Ads
Nachrichten

Vom Aussterben bedrohte Sumatra-Tigerjunge werden erstmals einem Gesundheitscheck unterzogen

Ads

Das Tigerjungen-Trio des ZSL London Zoo hatte Besuch von Tierärzten, die endlich das Geschlecht der gestreiften Babys bestätigen konnten – zwei Männchen und ein Weibchen.

ZSL-Tierärztin Dr. Ellie Milnes unterzog jedes Jungtier einer gründlichen Untersuchung von Nase bis Schwanz, überprüfte Augen, Zähne, Herz und allgemeine körperliche Gesundheit und wiegte jedes Jungtier.

Alle drei erhielten ein einwandfreies Gesundheitszeugnis, und ihre Informationen wurden in das Zoological Information Management System (ZIMS) aufgenommen, eine Datenbank, die mit Zoos auf der ganzen Welt geteilt wird und Zoopflegern und Naturschützern dabei hilft, wichtige Informationen über Tausende gefährdeter Arten zu vergleichen.

Sumatra-Tigerjunge
Drei Sumatra-Tigerjunge werden von Tierpflegern gehalten, bevor sie am 29. März 2019 in Sydney, Australien, zur Ausstellung im Taronga Zoo freigelassen werden. Die drei Sumatra-Tigerjungen wurden im Januar 2019 geboren. Unabhängig davon wurde das Trio der Tigerjungen des ZSL London Zoo von den Tierärzten des Zoos besucht, die endlich das Geschlecht der gestreiften Babys bestätigen konnten – zwei Männchen und ein Weibchen.
Getty Images/Mark Kolbe

Die Untersuchung fand bequem bei den Welpen zu Hause statt, während Mama Gaysha draußen auf der Koppel wartete, während ihre Vitalwerte erfasst und ihre wichtigen ersten Impfungen durchgeführt wurden.

Angesichts eines Szenarios, mit dem viele Eltern von Jugendlichen vertraut sind, haben Tierpfleger eineinhalb Aufgaben zu erledigen, um die zappelnden und fauchenden Jungen für ihre ersten Impfungen ruhig zu halten. Im Gegensatz zu menschlichen Babys haben die Jungen jedoch bereits scharfe Krallen und lebhafte Persönlichkeiten, mit denen sie fertig werden müssen.

Sumatra-Tigerjunge
Eines der drei Sumatra-Tigerjungen ist am 29. März 2019 im Taronga Zoo in Sydney, Australien, zu sehen. Die drei Sumatra-Tiger-Jungen wurden im Januar 2019 geboren. Unabhängig davon fand die Untersuchung der Jungen im ZSL London Zoo im Komfort des Hauses der Jungen statt.
Getty Images/Mark Kolbe

Zoowärterin Lucy Reed sagte: „Es kommt nicht oft vor, dass wir mit den Tieren, um die wir uns kümmern, „praktisch“ umgehen – tatsächlich tun wir die meiste Zeit das genaue Gegenteil – also war ich sehr aufgeregt, helfen zu dürfen, die Jungen zu halten, es ist ein riesiges Privileg.“

„Aber ich denke, man kann mit Sicherheit sagen, dass die Jungen nicht so empfanden – sie sind bereits superstark, und sie für ihre Injektionen stillzuhalten, fühlte sich an wie ein Mega-Workout. Es ist jedoch ein wirklich ermutigendes Zeichen, wie alle Zappeln und Zischen sind ein völlig instinktives Verhalten und etwas, das wir sehen wollen“, fügte Reed hinzu.

Sumatra-Tigerjunge
Drei junge Sumatra-Tiger sind am 29. März 2019 im Taronga Zoo in Sydney, Australien, zu sehen. Die drei Sumatra-Tiger-Jungen wurden im Januar 2019 geboren. Separat wurden die Vitalstatistiken der Jungen im ZSL London Zoo erfasst und ihre wichtigen ersten Impfungen durchgeführt.
Mark Kolbe/Getty Images

Mit einem Gewicht von respektablen 20,5 lbs, 18,1 lbs (jeweils die beiden Männchen) und 14,7 lbs (das Weibchen) wurden die Jungen während des Gesundheitschecks mit einem Mikrochip ausgestattet, der sicherstellt, dass jeder einzelne leicht und genau als er identifiziert werden kann größer werden.

Dr. Ellie Milnes fügte hinzu: „Dieser erste Gesundheitscheck ist wirklich wichtig für die Jungen, es ist nicht nur eine Gelegenheit für uns, wirklich zu untersuchen, wie es ihnen geht und wie gut sie wachsen, sondern ihre ersten Impfungen helfen, ihre jungen Immunsystem und halten sie gesund und munter“.

„Wir freuen uns sehr, sagen zu können, dass wir drei gesunde – und superstarke – Jungtiere in unserer Obhut haben.“ Jetzt, da ihre Geschlechter bestätigt sind, werden die Jungen von Unterstützern der Zoological Society of London – der Naturschutzorganisation, die den Londoner Zoo betreibt – globaler Wildtierprojekte nach der jährlichen Fundraising-Galasafari der Organisation in der Stadt benannt.

Produziert in Zusammenarbeit mit Magazine Features (Südafrika).

(Zusätzliche Berichterstattung von ZSL London Zoo)

Diese Geschichte wurde Newsweek von Zenger News zur Verfügung gestellt.

Ads

Oliver Barker

Wurde in Bristol geboren und wuchs in Southampton auf. Er hat einen Bachelor-Abschluss in Rechnungswesen und Wirtschaftswissenschaften und einen Master-Abschluss in Finanzen und Wirtschaftswissenschaften der University of Southampton. Er ist 34 und lebt in Midanbury, Southampton.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"