Ads
Gesundheit

Updates zur Verhaftung von Young Thug: Rappers erster Auftritt vor Gericht als Staatsanwalt sagt, YSL-Vorwürfe verdienen „Höchststrafen“

Ads

YOUNG Thug erschien zum ersten Mal vor Gericht, nachdem er am Montag festgenommen worden war.

Der Staatsanwalt von Fulton County, Fani Willis, sagte, der berühmte Rapper sei ein „Top-Straftäter“, der von der Straße genommen werden müsse, berichtete WSB-TV.

Dies kommt, als Young Thug, mit bürgerlichem Namen Jeffery Lamar Williams, am Montag in Georgia zusammen mit 28 anderen Angeklagten in einer Anklage mit 56 Anklagepunkten genannt wurde.

Die Anklage richtet sich gegen Mitglieder und Mitarbeiter von Young Slime Life, auch bekannt als „YSL“. Dazu gehört Young Thugs Rapper-Kumpel Gunna.

Zu den Anklagen gehören Verschwörung zur Verletzung des RICO-Gesetzes, Mord, bewaffneter Raubüberfall und Teilnahme an kriminellen Aktivitäten von Straßenbanden.

Der Polizeichef von Atlanta, Rodney Bryant, wird eine Pressekonferenz abhalten, um die Anklage gegen die Rapper zu erörtern.

Lesen Sie unseren Young Thug Live-Blog für die neuesten Nachrichten und Updates…

  • Aussagen des Bezirksstaatsanwalts

    Auf einer Pressekonferenz am Dienstag sagte der Staatsanwalt von Fulton County, Dani Wallis, dass die kriminelle Straßenbande 75 bis 80 Prozent der Gewaltverbrechen in der Gemeinde Atlanta begangen habe.

    „Sie müssen aus unserer Gemeinde ausgerottet werden“, sagte Willis.

    „Es spielt keine Rolle, wie bekannt oder berühmt Sie sind, wenn Sie nach Fulton County, Georgia, kommen und Verbrechen begehen, werden Sie zur Zielscheibe und zum Fokus der Staatsanwaltschaft.

  • Soziale Medien und Musik verwendet

    Bezirksstaatsanwältin Fani Willis sagte, dass die sozialen Medien von Young Thug sowie die Texte in seiner Musik eine entscheidende Rolle bei der Untersuchung spielten.

    „Soziale Medien sind ein wunderbares Werkzeug für Staatsanwälte bei jeder Anklage, die wir heutzutage vorbringen“, sagte Willis.

  • Young Thugs möglicher Ruhestand, Fortsetzung

    Der Rapper sagte, dass er zwar nicht bis Mitte 40 an Projekten in voller Länge arbeiten würde, aber dennoch Songs aufnehmen würde, wenn sich die richtigen Gelegenheiten ergeben würden.

    „Ich werde einen Song an Chanel verkaufen, wenn ich 45 oder 50 bin“, sagte er zu Complex.

    „Ich würde lieber anfangen, etwas anderes zu tun. Es geht nicht einmal um niemand anderen, es geht nur um mich und meine Integrität und wie ich angesehen werden möchte.

    „Ich habe andere Geschäfte und andere Sachen zu erledigen. Ich habe Kinder, die in 10 Jahren mehr Aufmerksamkeit von mir brauchen werden.“

  • Der junge Schläger sprach von seinem Rücktritt

    Der Rapper sprach kürzlich davon, die Musik aufzugeben und sich zugunsten seiner sechs Kinder zurückzuziehen.

    Young Thug bezeichnete Rap im Grunde als das Spiel eines jungen Mannes und sagte in einem Interview mit Complex am 9. März, er wolle sich zurückziehen, um sich um andere Angelegenheiten zu kümmern.

    „Warum sollte ich 45 oder 50 Jahre alt sein und versuchen, Alben aufzunehmen?“ sagte der junge Schläger.

