Ads
Nachrichten

Türkheim: Musik für den Frieden in der Ukraine

Ads

Am Sonntag findet in der Türkheimer Pfarrkirche ein Benefizkonzert zugunsten der Ukrainehilfe statt.

Am Sonntag findet in der Türkheimer Pfarrkirche ein Benefizkonzert für die Ukraine statt. „Damit wir uns nicht an den Krieg gewöhnen“, sagt Organisator Diakon Gerhard Rummel. Im Anschluss an das Konzert, das um 16 Uhr beginnt und etwa eine Stunde dauert, findet im Pfarrgarten ein Empfang mit Imbiss statt.

Begegnung mit ukrainischen Flüchtlingen in der Pfarrkirche Türkheim

Ziel ist es, die hier angesiedelten ukrainischen Flüchtlinge zu treffen. Seit Kriegsausbruch infolge russischer Angriffe wurde im Rathaus ein Runder Tisch eingerichtet, der neben Sprachkursen auch den Bürgerinnen und Bürgern den Kontakt zu Betroffenen ermöglichen soll.

Viele Menschen meldeten sich vor Ort für das Friedenskonzert an. Mit dabei sind der „Wegzeichenchor“ mit Irmgard Schorer und der Musikgarten von Nikola Deppler. Hier wird den Besuchern das Lied „The Rose“ vorgetragen. Ein Schulmädchen singt das Lied von der Rose, die trotz allem blüht. An der Kirchenorgel sind Franz Eimansberger und Ottmar Einsiedler zu hören. Mit seiner Trompete hat sich auch Karl Murnauer angekündigt. Johanna Rösch wird „A Little Peace“, einen bekannten Eurovisions-Song, darbieten. Die damals erst 17-jährige Nicole (1982) gewann den ersten Platz für Deutschland. „Wie viele Straßen“ wird von Conny Grimme aufgeführt. Das „Stubenmusik Quartett“ und die Gruppe „Hand’gmacht“ von Joachim Weck sowie der Solokünstler Thomas Mix runden das vielfältige Musikprogramm ab. Gerhard Rummel und Vertreter von VHS und Weltladen lasen zwischen den Musikstücken Texte über Frieden.

Am Sonntag, dem 15. Mai, um 16:00 Uhr findet ein Benefizkonzert mit dem Titel „Music for Peace in Ukraine“ statt. in der Pfarrkirche Türkheim Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos, Spenden für die Flüchtlingshilfe in der Ukraine werden erbeten.

Lesen Sie auch darüber

Ads

Oliver Barker

Est né à Bristol et a grandi à Southampton. Il est titulaire d'un baccalauréat en comptabilité et économie et d'une maîtrise en finance et économie de l'Université de Southampton. Il a 34 ans et vit à Midanbury, Southampton.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"