Ads
Nachrichten

Trump sagt, der Arzt des Weißen Hauses, Ronny Jackson, habe es geliebt, meinen Körper zu betrachten.

Ads

Der frühere Präsident Donald Trump leitete am Samstagabend in Dallas die jährliche Conservative Political Action Conference (CPAC). Wie bei den meisten seiner Wochenend-Rallyes sprach er ausführlich über eine Vielzahl von Themen, darunter auch über sich selbst.

Nachdem er den ehemaligen Arzt des Weißen Hauses, Ronny Jackson, der Menge vorgestellt hatte, sprach Trump über die körperlichen Untersuchungen, die er während seiner Amtszeit erhielt.

„Er liebte es, meinen Körper anzusehen. Er war so stark“, sagte Trump. „Aber er sagte, ich sei der gesündeste Präsident, der je gelebt hat. Ich war der gesündeste. Ich sagte, ich mag diesen Typen.“

Donald Trump
Der frühere Präsident Donald Trump sagte den Konservativen beim jährlichen CPAC am Samstag, dem 6. August 2022, dass der frühere Dr. Ronny Jackson aus dem Weißen Haus „es liebte, meinen Körper zu betrachten“. Hier begrüßt Trump Anhänger während einer Kundgebung am 05. August 2022 in Waukesha, Wisconsin.
Foto von Scott Olson/Getty Images

Abgesehen davon, dass er Arzt ist, ist Jackson ein ehemaliger Konteradmiral der US-Marine und vertritt jetzt den 13. Kongressbezirk in Texas, der sich in West-Texas um Levelland befindet.

Jackson ist eindeutig ein Verbündeter von Trump, und der texanische Vertreter hat die Regierung von Präsident Joe Biden über Twitter angegriffen. Jackson nahm sogar einen Stoß gegen „Maskenmandate“.

„Diese Regierung ist versessen darauf, unser Militär zu ZERSTÖREN. CRT, Impfaufträge – sie tun alles, AUSSER uns zu schützen. Wenn wir das Militär retten wollen, brauchen wir im November eine ROTE WELLE!“

Trump traf alle seine üblichen Gesprächsthemen, während er die konservative Basis sammelte. Dazu gehörten die Wirtschaft, Amerikas Wiedererlangung der Energieunabhängigkeit, „Fake News“, die Stärkung der Südgrenze, das Wegnehmen von Waffen „von Kriminellen“, der Krieg in der Ukraine, ein drohender Konflikt zwischen China und Taiwan, Männer, die Frauensport betreiben, und so weiter immer auf Biden und Sprecherin Nancy Pelosi schießen.

„Verrückte Nancy Pelosi. Was hat sie in Taiwan gemacht?“ sagte Trump. „Diese Frau bringt Chaos.“

Obwohl der ehemalige Präsident nicht gesagt hat, dass er 2024 wieder kandidieren wird, hat er die Idee in diesem Jahr mehrmals veröffentlicht, einschließlich Samstagabend.

„Ich bin zweimal gelaufen, ich habe zweimal gewonnen. Beim zweiten Mal war ich viel besser“, sagte Trump. „Und jetzt müssen wir es vielleicht noch einmal tun! Wir werden Amerika wieder großartig machen. Aber wir müssen Amerika zuerst wieder sicher machen.“

Trump sagte, Amerika solle „die Polizei in Ruhe lassen“, um ihre Arbeit zu erledigen.

„Statt gesetzestreuen Amerikanern die Waffen wegzunehmen, nehmen wir sie Kriminellen weg“, sagte Trump.

Nachrichtenwoche hat das Weiße Haus um einen Kommentar gebeten.

Trump brachte die Schwimmerin Riley Gaines auf die Bühne, um darüber zu sprechen, Männer aus dem Frauensport herauszuhalten. Trump nannte Gaines, die an der Universität von Kentucky eine der am meisten ausgezeichneten Schwimmerinnen in der Geschichte ist, „mutig“.

Dann sprach Gaines für einen kurzen Moment mit der Menge.

„Im Grunde möchte ich nur sagen, dass es ein Gehirn und einen gesunden Menschenverstand und ein Verständnis auf Biologieniveau der fünften Klasse braucht, um zu erkennen, dass dies offensichtlich unfair ist. Es ist völlig offensichtlich“, sagte Gaines der Menge. „Und so habe ich heute früher gesprochen und viel gesagt, also werde ich es kurz halten, und ich werde nur sagen, dass Frauensport weiblich bleibt.“

Der jährliche CPAC, der von der American Conservative Union veranstaltet wird, ist eine der größten Zusammenkünfte von Konservativen weltweit. In diesem Jahr war es für die Konservativen eine Möglichkeit, Schwung in die Zwischenwahlen 2022 zu bringen.

Ads

Oliver Barker

Est né à Bristol et a grandi à Southampton. Il est titulaire d'un baccalauréat en comptabilité et économie et d'une maîtrise en finance et économie de l'Université de Southampton. Il a 34 ans et vit à Midanbury, Southampton.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"