    „Wenn ich 50 Jahre alt bin, weiß ich, dass 80 Prozent der Welt zwischen 15 und 24 Jahre alt sind.“

  • Der letzte Post von Young Thug

    Der letzte Instagram-Post des Rapper vor seiner Verhaftung zeigt, dass er für ein Projekt-Artwork mit einer roten Substanz bedeckt ist.

    Das Bild zeigt Young Thug mit geschlossenen Augen, bedeckt mit einer blutähnlichen Substanz, als er den Beitrag beschriftete: „Diese letzten paar Wochen gaben mir so viel zu erzählen … seid ihr bereit?“

    Viele Fans gingen in die sozialen Medien und baten um Gebete für den Rapper und kommentierten: „Gebete für den Schläger und seine Freunde und Familie.“

    Ein anderer teilte mit: “Wir vermissen dich so sehr, Schläger.”

  • Hat Young Thug einen Grammy gewonnen?

    Young Thug ist ein Grammy-preisgekrönter Songwriter.

    Für seinen Beitrag zu Childish Gaminos Hit This Is America nahm er 2019 einen Songwriting-Grammy mit nach Hause.

  • „Mein Hauptaugenmerk liegt auf Gangs“

    Staatsanwalt Fani Willis sagte, dass die Anklage gegen Young Thug und andere mutmaßliche YSL-Mitglieder Teil ihres Gelübdes sei, die Bandenaktivitäten in Fulton County zu reduzieren.

    „Ich habe weder ein Geheimnis daraus noch eine Entschuldigung gemacht, dass mein Hauptaugenmerk auf Gangs gerichtet ist, und dafür gibt es einen Grund.“

    „Es spielt keine Rolle, wie bekannt oder berühmt Sie sind. Wenn Sie nach Fulton County kommen und Verbrechen begehen, werden Sie zum Ziel für die Staatsanwaltschaft.“

  • Fans fordern die Freilassung von Young Thug

    Viele Fans zeigten dem Rapper auf Twitter ihre Unterstützung und forderten seine Freilassung.

  • Das Erscheinen von Young Thug vor Gericht steht noch nicht fest

    Der nächste Gerichtstermin für Young Thug steht noch nicht fest, Michael Seiden gemeldet.

    Der Rapper bleibt zu diesem Zeitpunkt inhaftiert.

  • Was sagt die Anklage?

    Die Anklageschrift behauptet, dass YSL-Mitglieder an den folgenden Aktivitäten beteiligt waren:

    • Bewahrung, Schutz und Verbesserung des Rufs, der Macht und des Territoriums des Unternehmens durch das Posten von Nachrichten, Bildern, Videos und Liedern, demonstrieren der Treue zum Unternehmen und der Bereitschaft, sich in seinem Namen an Gewalt zu beteiligen;
    • Bereitstellung bewaffneter Personen, die bereit und willens sind, den Ruf, die Macht und das Territorium des Unternehmens durch den Einsatz von Gewalt zu bewahren, zu schützen und zu verbessern;
    • Erwerb von Geld, Waffen und anderem Eigentum durch Erpressungshandlungen, einschließlich Raub, Diebstahl und dem rechtswidrigen Verkauf und Vertrieb von Drogen;
    • Behinderung von Ermittlungen der Strafverfolgungsbehörden und Gerichtsverfahren durch Einschüchterung von Zeugen und Angriffe auf Strafverfolgungsbeamte.
  • Young Thug erscheint heute nicht vor Gericht

    Thug wird heute nicht zum ersten Mal vor Gericht erscheinen, sagte Michael Seiden weiter Twitter.

    Ein Beamter von Fulton County sagte offenbar, er werde vor einem Richter des Obersten Gerichts erscheinen.

  • „YSL ist keine Straßenbande“

    Der Anwalt von Young Thug, Brian Steel, sagte, dass Young Slime Life keine Straßenbande sei, berichtete die New York Times.

    „Mr. Williams stammt aus einer unglaublich schrecklichen Erziehung und er hat sich sein ganzes Leben lang auf eine Weise verhalten, die einfach nur bewundernswert ist“, sagte Steel.

