Ads
Nachrichten

Was ist mit Dr. Donald Cline passiert und wo ist er jetzt?

Ads

Netflix zeigt keine Anzeichen einer Verlangsamung mit seinen packenden True-Crime-Inhalten.

Der neueste Dokumentarfilm, der auf der globalen Streaming-Plattform landet, ist der eindringliche Fall um Dr. Donald Cline, einen in Ungnade gefallenen Fruchtbarkeitsarzt und einst angesehenen Experten auf diesem Gebiet.

In den frühen 1980er Jahren befruchtete Dr. Cline seine Patientinnen ohne deren Erlaubnis oder Wissen künstlich mit seinem eigenen Sperma, nicht mit dem ihrer Spender. Das Ausmaß seiner Handlungen und ihre Ergebnisse wurden erst 2014 entdeckt und werden bis heute aufgedeckt.

Unser Vater folgt mehreren seiner „Kinder“, die erfahren haben, dass sie Halbgeschwister sind, als sie sich an den Tag erinnern, an dem sie erkannten, dass Cline ihr Vater war, und was sie als nächstes taten, um die Wahrheit aufzudecken.

Sie hätten sich jedoch niemals die Dunkelheit und Tiefe ihrer Erfahrung vorstellen können.

Nachrichtenwoche hat alles, was Sie über Dr. Donald Cline und seinen heutigen Aufenthaltsort wissen müssen.

unser vater jacoba ballard
Jacoba Ballard in Unser Vater. Ballard fand heraus, dass sie die Tochter von Cline war, nachdem sie einen DNA-Test gemacht hatte, um ihre Halbgeschwister zu finden.
Netflix

Was ist mit Dr. Donald Cline passiert?

Dr. Donald Cline war einst ein angesehener Fruchtbarkeitsarzt aus Indianapolis, Indiana.

Es stellte sich jedoch heraus, dass er ein ekelerregendes Geheimnis hatte. Jahrelang hatte er seine Patientinnen ohne ihr Wissen oder ihre Zustimmung mit seinem eigenen Sperma befruchtet.

Seine Opfer hatten den Eindruck, dass sie entweder einen Spendersamen von einer registrierten Samenbank erhielten oder es sich um den Samen ihres Mannes handelte.

Es wird angenommen, dass er zwischen 1979 und 1986 sein eigenes Sperma bei Patienten verwendet hat, indem er in den benachbarten Badezimmern masturbierte, bevor er seinen Patienten seinen Samen durch künstliche Befruchtung einführte, wie in der Netflix-Dokumentation zu hören ist. Unser Vater.

Insgesamt wird angenommen, dass Cline 94 Kinder gezeugt hat und möglicherweise noch viel mehr enthüllt Unser Vater auf Netflix.

Die wahre Natur von Clines medizinischer Praxis wäre vielleicht ein Geheimnis geblieben, wäre da nicht die Neugier von Jacoba Ballard, gepaart mit den Fortschritten bei DNA-Tests.

Im Jahr 2014 entschied sich die damals 35-jährige Jacoba Ballard für einen 23AndMe-DNA-Test. In Unser Vater, Jacoba erinnert sich, dass sie immer wusste, dass sie mit blonden Haaren und strahlend blauen Augen anders war als ihre Familie mit dunklen Haaren und dunklen Gesichtszügen.

Nachdem sie aus Interesse erfahren hatte, dass sie von einem Samenspender gezeugt wurde, machte sie sich auf die Suche nach ihren Halbgeschwistern.

Damals sagte Cline seinen Patientinnen, die Samenspender seien Assistenzärzte (bei denen es sich um befristete Stellen handelt), die jeden Spender nur für drei Schwangerschaften einsetzten. Als sie von sieben Streichhölzern getroffen wurde, wussten Jacoba und ihre Halbgeschwister, dass etwas nicht stimmte.

Zusammen taten sie und ihre Halbgeschwister sich zusammen, um ihren leiblichen Vater zu finden, was sie schließlich zu Dr. Donald Cline führte.

Sie trafen sich mit Dr. Cline, wo er zugab, sein eigenes Sperma verwendet zu haben, aber darauf bestand, dass alle Aufzeichnungen vor Jahren zerstört worden waren. Sie haben nie herausgefunden, warum er die Taten ausführte, die er tat.

