Ads
Gesundheit

Travis Kelce lässt im Chiefs Camp die beliebte Vorsaison-Mode wieder aufleben [LOOK]

Ads

Getty Der immer stylische Travis Kelce enthüllte seinen 2022-Look für die Vorsaison der Kansas City Chiefs.

Die Vorsaison-Traditionen einiger Kansas City Chiefs überwiegen alle anderen, und keine ist wichtiger als die „Rückkehr des Stacks“.

Scherz – offensichtlich – aber es ist für Travis Kelce zu einem beliebten Trend geworden, den Fans und Analysten in den letzten Jahren genossen haben. Überzeugen Sie sich selbst:

Nate Taylor von The Athletic kommentierte Kelces Schnurrbart-Bewegung: „Wieder einmal rockt Travis Kelce nur den Schnurrbart für die Halbzeit des Trainingslagers.“ CBS Sports machte auch auf Twitter auf den Preseason-Look aufmerksam, worauf der modische Chiefs-Star mit einem schnauzbärtigen Emoji reagierte.

ALLE aktuellen Chiefs-News direkt in Ihren Posteingang! Melden Sie sich hier für den Heavy on Chiefs-Newsletter an!

Schließen Sie sich Heavy on Chiefs an!

Kelce nennt Guardian Caps „albern“

Apropos Kelce und „dumme“ Dinge, der KC-Superstar hatte eine ähnliche Meinung, als er nach den von der NFL vorgeschriebenen Wächtermützen gefragt wurde, die bestimmte Positionen während des Trainingslagers in diesem Sommer tragen mussten.

„Ich finde die Wächterkappen albern“, sagte Kelce gegenüber Reportern. „Wir sind nur hier draußen und tragen Pilzhelme, die nichts anderes tun, als unseren Kopf schwerer zu machen. Hoffentlich können wir sie loswerden, damit wir sie nicht noch einmal tragen müssen.“

Offensive und defensive Linemen, Linebacker und Tight Ends sind die Positionen, die gezwungen waren, die zusätzliche Polsterung auf ihren Helmen zu tragen, um die Anzahl der während der Vorsaison erlittenen Gehirnerschütterungen zu reduzieren. Die Guardian Cap bietet „mindestens 10 % weniger Aufprallstärke, wenn ein Spieler sie trägt“, so die NFL, „und mindestens 20 % weniger Aufprallkraft, wenn zwei Spieler bei einer Kollision sie tragen.“

Kelce ist wahrscheinlich nicht der einzige Spieler, der die einheitliche Ergänzung von 2022 nicht mag, aber im Moment steht die Sicherheit in der NFL-Community an erster Stelle.

Charles Goldman von The Chiefs Wire merkte an, dass „ein Teil der Argumentation der NFL hinter der Anordnung dieser Obergrenzen darin besteht, den Spielern zu helfen, bessere Gewohnheiten zu entwickeln, die ein sichereres Spiel während der regulären Saison beeinflussen könnten.“

Wenn die Daten am Ende ihren positiven Einfluss mit weniger Kopfverletzungen in der Liga untermauern, wenn Woche 1 herumrollt, werden diese dummen Kappen höchstwahrscheinlich hier bleiben. Tut mir leid, Trav.

Folgen Sie der Facebook-Seite von Heavy on Chiefs, auf der Sie sich über die neuesten KC-bezogenen täglichen Inhalte, Analysen, Funktionen und mehr informieren können!

Verletzungs-Update vom Wochenende PlayAndy Reid: „Er ist ein brillanter Junge, sehr, sehr schlau, und er spielt hart.“ | Pressekonferenz 8/6Head Coach Andy Reid spricht mit den Medien im Trainingslager der Chiefs Abonnieren Sie für mehr Videos! bit.ly/2OuOUnB Noch mehr Chiefs NFL-Action! bit.ly/2Moa1VR #ChiefsKingdom #Chiefs #KansasCityChiefs #NFL Folgen Sie unseren sozialen Medien! Website: Chiefs.com/ Facebook: facebook.com/KansasCityChiefs Twitter: twitter.com/Chiefs Instagram: instagram.com/chiefs Chiefs Mobile App herunterladen: iOS: itunes.apple.com/app/id390783578?mt=8 Android: play.google.com/store/apps/details?id=com.yinzcam.nfl.chiefs2022-08-06T18:16:19Z

Cheftrainer Andy Reid sprach nach dem Training am 6. August mit einem Verletzungsbericht für Fans und Medienvertreter zu den Medien:

[Gary] Jennings hat eine Gehirnerschütterung, er ist im Gehirnerschütterungsprotokoll. [Taylor] Stallworth hat eine Knieprellung. [Rashad] Fenton, [Daurice] Brunnen u [Lucas] Niang sind die gleichen. Fountain hat sich heute tatsächlich am Finger verletzt [in addition to the groin injury]sie werden es röntgen [and] MRT es, um sicherzustellen, dass sie herausfinden, was es ist.

Zur Erinnerung: Fenton (CB) arbeitet sich immer noch von einer Schulterverletzung zurück und Niang (RT) erholt sich von einer schweren Knieverletzung, die er sich gegen Ende der Saison 2021 zugezogen hat. Stallworth (DT) kam neu hinzu und die beiden Wide Receiver haben sich diese Woche im Training ihre jeweiligen Verletzungen zugezogen.

Daurice Fountain, der das Training am Donnerstag wegen einer leichten Leistenverletzung verpasst hat, wird am heutigen Training teilnehmen.

Jody Fortson (angespannter Quadrizeps) wird das heutige Training verpassen.

– Nate Taylor (@ByNateTaylor) 6. August 2022

Eine Spielerin, die Reid anfangs zu erwähnen vergaß, war Tight End Jody Fortson. Taylor berichtete, dass Kelces Hauptverteidiger am 6. August erneut das Training verpasst hatte.

Nachdem er am 30. Juli die Verletzung erlitten hatte, hat ihn Fortsons quälende Quadrizeps-Erkrankung bisher eine ganze Woche lang vom Training ferngehalten. Fans und Trainer freuen sich darauf, den dynamischen Passfänger hoffentlich nächste Woche wieder auf das Feld zu bringen.

WEITER LESEN: Mehr Gewicht auf Chiefs News

Weitere Geschichten werden geladen

Ads

Oliver Barker

Est né à Bristol et a grandi à Southampton. Il est titulaire d'un baccalauréat en comptabilité et économie et d'une maîtrise en finance et économie de l'Université de Southampton. Il a 34 ans et vit à Midanbury, Southampton.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"