Ads
Gesundheit

Vorgeschlagener Blockbuster-Handel bringt Spot-Up Scorcher in die Hitze

Ads

Getty Harrison Barnes wird während eines Spiels zwischen den Sacramento Kings und den Atlanta Hawks von Onyeka Okongwu verteidigt.

Die Miami Heat stehen möglicherweise vor großen Chancen, Kevin Durant diesen Sommer nach South Beach zu bringen, aber das bedeutet nicht, dass Pat Riley es einfach einpacken und es eine Nebensaison nennen sollte. Wenn das Team hofft, sein Ergebnis der letzten Saison zu verbessern – oder sogar stabil zu halten –, ist wahrscheinlich eine zusätzliche Saison erforderlich.

Immerhin belegten die Heat in der vergangenen Saison offensiv nur den 12. Platz in der gesamten Liga (mit einer O-Bewertung von 113,0), und in der Nachsaison wurde es noch schlimmer.

Gordon Hayward – ein ehemaliges Heat-Ziel, das einige wieder mit dem Club in Verbindung bringen – ist vielleicht nicht die Antwort, aber es sollte etwas getan werden, anstatt KD hinzuzufügen. Egal, ob es darum geht, einen großen Mann zu gewinnen, der sich mit Bam Adebayo paart, oder einen hochkarätigen Backcourt-Produzenten, der in der Lage ist, das zu tun, was Kyle Lowry in der letzten Saison nicht war.

Zu diesem Zweck werfen wir einen Monster-Deal auf, der einen 16,4 PPG-Scorer nach Miami bringen würde.

Big Trade Nets Kings‘ Harrison Barnes PlayHarrison Barnes Top 10 Plays | 2021-22Harrison Barnes hat sich dieses Jahr zu mehr als ein paar Buckets vorgekämpft 💪 Wirf einen Rückblick auf die besten Dunks, Assists und Gamewinner von HB aus der Saison 2021-22 👑 🦅2022-05-09T23:23:36Z

In dem Bemühen, den Heat einen formidableren Offensivangriff zu geben und gleichzeitig etwas Druck von Jimmy Butler zu nehmen – der während der Playoffs zeitweise eine Supernova erleben musste, damit sein Team gewinnt – schlagen wir den folgenden Deal vor die Könige von Sacramento:

Miami Heat erhält F Harrison Barnes Sacramento Kings erhält G/F Duncan Robinson und eine Lotterie-geschützte Erstrundenauswahl im Jahr 2023

Wie es heutzutage bei den meisten Heat-Trade-Angeboten der Fall ist, beinhaltet dieser Pitch Robinson als primären ausgehenden Vertrag. Angesichts der Cap- und Dienstplansituationen in Miami muss dies bei den Deals, die untersucht werden, fast der Fall sein. Die Teams wollen Riley jedoch keinen Gefallen tun, indem sie diese Art von langfristigem Gehalt umsonst übernehmen.

Auch wenn dem Team nur wenig Draft-Ressourcen zur Verfügung stehen, ist die zusätzliche Auswahl wahrscheinlich ein notwendiges Süßungsmittel, um den Scharfschützen (der in der vergangenen Saison einen großen Schritt zurückgetreten ist) zu entladen. Es könnte sich jedoch lohnen, den 6-Fuß-8 Barnes hinzuzufügen, der Splits von 47-39-83 schoss und im Durchschnitt fast sechs Bretter mit seinen 16 Punkten in den Jahren 2021-22 erzielte.

Die neuesten Heat-News direkt in Ihren Posteingang! Melden Sie sich hier für den Heavy on Heat-Newsletter an!

Machen Sie mit bei Heavy on Heat! Barnes eröffnet Raum

Die Tatsache, dass Barnes viele Punkte sammelt, ist nicht so wichtig wie woher er diese Punkte bekommt. Da Adebayo nicht in der Lage ist, den Boden zu dehnen, würde Barnes ‚Spot-Up-Shooting dazu beitragen, dass es für die Heat in der Offensive nicht zu eng wird.

Während er einige Fähigkeiten am Reifen und in der Mittelklasse hat, die die Verteidigung würdigen müsste, ist die Tatsache, dass Barnes in den Jahren 21-22 zu 48,6 % ein Eck-Drei-Shooter war, der große Vorteil für die Heat. Mit einem effektiven Field-Goal-Prozentsatz von 63,1 in Catch-and-Shoot-Situationen ist er ein Typ, auf den Butler setzen kann, wenn es hart auf hart kommt.

WEITER LESEN:

Ads

Oliver Barker

Est né à Bristol et a grandi à Southampton. Il est titulaire d'un baccalauréat en comptabilité et économie et d'une maîtrise en finance et économie de l'Université de Southampton. Il a 34 ans et vit à Midanbury, Southampton.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"