Gesundheit

Warum hat Jackson West von Titus Makin Jr. „The Rookie“ verlassen?

Ads

Polizeiprozeduren sind immer faszinierend anzuschauen und diese Shows werden noch besser, wenn sie auf wahren Geschichten basieren. Ein solches Drama ist ABCs „The Rookie“, das auf dem echten Polizeibeamten von Los Angeles, William Norcross, basiert, der 2015 nach Los Angeles zog und Mitte 40 in die Abteilung eintrat, was ihn zum ältesten Neuling bei der Polizei machte LAPD.

Die Serie wurde 2018 uraufgeführt und endete ihre vierte Staffel im Mai 2022. Nathan Fillion spielt die Hauptrolle von John Nolan in der Show und sieht Alyssa Diaz (Angela Lopez), Richard T. Jones (Wade Grey) und Titus Makin Jr. ( Jackson West) eine Schlüsselrolle spielen. Während der Premiere von Staffel 4 haben wir jedoch gesehen, wie eine Hauptfigur auf eine der unzeremoniellsten Weisen getötet wurde, und ja, wir sprechen über Jackson West.

ANZEIGE

IN VERBINDUNG STEHENDE ARTIKEL

Wo wird „The Rookie“ gedreht?

Wird „The Rookie“ abgesagt?

Brandon Routh (Doug Stanton) und Titus Makin Jr. (Jackson West) in „The Rookie“ (ABC)
Brandon Routh (Doug Stanton) und Titus Makin Jr. (Jackson West) in „The Rookie“ (ABC)

ANZEIGE

Die Fans waren fassungslos, als sie sahen, wie Jackson in der ersten Folge von Staffel 4 starb, und kratzten sich weiterhin am Kopf, warum die Macher einen so erstaunlichen Charakter aus der Serie abschreiben würden. Also, hier ist der Grund, warum Jackson West „The Rookie“ verlassen hat.

Warum hat Jackson West „The Rookie“ verlassen?

Die Vorbereitungen für Jacksons Ausstieg begannen direkt mit dem Werbematerial, das vor der Premiere der Staffel herauskam. Viele Leute erkannten, dass Jackson in diesen Teasern und Trailern fehlte. In Staffel 3 haben wir gesehen, wie sein neuer TO namens Doug Stanton ein Rassist war und ihm das Leben schwer machte. Er arbeitete mit einem seiner Kollegen zusammen, um Stanton zu feuern, und es gelang ihnen schließlich, Stantons wahres Gesicht zu zeigen.

Bei der Premiere von Staffel 4 wurde Jackson jedoch kurzerhand getötet, aber es war das Finale der dritten Ausgabe, wo alles begann. Am Ende von Staffel 3 heirateten Angela Lopez (Diaz) und Wesley Evers (Shawn Ashmore). La Fiera machte jedoch einen Plan und nahm die zukünftige Braut gefangen. Als die vierte Staffel begann, wurde bekannt, dass Jackson auch von La Fieras Männern entführt wurde. Wenige Augenblicke später stellte das vom LAPD gefundene Sicherheitsmaterial fest, dass Jackson in den Nacken geschossen und in einen Lastwagen geschoben wurde.

ANZEIGE

Titus Makin Jr. (Jackson West), Melissa O’Neil (Lucy Chen) und Nathan Fillion (John Nolan) in „The Rookie“ (ABC)
Titus Makin Jr. (Jackson West), Melissa O’Neil (Lucy Chen) und Nathan Fillion (John Nolan) in „The Rookie“ (ABC)

Sobald die Folge zu Ende war, drehten die Fans in den sozialen Medien durch und sagten, wie gezwungen das Ganze aussah, weil es so nervig ist, einen Charakter mitten in einem Handlungsbogen zu töten.

ANZEIGE

Seine Entscheidung, die Serie zu verlassen, wurde von Showrunner Alexi Hawley höchstpersönlich bestätigt. In einem Interview mit TV Line machte Hawley deutlich, dass Makin Jr. nicht in die Show zurückkehren wollte und sie etwas tun mussten, um seinen Charakter abzuschreiben. Er fügte hinzu: „Was ich sagen kann, ist, dass Titus Makin [is] nicht zurück zur Show kommen. Also mussten wir unser Bestes geben, um die Figur zu ehren, die so ursprünglich Teil der Show war.“

Aus diesem Grund wurde die Figur abgeschrieben und wir wissen, dass Makin Jr. in der kommenden Staffel nicht auftaucht.

ANZEIGE

Ads

Oliver Barker

Wurde in Bristol geboren und wuchs in Southampton auf. Er hat einen Bachelor-Abschluss in Rechnungswesen und Wirtschaftswissenschaften und einen Master-Abschluss in Finanzen und Wirtschaftswissenschaften der University of Southampton. Er ist 34 und lebt in Midanbury, Southampton.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"