Ads
Unterhaltung

Warum Hoda Kotb überlegte, die Today Show zu verlassen

Ads

Im Jahr 2019 boomte die Karriere von Hoda Kotb. Die „Today“-Show war ein großer Erfolg und ihre Popularität schien nur noch zu wachsen. Gleichzeitig vergrößerte sich ihre Familie mit der Adoption ihrer zweiten Tochter, Hope Katherine Kotb, im April dieses Jahres. Sie war bereits Mutter von Haley Joy Kotb, die sie 2017 adoptierte. Mutter zu werden, veränderte das Spiel für Hoda, die erzählte Menschen dass sie „einfach nicht wusste, dass diese Art von Liebe existiert“.

„Mein ganzes Leben lang hat meine Karriere mit mir Schrotflinte geritten“, sagte der Fernsehmoderator in einem Interview mit Us Weekly. „Aber jetzt, mit Haley, fühlt es sich so an, als könnte ich zum ersten Mal klar sehen. Ich verstehe, warum ich auf dieser Erde bin.“ Hoda fügte hinzu, dass „der aufregendste Teil des Tages nach der Arbeit ist, wenn ich sie halte. Nicht, wenn ich jemanden interviewe, selbst wenn es Beyoncé ist!“

Wegen ihrer Liebe zu ihren Töchtern überlegte Hoda trotz ihres Erfolgs, die „Today“-Show zu verlassen. Sie erkannte jedoch, dass ihre Zeit vor der Kamera noch nicht vorbei war.

Ads

Oliver Barker

Est né à Bristol et a grandi à Southampton. Il est titulaire d'un baccalauréat en comptabilité et économie et d'une maîtrise en finance et économie de l'Université de Southampton. Il a 34 ans et vit à Midanbury, Southampton.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"