundstück, während Kim im Geländewagen ihrer Familie Gartenarbeiten vor dem Haus erledigte.

Sie berichtete auf ihrer Familienwebsite von seinem Tod: „Ich suchte nach unserem 17 Monate alten Joshua, sah, dass er sich vom Fahrzeug entfernt hatte, und zog dann nach vorne, um den nächsten Baum zu holen.

„In Panik wurde mir klar, was passiert war. Ich habe unseren Joshua überfahren.“

Kim & Barry Plath geben nach 24 Jahren ein großes Beziehungs-Update
Willkommen bei Plathvilles Olivia sagt Moriah, sie sei „stolz auf ihre Stimme“

Kim sagte dann, sie habe „die nächsten 8 Monate die nächste Stunde ununterbrochen in meinem Gehirn gelebt“.

Sie erklärte, dass sie sich auf ihren Glauben und Barry stützte, um Joshuas Tod zu überstehen.

„Gott war unserer Familie so treu, dass er uns durch ein so schreckliches Ereignis gebracht hat. Er hat unsere Freude tatsächlich vollständig wiederhergestellt. Und dafür sind wir unendlich dankbar!“ Sie schrieb.

Laut der Thomasville Times-Enterprise wurde Joshuas Tod vom örtlichen Sheriff-Büro offiziell als Unfall eingestuft.

Wer sind die Plaths aus Welcome To Plathville?

Barry und Kim sind seit über zwei Jahrzehnten verheiratet und haben neun Kinder.

Sie sind stolz darauf, religiös zu sein und haben einen felsenfesten Glauben an Gott und traditionelle Werte.

Barry und Kim haben ihre Kinder von Computern, Spielen, Fernsehen und dem Schulbesuch mit anderen Kindern eingeschränkt.

Die Familie beschränkt auch zuckerhaltige Getränke und Junk Food von zu Hause aus.

Die Plaths sind Eltern von Ethan, Micah, Moriah, Lydia, Isaac, Amber, Cassia, Hosanna und Mercy.

Die vierte Staffel der Show wurde am 17. Mai 2022 ausgestrahlt und es war bisher eine verrückte Fahrt.

Ethan und seine Frau Olivia zogen am Ende der dritten Staffel mit der jüngeren Plath-Schwester Moriah nach Tampa, Florida, und Micah zog nach Los Angeles.

Er und Olivia waren von Anfang an mit seinen Eltern in der Show uneins und fangen gerade erst an, sich für die Wiedervereinigung mit Barry (aber nicht mit Kim) zu erwärmen.

Das bedeutet, dass in Welcome to Plathville, Staffel vier, nur fünf Plath-Kinder im Haus der Familie leben.

Nur die jüngsten fünf Plath-Kinder bleiben in der vierten Staffel unter einem Dach

3

Neben den drei Plaths, die nach Florida gezogen sind, ist Hosanna verheiratet und hat kürzlich selbst ein Baby bekommen.

Sie und ihr Mann leben in Ohio, also ist sie nicht in der Show zu sehen.

Eine weitere massive Entwicklung in der Show in der vierten Staffel ist die Trennung der Eltern Barry und Kim.

Sie gaben am 28. Juni 2022 bekannt, dass ihre Ehe beendet sei.

Das Paar sagte gegenüber PEOPLE: „Nach langem Nachdenken und Diskussionen haben wir beschlossen, unsere Ehe zu beenden.“

„Obwohl dies keine leichte Entscheidung war, wissen wir, dass es die beste Wahl für uns beide ist.“

Die Plath-Eltern haben beschlossen, sich scheiden zu lassen

3

Wo kann ich Willkommen in Plathville sehen?

Die vierte Staffel von Welcome To Plathville begann am 17. Mai 2022 und wird immer noch dienstags um 22 Uhr EST auf TLC ausgestrahlt.

Die letzte Folge der 12-teiligen Staffel wird am 2. August ausgestrahlt.

Die Folgen der aktuellen Staffel und früherer Staffeln der Show sind auf TLC, Hulu, YouTube TV und Discovery Plus mit einem Anbieter-Login oder einem kostenpflichtigen Abonnement verfügbar.

Ads

Oliver Barker

Wurde in Bristol geboren und wuchs in Southampton auf. Er hat einen Bachelor-Abschluss in Rechnungswesen und Wirtschaftswissenschaften und einen Master-Abschluss in Finanzen und Wirtschaftswissenschaften der University of Southampton. Er ist 34 und lebt in Midanbury, Southampton.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"