Neben Jacoba erscheinen mehrere ihrer Halbgeschwister in Netflix Unser Vater, Sie erzählen von ihren Erfahrungen mit Schock, Wut und ultimativem Unglauben, die Wahrheit herauszufinden, darunter: Julie Harmon (#14), Matt White (#17), Heather Woock (#22), Lisa Shepherd-Stidham (#33), Jason Hyatt (#48), Carrie Foster (#53) und Alison Kramer (#61).

Alle Halbgeschwister haben ihre biologische Verwandtschaft von 23andMe bestätigen lassen.

Nachdem Angela Ganote vom lokalen Fernsehsender Fox59 darum gekämpft hatte, die Aufmerksamkeit der Staatsanwaltschaft und der Medien auf sich zu ziehen, nahm sie die Geschichte von Jacoba und ihrem Halbgeschwister schließlich ernst, trotz Dr. Clines persönlicher und direkter Bitten, die Geschichte nicht zu veröffentlichen, um seinen Ruf zu schützen und Ehe.

Im Jahr 2017 wurde schließlich eine strafrechtliche Untersuchung eingeleitet, als vier von Clines „Kindern“ beim Generalstaatsanwalt von Indiana eine Beschwerde über ihn einreichten.

Da es jedoch kein Gesetz oder keine Rechtsstruktur gibt, die die Handlung eines Arztes, der einen Patienten mit seinem eigenen Sperma befruchtet, unter Strafe stellt, konnte er nicht strafrechtlich verfolgt werden, selbst wenn zwei Vaterschaftstests als Beweismittel in seinem Strafverfahren eingereicht wurden, das Cline als biologische Person bezeichnete Vater von zwei Kindern seines Patienten.

Stattdessen wurde er wegen zweifacher Behinderung der Justiz angeklagt.

Wo ist Dr. Cline jetzt?

Heute ist Dr. Cline ein freier Mann.

Im Jahr 2017 bekannte sich Dr. Cline der Behinderung der Justiz schuldig und gab zu, dass er Patienten ohne deren Zustimmung oder Wissen mit seinem eigenen Samen befruchtet hatte. Zum Zeitpunkt seiner Verurteilung war er 79 Jahre alt.

Er erhielt eine einjährige Bewährungsstrafe, eine Geldstrafe von 500 Dollar und verbüßte schließlich keine Gefängnisstrafe.

Dr. Cline verlor auch seine medizinische Approbation, aber er war fast ein Jahrzehnt zuvor im Jahr 2009 in den Ruhestand getreten. Leider ist heute nur sehr wenig über seinen Verbleib bekannt.

In einer Erklärung gegenüber Netflix, Unser Vater Regisseurin Lucie Jourdan teilte mit, dass Anwälte, Clines Nachkommen und die Mütter sich erfolgreich für die Verabschiedung von Gesetzen eingesetzt hätten, die die Taten von Clines kriminalisieren.

Indiana war der erste Staat in den USA, der es für Fruchtbarkeitsärzte illegal machte, ihr eigenes Sperma ohne Zustimmung des Patienten zu verwenden.

Allerdings gibt es heute noch kein Bundesgesetz, das Clines Taten unter Strafe stellt.

Sie teilte mit: „Die Katharsis, die der Film diesen Geschwistern bringt, wenn man sieht, wie ihre Geschichte endlich erzählt wird, macht dies für mich bereits zu einem wilden Erfolg.

„Cline hat alles in seiner Macht Stehende getan, um sie und die Entstehung dieses Films zum Schweigen zu bringen.

„Die Welt muss es nicht wissen“, sagte er. Nun, wir sind anderer Meinung. Mögen ihre Stimmen auf der ganzen Welt widerhallen, wenn die Verderbtheit seiner Taten endlich ans Licht kommt.“

Unser Vater streamt jetzt auf Netflix.

unser vater netflix
Keith Boyle als Donald Cline in Our Father auf Netflix
Netflix

Ads

Oliver Barker

Est né à Bristol et a grandi à Southampton. Il est titulaire d'un baccalauréat en comptabilité et économie et d'une maîtrise en finance et économie de l'Université de Southampton. Il a 34 ans et vit à Midanbury, Southampton.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"