    „Er hat keinerlei Verbrechen begangen. Die Anklage gegen ihn ist unbegründet.“

  • Der Bezirksstaatsanwalt befasst sich mit Bandengewalt

    Der Bezirksstaatsanwalt von Fulton County, Fani Willis, sagte, dass Straßenbanden für 75 Prozent der Verbrechen im County verantwortlich seien, berichtete Michael Seiden von der Pressekonferenz.

    Willis war zuvor während ihrer Amtszeit als Staatsanwalt sehr hart gegenüber Bandenaktivitäten.

  • Pressekonferenz

    Beamte aus Atlanta halten eine Pressekonferenz ab, um über die Verhaftung von Young Thug zu sprechen.

  • Der Anwalt von Young Thug kündigte an, gegen die Vorwürfe vorzugehen

    Der Verteidiger von Thug sagte, er werde die Vorwürfe bis zu seinem „letzten Blutstropfen“ bekämpfen, berichtete NBC.

    Brian Steel, der Anwalt, sagte, dass sein Mandant unschuldig sei und zu gegebener Zeit rehabilitiert werde.

    „Herr Williams hat keinerlei Gesetzesverstoß begangen. Wir werden diesen Fall ethisch, legal und eifrig bekämpfen. Herr Williams wird freigesprochen“, sagte Steel gegenüber NBC.

  • Die Fehde von Young Thug mit YFN Lucci geht weiter

    Lucci hat Thug wegen des Tragens von Kleidern gerufen und darauf bestanden, dass Pac das niemals getan hätte.

    Und er behauptete einmal, mit Thugs langjähriger Freundin Jerrika Karlae geschlafen zu haben, was sie bestritt.

    Jetzt werden beide Männer im Gefängnis von Fulton County in Georgia festgehalten, während sie auf ihre Gerichtsverhandlungen warten.

    Lucci hat behauptet, er sei im Gefängnis erstochen worden und befürchtet, dass er dort sterben wird, wenn er nicht befreit wird.

  • Die Fehde von Young Thug mit YFN Lucci

    Nachdem Thug festgenommen worden war, wurde er wegen Mordes in dasselbe Gefängnis eingewiesen, in dem sein Rivale Lucci eingesperrt war.

    Die Fehde zwischen Thug und Lucci soll 2017 begonnen haben.

    Es stammt von Thug, der sich selbst zum „neuen Tupac Shakur“ erklärt, berichtet Hip Hop DX.

    Lucci nahm Anstoß an der ausgefallenen Prahlerei und fuhr fort, seinen Rivalen in den sozialen Medien zu verprügeln.

  • Die Anklage besagt, dass Lil Wayne ein Opfer war

    Der Superstar-Rapper Lil Wayne sei offenbar Opfer der kriminellen Aktivitäten von YSL geworden, heißt es in der 88-seitigen Anklageschrift.

    Lil Wayne, richtiger Name Dwayne Carter, wurde offenbar von einem YSL-Mitglied namens Jimmy Winfrey angeschossen.

    Winfrey habe 2015 offenbar auf Waynes Tourbus geschossen, berichtete die New York Times.

  • Hat Young Thug Kinder?

    Young Thug, mit bürgerlichem Namen Jeffery Lamar Williams, hat im Laufe der Jahre sechs Kinder mit vier verschiedenen Frauen gezeugt.

    2016 sprach der Rapper in einem Interview mit GQ über die Vaterschaft und enthüllte, dass es das Schwierigste war, was er jemals tun musste.

    „Sie sind nicht einfach. Es ist wie: ‚Wenn ich das zurücknehmen könnte? Ja, was zum Teufel habe ich mir dabei gedacht!’“, sagte er der Medienvertretung.

  • Frühere Verhaftungen von Young Thug, fortgesetzt

    Mit siebzehn Jahren wurde er Vater.

    In diesem Alter erkannte er sein Talent für das Rappen und beschloss, seinen Lebensstil zu ändern, um sein Potenzial auszuschöpfen und sich von einem Leben in Armut zu lösen.

  • Frühere Verhaftungen von Young Thug

    Young Thug wuchs inmitten von Verbrechen und Gewalt auf.

