Ads
Gesundheit

Treffen Sie Zwillinge der Spezialeinheiten, die Ronaldo beschützen, während ein Leibwächter einen Bugatti im Wert von 1,7 Millionen Pfund stürzt

Ads

Cristiano Ronaldo und seine Familie werden derzeit von einem Zwillingspaar beschützt, das als Soldaten einer Elite-Spezialeinheit in Afghanistan gedient hat.

Am Montagmorgen krachte einer von Ronaldos Leibwächtern seinen 1,7 Millionen Pfund teuren Bugatti gegen die Seite des Ferienhauses des Superstars von Manchester United auf Mallorca, nachdem der 37-Jährige ihn für seinen Familienurlaub auf der spanischen Insel verschiffen ließ. Der Fahrer des Autos wurde nicht genannt.

Ronaldo wird jedoch zu jeder Zeit von den Brüdern Sergio und Jorge Ramalheiro begleitet – die zwei von einer Reihe von Drillingen sind. Nachdem sie die portugiesischen Spezialeinheiten verlassen hatten, schlossen sie sich einer nationalen Polizeieinheit an, die lokale Politiker und Richter bewachte, bevor sie letztes Jahr als persönliche Leibwächter von Ronaldo eingestellt wurden.

Lesen Sie mehr Verwandte Artikel Lesen Sie mehr Verwandte Artikel

Eine Quelle sagte den portugiesischen Medien: „Sergio und Jorge kleiden sich elegant und sehen sehr normal aus. Sie sind in der Lage, sich unter die Menge zu mischen, aber sie denken schnell, sehen und handeln im richtigen Moment.“

Sie traten direkt nach der Schule in die Armee ein und landeten in einer Spezialeinheit namens Commandos, die 1962 in Angola, einer ehemaligen portugiesischen Kolonie, gegründet wurde. Ihr Kriegsruf „Mama Sumae“ stammt von einem südangolanischen Stamm und wird übersetzt wie „hier sind wir, bereit für das Opfer“.

Ihre Mutter Leonilde scherzte in einem Bericht vom Juni 2004 in der überregionalen Zeitung Correio da Manha: „Sie kommen nur alle zwei Wochen nach Hause, um ihre Kleidung zu waschen.“

Welcher Premier-League-Fußballer wäre der beste Leibwächter? Lassen Sie es uns im Kommentarbereich unten wissen.

Die Zwillinge dienten früher beim portugiesischen Militär (Bild: Eamonn und James Clarke)

Ronaldos neues Sicherheitsteam fiel zum ersten Mal auf, als es ihn vor Uniteds Reise in die Schweiz zum ersten Champions-League-Spiel der Saison im September zum Flughafen Manchester begleitete, nachdem es gesehen wurde, wie es dem Stürmer mit seinem Gepäck durch das Terminal half.

Es ist nicht bekannt, ob es einer der Zwillinge war, die Ronaldos Auto auf Mallorca verunglückten, oder ein anderes Mitglied seines Sicherheitsdienstes, aber es wird davon ausgegangen, dass der ehemalige Stürmer von Real Madrid zu diesem Zeitpunkt nicht im Fahrzeug war, und es gab auch keine anderen Verletzungen gemeldet.

Ronaldo war mit seinen fünf Kindern und seiner Partnerin Georgina Rodriguez in einem 20 Millionen Pfund teuren Privatjet nach Portugal gereist, um in einem luxuriösen Herrenhaus für 10.000 Pfund pro Nacht zu übernachten, das ihm anscheinend vom ehemaligen Real Madrid empfohlen wurde Teamkollege und enger Freund Sergio Ramos.

Lesen Sie mehr Verwandte Artikel Lesen Sie mehr Verwandte Artikel

Ads

Oliver Barker

Est né à Bristol et a grandi à Southampton. Il est titulaire d'un baccalauréat en comptabilité et économie et d'une maîtrise en finance et économie de l'Université de Southampton. Il a 34 ans et vit à Midanbury, Southampton.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"