Unterhaltung

Tom Glynn-Carney: 5 Dinge, die man über das neue Aegon in „House Of The Dragon“ wissen sollte

Tom Glynn Carney
Bildnachweis: HBO

Haus des Drachen springt wieder einmal in der Zeit vorwärts und die Serie wird den Fans die Schauspieler vorstellen, die von nun an Alicent Hightower, Rhaenyra Targaryen und die Kinder von Daemon Targaryen spielen werden. Tom Glynn-Carney wird die Schlüsselrolle von Prinz Aegon Targaryen übernehmen, Rhaenyras Halbbruder und ihre größte Herausforderung, wenn es um den Eisernen Thron geht.

Tom hatte schon vorher bemerkenswerte Rollen, aber Haus des Drachen wird zweifellos sein Durchbruchsmoment sein. Aegon steht kurz davor, in großem Stil in den Mittelpunkt zu treten. HollywoodLife hat alles zusammengefasst, was Sie über diesen 27-jährigen aufstrebenden Star wissen müssen.

Tom Glynn Carney
Tom Glynn-Carney als Prinz Aegon Targaryen. (HBO)

1. Tom spielt die Erwachsenenversion von Aegon Targaryen.

Toms erster Auftritt in Haus des Drachen ist in Episode 8. Dies wird der letzte signifikante Zeitsprung in der Serie sein. Die jüngere Version von Aegon, dem ältesten Sohn von König Viserys und Alicent Hightower, wurde von gespielt Ty Tennant. Die Kinder von Viserys und Alicent werden jetzt von neuen Schauspielern gespielt: Ewan Mitchell als Amond, Phia Saban als Helaena und Tom als Aegon.

Tom gab zu, dass die Rolle von Aegon für ihn eine „viel dunklere Rolle“ sei. „Es ist ein sehr, sehr komplexer Charakter“, sagte Tom Wunderland Zeitschrift. „In der einen Minute lieben wir ihn, in der nächsten hassen wir ihn, aber ich genieße diese Art von Hin und Her in der Rolle wirklich. Es ist schwierig zu spielen, aber es lohnt sich in vielerlei Hinsicht.“

2. Toms erster Film war Dünkirchen.

Tom gab sein Spielfilmdebüt als Peter Dawson in Christopher Nolans Epos aus dem Zweiten Weltkrieg 2017 Dünkirchen. Er spielte auch Christopher Wiseman im Film von 2019 Tolkien. Neben Tom spielte vor allem Tom Timothee Chalamet im Film 2019 Der König.

3. Tom ist in einer Band.

Tom ist der Leadsänger der Band Schlafwandelnde Tiere. Zu seinen Bandkollegen gehören Joe Etherington, Jack Brett, Alex Harford, Nuwan Hugh Perera, und Bill Caple. Die Bandkollegen waren jahrelang befreundet, bevor sie ihre Band gründeten.

Tom Glynn-Carney
Tom Glynn-Carney bei der Premiere von „Haus des Drachen“. (Nils Jorgensen/Shutterstock)

4. Tom kommt aus Manchester.

Tom wuchs in Manchester, England, auf. Er studierte Musiktheater am Pendleton College of Performing Arts und anschließend Schauspiel an der Guildhall School of Music and Drama. Seine erste Rolle auf dem Bildschirm hatte er in zwei Folgen von Unfall.

5. Tom ist kürzlich von einer Social-Media-Pause zurückgekehrt.

Als Tom im Mai 2022 zu Instagram zurückkehrte, erklärte er, warum er eine Social-Media-Pause brauchte. „Social Media kann in vielerlei Hinsicht brillant sein, aber für eine Weile zurückzutreten und die Welt durch eine andere Linse zu sehen, kann alles bringen ins rechte Licht gerückt. Einfachheit im Leben ist etwas, das ich brauche. Was auch immer Sie brauchen, nehmen Sie sich die Zeit, es zu finden. Es ist gut, die Lautstärke manchmal zu verringern. Lasst uns alle nett zu uns selbst und zueinander sein“, schrieb er auf Instagram.

Oliver Barker

Wurde in Bristol geboren und wuchs in Southampton auf. Er hat einen Bachelor-Abschluss in Rechnungswesen und Wirtschaftswissenschaften und einen Master-Abschluss in Finanzen und Wirtschaftswissenschaften der University of Southampton. Er ist 34 und lebt in Midanbury, Southampton.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"