    Während der Schulzeit wurde Young Thug der Schule verwiesen, nachdem er seinem Lehrer den Arm gebrochen hatte, und für vier Jahre in Jugendhaft gesteckt.

    Es wird behauptet, dass seine Beteiligung an Gewalt während seiner Teenagerjahre fortgesetzt wurde, als er schlechte Gewohnheiten wie Glücksspiel und Drogenkonsum entwickelte.

  • Welche Straftaten fallen unter das RICO-Gesetz?

    Erpressungsverstöße gelten als „Vortaten“, die sich auf eine begangene Straftat beziehen, die Bestandteil einer größeren Straftat ist.

    • Brandstiftung
    • Bestechung
    • Fälschung
    • Verteilung einer kontrollierten Substanz
    • Unterschlagung
    • Erpressung
    • Betrug
    • Glücksspiel
    • Tötung
    • Entführung
    • Mailbetrug
    • Geldwäsche
    • Mord
    • Auftragsmord
    • Raub
    • Terrorismus
    • Drahtbetrug
    • Zeuge Manipulation
  • Was stellt einen Verstoß gegen RICO-Gesetze dar?

    Um einen Angeklagten zu verurteilen, der beschuldigt wird, gegen RICO-Gesetze verstoßen zu haben, muss die Regierung eine Reihe von Dingen beweisen, die über jeden vernünftigen Zweifel hinausgehen.

    • Dass ein kriminelles Unternehmen existierte
    • Dass die Aktionen der Gruppe das zwischenstaatliche Geschäft beeinflussten
    • Dass der Angeklagte mit der Organisation verbunden oder bei ihr beschäftigt war
    • Dass der Angeklagte in ein Muster von Erpressungsaktivitäten verwickelt war
    • Dass der Angeklagte an den Operationen beteiligt war, die das Unternehmen während mindestens zwei Handlungen während der gesamten Abfolge der Erpressungsaktivitäten durchführte
  • Was sind RICO-Gebühren?

    Der Racketeer Influenced and Corrupt Organizations Act (RICO) ist ein Bundesgesetz der Vereinigten Staaten, das 1970 vom Kongress verabschiedet wurde.

    Das von Präsident Richard Nixon unterzeichnete Gesetz zielte ausdrücklich darauf ab, das organisierte Verbrechen in den Vereinigten Staaten zu bekämpfen.

    Es ermöglicht Kriminellen, für ihre Rolle in einer kriminellen Organisation mit erweiterten Strafen und einem zivilrechtlichen Klagegrund belegt zu werden.

    Es konzentriert sich speziell auf Erpressung und zielt auf Kingpins ab, indem es ihnen ermöglicht wird, wegen Verbrechen vor Gericht gestellt zu werden, die sie angeordnet oder bei denen sie assistiert haben.

    Vor dem RICO-Gesetz konnte eine Person von der Strafverfolgung freigesprochen werden, wenn sie das Verbrechen nicht persönlich begangen hat.

  • Warum wurde Gunna in diesem Fall angeklagt? fortgesetzt

    Während alle 28 Angeklagten wegen Verschwörung zur Verletzung von RICO angeklagt wurden, sehen sich die Mitangeklagten von Gunna und Thug zusätzlichen Anklagen ausgesetzt, darunter bewaffneter Raubüberfall, schwere Körperverletzung, Drogen- und Waffenvorwürfe.

    Die Anklage behauptet auch, dass Gunna in dem Video für seine Lil Keed-Kollaboration „Fox 5“ Ketten mit der Aufschrift „YSL“ und „Slatt“ trug.

    Die Staatsanwälte argumentierten, dass seine Garderobe in dem Video und die Zeile „Wir haben zehnhundert Schuss Hubschrauber“ eine „offensichtliche Handlung zur Förderung der Verschwörung“ darstellen.

Ads

Oliver Barker

Est né à Bristol et a grandi à Southampton. Il est titulaire d'un baccalauréat en comptabilité et économie et d'une maîtrise en finance et économie de l'Université de Southampton. Il a 34 ans et vit à Midanbury, Southampton.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"