Gesundheit

War Penny im Original Top Gun?

PENNY Benjamin ist in der Top-Gun-Franchise als Liebesinteresse des Hotshot-Kampfpiloten Maverick bekannt.

Während Pennys Figur im Remake eine zentrale Rolle spielte, möchten die Fans mehr darüber erfahren, wie groß ihre Rolle im Originalfilm war.

Penny Benjamin ist Mavericks Liebesinteresse

2

War Penny im Original Top Gun?

Penny Benjamin ist als die Tochter des Admirals bekannt.

In Top Gun: Maverick porträtiert sie später das neu entfachte Liebesinteresse von Tom Cruises Charakter Maverick.

Original-Top-Gun-Fans werden sich jedoch daran erinnern, dass der Star-Pilot tatsächlich Hals über Kopf in Charlie Blackwood verliebt war, gespielt von Kelly McGillis, die Astrophysikerin an der Top-Gun-Akademie war.

Wie Tom Cruise mit Top Gun: Maverick nach PR-Desaster den Filmthron rettete
Finden Sie heraus, ob Val Kimner in Top Gun 2 ist

Penny war im Originalfilm nie wirklich zu sehen, aber sie wurde vorgestellt.

Das erste Mal, dass sie erzogen wurde, war, als Maverick und Goose, gespielt von Anthony Edwards, nach einem rücksichtslosen Stunt angeschrien wurden.

Während sie diszipliniert wurden, erinnerte sich Stinger, gespielt von James Tolkan, an die ganze Zeit, die er hatte, um den Piloten zu disziplinieren, und fügte hinzu, dass er „eine Geschichte von Hochgeschwindigkeitsflügen über fünf Luftkontrolltürme und die Tochter eines Admirals“ hatte.

Goose lehnt sich dann zu Maverick und flüstert: „Penny Benjamin?“ zu dem Maverick zuckt mit den Schultern.

Penny wird dann wieder erzogen, nachdem Gooses Frau zu Besuch kommt und Maverick erzählt, dass er „mir alles über die Zeit erzählt hat, als Sie mit Penny Benjamin ballistisch wurden“.

Wann kam das Original Top Gun heraus?

Top Gun: Maverick wurde 2022 veröffentlicht, über 30 Jahre nachdem das Original erstmals in den Kinos debütierte.

Der Originalfilm debütierte erstmals 1986 und erzählte die Geschichte der renommierten Top Gun Naval Fighter Weapons School.

Es basierte ursprünglich auf Ehud Yonays Geschichte von 1983 für das kalifornische Magazin mit dem Titel Top Guns.

Fans können den Klassiker auf Amazon Prime Video und Paramount+ erneut ansehen.

Penny wurde im ersten Top Gun erwähnt, aber nie gesehen

2

Wer spielt Penny Benjamin in Top Gun: Maverick?

Penny Benjamin wird von der amerikanischen Schauspielerin Jennifer Connelly gespielt.

Connelly, 51, wurde in den 1980er Jahren berühmt, nachdem er in dem Krimi Once Upon a Time in America mitgespielt hatte.

Seitdem war sie in mehreren Produktionen zu sehen, darunter A Beautiful Mind, House of Sand and Fog, Snowpiercer und Spider-Man: Homecoming.

Connelly ist auch bekannt für ihre Beziehung zu Marvel-Star Paul Bettany, der die Rolle von Vision spielt und die Stimme von JARVIS ist

Nach der Veröffentlichung von Top Gun: Maverick setzte sich Connelly mit FilmIsNow zusammen und sprach über die Beziehung zwischen Maverick und Penny.

Der Baby-Daddy von Teen Mom Kiaya Elliott wurde nach 4 Jahren aus dem Gefängnis entlassen
Verheerendes Update über Lieblinge, die nach herzzerreißenden Texten bei Schießereien getötet wurden

„Es begann das erste Mal, als sie noch recht jung waren“, sagte sie der Medienstelle.

„Und man hat das Gefühl, dass sie irgendwie zusammenkommen, sie haben diese Art von feuriger Romanze, und dann fällt sie auseinander. Aber dann kommen sie immer wieder zueinander.“

Oliver Barker

Wurde in Bristol geboren und wuchs in Southampton auf. Er hat einen Bachelor-Abschluss in Rechnungswesen und Wirtschaftswissenschaften und einen Master-Abschluss in Finanzen und Wirtschaftswissenschaften der University of Southampton. Er ist 34 und lebt in Midanbury, Southampton.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"