Gesundheit

Wann erscheint „Der Herr der Ringe: Die Ringe der Macht“ Folge 4 auf Amazon Prime Video?

Ads

Die ersten beiden Folgen von „Der Herr der Ringe: Die Ringe der Macht“ führten die Zuschauer zurück an die wunderschönen Orte Mittelerdes und vermittelten ihnen einen Eindruck davon, wie friedlich es in der Region nach dem Krieg des Zorns zugeht. Die Serie war vor ihrer Veröffentlichung mit viel Negativität konfrontiert und viele Trolle haben den Titel auf mehreren Websites rezensiert. Die epische Saga hatte jedoch einen starken Start und wurde laut Amazon in den ersten 24 Stunden nach ihrer Veröffentlichung von 25 Millionen Zuschauern gesehen.

Der Streaming-Gigant lässt nichts unversucht, um diese Show zu einem durchschlagenden Erfolg zu machen, und hat deshalb bereits die Details der nächsten Folge enthüllt, damit die Fans ihre Zeitpläne planen können.

ANZEIGE

IN VERBINDUNG STEHENDE ARTIKEL

Wird „Der Herr der Ringe: Die Ringe der Macht“ mit Rezensionen bombardiert?

„Der Herr der Ringe: Die Ringe der Macht“ Premiere Review: Amazons Ode an Mittelerde ist ein filmisches Wunderwerk

ANZEIGE

Robert Aramayo (Elrond), Morfydd Clark (Galadriel) in „Der Herr der Ringe: Die Ringe der Macht“ (Ben Rothstein/Prime Video)
Robert Aramayo (Elrond), Morfydd Clark (Galadriel) in „Der Herr der Ringe: Die Ringe der Macht“ (Ben Rothstein/Prime Video)

Die Amazon-Serie, die Tausende von Jahren vor „Der Hobbit“ und „Der Herr der Ringe“ spielt, konzentriert sich hauptsächlich auf die Ereignisse, die im zweiten Zeitalter von Mittelerde stattfanden. Der Allianz aus Menschen und Elben ist es gelungen, Morgoth im Krieg des Zorns zu besiegen, was Sauron dazu zwingt, ebenfalls einen Schritt zurückzutreten. Die Tage des Friedens sind endlich da, aber Galadriel hat das Gefühl, dass sie Sauron finden muss, bevor er zurückkehrt, um Mittelerde erneut zu zerstören.

ANZEIGE

Wann erscheint „Der Herr der Ringe: Die Ringe der Macht“ auf Amazon Prime Video?

Die ersten beiden Folgen der Fantasy-Serie wurden jeweils am Donnerstag, dem 1. September 2022, um 21 Uhr EST veröffentlicht. In der Zwischenzeit wurde die dritte Folge am Donnerstag um 21 Uhr PST und freitags um 12 Uhr EST auf der Streaming-Plattform uraufgeführt.

„Der Herr der Ringe: Die Ringe der Macht“ mit Ismael Cruz Córdova als Arondir (IMDb)
„Der Herr der Ringe: Die Ringe der Macht“ mit Ismael Cruz Córdova als Arondir (IMDb)

ANZEIGE

Die vierte Folge folgt dem gleichen Zeitplan und kehrt am Donnerstag, den 15. September um 21:00 Uhr PST bzw. am 16. September um 00:00 Uhr EST zu Amazon Prime Video zurück.

Die Hauptrollen in der Serie spielen Morfydd Clark, Benjamin Walker, Charles Edwards, Charlie Vickers, Markella Kavenagh, Nazanin Boniadi, Ismael Cruz Cordova, Tyroe Muhafidin, Maxim Baldry, Cynthia Addai-Robinson, Owain Arthur, Trystan Gravelle, Sir Lenny Henry, Ema Horvath und Markella Kavenagh, Sophia Nomvete, Megan Richards, Dylan Smith, Leon Wadham, Daniel Weyman und Sara Zwangobani.

„Der Herr der Ringe: Die Ringe der Macht“ hat derzeit eine Quote von 84 % auf Rotten Tomatoes.

Sehen Sie sich diesen Bereich für weitere Details und Geschichten rund um „Der Herr der Ringe: Die Ringe der Macht“ an.

ANZEIGE

Ads

Oliver Barker

Wurde in Bristol geboren und wuchs in Southampton auf. Er hat einen Bachelor-Abschluss in Rechnungswesen und Wirtschaftswissenschaften und einen Master-Abschluss in Finanzen und Wirtschaftswissenschaften der University of Southampton. Er ist 34 und lebt in Midanbury, Southampton.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"