Gesundheit

Warum bekommt Jimin Morddrohungen? Der Sänger wird nach BTS V zum Ziel abscheulicher Kommentare

SEOUL, SÜDKOREA: Wenn es um K-Pop-Gruppen geht, ist der einzige Nachteil von Fandoms und Stans die bevorzugte Behandlung einiger Mitglieder gegenüber anderen. Im Fall von BTS ist es eine bekannte Tatsache, dass Mitglieder der Maknae-Linie, insbesondere Jungkook, viele Solo-Fans haben. Die Gruppe leidet auch unter dem Problem, giftige Versender zu haben, sei es im Fall von Taekook (V und Jungkook), Jikook (Jimin und Jungkook), Namjin (RM und Jin) oder Sope (Suga und J-Hope), dem Fandom ist voll von Fans, die die Jungs wegen ihres persönlichen Interesses romantisch versenden, was sich oft in Hass für andere Mitglieder in Form von Morddrohungen verwandelt. Im Laufe der Jahre sind Jimin und V die beiden Mitglieder der Boygroup, die es besonders schlimm mit Morddrohungen hatten.

ANZEIGE

In den letzten Monaten war V das Hauptziel abscheulicher Morddrohungen auf Weverse in Form von Bildern oder Texten, die an den Sänger gerichtet waren, sich das Leben zu nehmen. Da es sich bei der Plattform um das offizielle Fancafe von BTS handelt, ist davon auszugehen, dass die Trolle dies tun, um die Aufmerksamkeit der Mitglieder zu erlangen. Kürzlich, am 17. August, erhielt V viele abscheuliche Morddrohungen in Form von grafischen Bildern von Spediteuren von Jikook (Jimin und Jungkook), die ihn aufforderten, sich von den beiden fernzuhalten. Allerdings scheint sich das Blatt jetzt gewendet zu haben, da Fans von Taekook (Taehyung/V und Jungkook) entsetzliche Drohungen an Jimin schicken, das Label, Big Hit Music schweigt weiterhin zu diesem Thema.

ANZEIGE

WEITERLESEN

Ist BTS Jimin mit der Schauspielerin Song Da-eun zusammen? Fans verwerfen Gerüchte, die sagen: „Das ist so dumm“

BTS ARMY trendet „Free Jungkook“, nachdem Fans den Sänger mit anderen Bandkollegen ausliefern

ANZEIGE

Jimin wird zur Zielscheibe abscheulicher Morddrohungen

Im Jahr 2017 wurde Jimin von einem Sasaeng (Stalker-Fan), Kim Yeoshin alias „Selja“, ins Visier genommen, der drohte, den Sänger während des BTS-Konzerts mit einer Waffe anzugreifen, um „Rivalen der Boygroup EXO zu eliminieren“. Jahre später ist Jimin immer noch Ziel von Morddrohungen, nur diesmal von Trollen, die als Fans der Boygroup getarnt sind. Diese Versender von Taekook haben begonnen, grafische Bilder auf Weverse zu posten, um die Aufmerksamkeit der BTS-Mitglieder zu erregen und die Jungs zu provozieren. In ähnlicher Weise scheinen auch Jikook-Versender in der letzten Woche ähnliche Posts zu erstellen, die V bedrohen.

ANZEIGE

In den letzten Jahren hat HYBE ständig rechtliche Schritte gegen böswillige Kommentatoren versprochen, aber die Fans haben noch keinen sichtbaren Schaden gesehen, der diesen Trollen zugefügt wurde. Darüber hinaus gehen Fans von Jimin und V davon aus, dass diese Kommentare, die auf Weverse gemacht werden, sehr wahrscheinlich von den Mitgliedern selbst bemerkt werden. ARMYs sind besorgt, dass Jimin, der seine Interaktion mit Fans bereits eingeschränkt hat, diese Posts bemerken wird, die seine geistige Gesundheit beeinträchtigen könnten. Zur Unterstützung von Jimin fordern Fans sofortige rechtliche Schritte von Big Hit Music, da sie den Satz „Protect Jimin“ sowie die Hashtags wie #freejiminfromtaekookers und #freejiminfromarmys auf Twitter trenden.

ANZEIGE

„Beschütze Jimin! Beschütze Taehyung!‘

Fans reagieren auf die Drohungen und fordern Maßnahmen des BTS-Labels gegen Trolle, als ein Fan sagte: „WTF liegt falsch mit dieser Person!! WIR als Fans sollten unsere Grenzen kennen und NIEMAND!! verdient solche Morddrohungen! BESONDERS NICHT TANNIES !!! SCHÜTZE JIMIN!!! SCHÜTZE TAEHYUNG!! @weverseofficial @HYBEOFFICIALtwt priorisiere ihre Sicherheit und ergreife bitte Maßnahmen!“ Ein weiterer Fan sagte: „@weverseofficial @HYBEOFFICIALtwt, du musst diese Konten ernsthaft verfolgen und die Sicherheit erhöhen!! Priorisiere ihre Sicherheit und ergreife bitte Maßnahmen!!!“ Ein anderer Fan sagte: „Warum existieren solche Menschen auf der Erde? Ich wünschte, Jiminie würde so etwas nie sehen.“ Ein Fan fragte: „Müssen sie so weit gehen? Warum hassen sie Jimin?“

ANZEIGE

Ein weiterer Fan sagte: „Erst Taehyung und jetzt Jimin!! Was ist los mit diesen Leuten! Vmin und die Jungs haben die nettesten Seelen im Universum, sie verdienen das nicht! [email protected] @HYBEOFFICIALtwt PLS TREFFEN SIE SO SCHNELL WIE MÖGLICH MASSNAHMEN.“ Ein anderer Fan sagte: „Wir müssen das Fandom ernsthaft säubern, insbesondere von giftigen Versendern … der Hass, den Jimin bekommt, ist einfach inakzeptabel. #freejiminfromtaekookers.“ Ein Fan sagte: „Ich kann wirklich nicht glauben, wie ihr alle bereit seid, eure dummen Fantasien über die tatsächlichen Menschen und die tatsächliche Realität der Dinge zu stellen. lass jimin in ruhe und lass ihn nah bei wem auch immer er nah sein will. Es ist nicht dein Leben, es ist seines. #freejiminfromtaekookers #freejiminfromarmys.“

ANZEIGE




ANZEIGE





ANZEIGE




Dieser Artikel enthält Bemerkungen, die von Einzelpersonen und Organisationen im Internet gemacht wurden. MEAWW kann sie nicht unabhängig bestätigen und unterstützt keine Behauptungen oder Meinungen, die online gemacht werden.

ANZEIGE

Oliver Barker

Wurde in Bristol geboren und wuchs in Southampton auf. Er hat einen Bachelor-Abschluss in Rechnungswesen und Wirtschaftswissenschaften und einen Master-Abschluss in Finanzen und Wirtschaftswissenschaften der University of Southampton. Er ist 34 und lebt in Midanbury, Southampton.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"