Ads
Nachrichten

Warum nicht immer so sein? Fünf Dinge kann RB Leipzig von der Brügge-Gala lernen – Bundesliga.

Ads

Leider kam der erste Sieg in der Champions League zu spät, um der Mannschaft ein Weiterkommen zu ermöglichen. Doch nach dem Crash in Hoffenheim soll das 5:0 in Brügge RB Leipzig unter den lahmen Flügeln neues Leben einhauchen.

Co-Trainer Achim Beierlorzer (54), der den erkrankten Jesse Marsch (48) ablöste und ohne zehn Spieler auskommen musste: „Das war eine kleine Entlastung!“ Nur wenige hätten es unter den gegebenen Umständen vorhergesehen. ”

Warum machst du das nicht die ganze Zeit so?

BILD diskutiert, was Leipzig von der Brügge-Gala in der Bundesliga lernen kann. Das Team überlebt ohne Jesse Marsch!

Das soll nicht heißen, dass Marschieren nicht notwendig ist. In einer schwierigen Situation haben die Spieler die Eigenverantwortung erfahren, die der Amerikaner fordert. Jeder war ein bisschen mehr „Chef“ ohne Chef.

Stürmer André Silva braucht einen Partner, um neben ihm zu glänzen. Brian Brobbey raste durch Räume, entlastete Silva von der Verantwortung, den Ball zu sichern, und riss die tiefen Pfade nieder. Emil Forsberg (2 Tore / BILD-Bewertung 1) muss immer in der Aufstellung sein. Im Mittelfeld ist der Schwede Denker und Anführer sowie Kämpfer. Er kann immer noch raus, wenn nach 60 Minuten nicht genug Luft ist.

$ Vor allem gegen Teams mit einem hohen Ranking. Konrad Laimer schließt die Zentrale für

! Der Österreicher ist zusammen mit Kevin Kampl entscheidend für die Statistik des Spiels, weil er losläuft und viele Bälle im Mittelfeld verteilt.

$00 30 Minuten m.) Das Spiel ist gegen Leverkusen. Leider war das Stadion menschenleer.

.

Ads

Oliver Barker

Est né à Bristol et a grandi à Southampton. Il est titulaire d'un baccalauréat en comptabilité et économie et d'une maîtrise en finance et économie de l'Université de Southampton. Il a 34 ans et vit à Midanbury, Southampton.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"