Ads
Nachrichten

Tobias Mohr motiviert die Führung von Schalke 04.

Ads

Der S04 plant mit seinem Kader weiter für die kommende Saison. Es wird auch erwartet, dass ein Flügelspieler eines gegnerischen Teams beteiligt ist.

Gelsenkirchen – Mit drei verbleibenden Spielen vor Saisonende bleibt die zukünftige Liga von Schalke 04 ein Rätsel. Dies erhöht die Schwierigkeit bei der Planung von Trupps. Auf dem Transfermarkt müssen die Miner jedoch reagieren. S04 hat nun einen Spieler auf der Liste, der unabhängig von der Ligazugehörigkeit nach Gelsenkirchen reisen soll.

Schalke 04: Die Transferplanung nimmt Fahrt auf – der Klub sucht Flügelflitzer.

Schalke 04 hat vor wenigen Tagen den ersten Transfer der neuen Saison vorgenommen und Innenverteidiger Leo Greiml von Rapid verpflichtet. Es ist möglich, dass die nächste Verpflichtung sehr bald erfolgt.

Die Knappen wollen Tobias Mohr vom ersten Tag an verpflichten, wie auf dem Bild zu sehen ist. Der FC Heidenheim ist ein deutscher Fußballverein, der in der Bundesliga antritt. Berichten zufolge hat der blitzschnelle Außenstürmer die Verantwortlichen restlos überzeugt.

Tobias Mohr, ein Flügelstürmer, der in Heidenheim überzeugt hat, wechselt auf Leihbasis zu Schalke 04.

Tobias Mohr hat in dieser Saison für den FCH in der zweiten Liga jedes Spiel bestritten. Sieben Tore und sieben Vorlagen erzielte der 26-Jährige. In Heidenheim ist er der prägende Spieler.

Nur bis Sommer 2024 ist er vertraglich gebunden. Es wird auf dem Transfermarkt auf rund 1,1 Millionen Euro geschätzt. Auch wenn Schalke 04 nicht aufsteigt, ist das eine Summe, die Schalke 04 verkraften kann.

Tobias Mohr wird in dieser Saison der neue Gegner von Thomas Ouwejan bei Schalke 04.

Tobias Mohr soll mit Nationalspieler Robin Gosens verglichen werden, der ebenfalls einen späten Karrierestart hatte. Alemania Aachen war bis 2018 der Heimatverein des Linksaußen. Danach reiste er über die Spvgg Greuther Fürth nach Heidenheim. Der nächste Schritt könnte ein Wechsel nach Schalke sein, möglicherweise in die Bundesliga.

Tobias Mohr trifft auf Thomas Ouwejan auf der linken Seite, der voraussichtlich beim S04 bleiben wird. Ein Deal ist dagegen noch in weiter Ferne. Zunächst konzentriert sich der S04 bereits auf die verbleibenden Spiele der Liga.

RUHR24 RUHR24 RUHR24 RUHR24 RUHR24 RUHR24 RUHR24 RUHR24 RUHR24 RUHR24 RUHR25 RUHR

Ads

Oliver Barker

Est né à Bristol et a grandi à Southampton. Il est titulaire d'un baccalauréat en comptabilité et économie et d'une maîtrise en finance et économie de l'Université de Southampton. Il a 34 ans et vit à Midanbury, Southampton.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"