Ads
Unterhaltung

Tiffany Moon: Es war „nicht meine Absicht“, „RHOD“ zu „implodieren“

Ads

Glücklich für die Pause. Im Jahr 2021 wurde bekannt gegeben, dass die Echte Hausfrauen von Dallas würde nicht für eine sechste Saison zurückkehren, etwas, das Newcomer Tiffany Mond war froh, zurückgelassen zu werden.

Artikel lesen

„Wir hatten Testszenen für eine potenzielle nächste Staffel gedreht und ich habe tatsächlich zwei meiner echten Freunde eingeladen, an der Besetzung teilzunehmen und mit ihnen Testszenen zu drehen“, sagte Tiffany, 38, in der Folge von Freitag, dem 23. September Uns wöchentlich „Real werden mit den Hausfrauen“ Podcast. „Aber aus irgendeinem Grund haben sie beschlossen, die Show zu unterbrechen, und ich dachte: ‚Oh, ich bin so erleichtert.‘ Es hat einfach so viel Zeit in Anspruch genommen und, weißt du, ich bin Ich bin eher ein konfliktscheuer Mensch und mich in Situationen zu begeben, in denen man Menschen konfrontieren und mit Problemen umgehen muss, das war nicht mein Stil. Als sie die Entscheidung für uns trafen, dachte ich: ‚Hallelujah‘.

Jonathan Zizzo/Bravo

Ihr ehemaliger Costar D’Andra Simmons gesagt Uns wöchentlich im November 2021, dass die Anästhesistin das Gefühl hatte, dass die Absage „ihre Schuld“ sei, erklärte Tiffany jedoch, dass dies nicht ihre Absicht sei.

Artikel lesen

„Ich rief sie [D’Andra] und ich sagte: ‚Wie denkst du darüber, dass die Show unterbrochen wird?‘ Und sie sagte: ‚Ich bin wirklich enttäuscht.‘ Ich sagte, ein Teil davon liege wahrscheinlich an all dem Drama, das vor und hinter der Kamera mit mir und einigen der anderen Castmates passiert ist, insbesondere einem“, sagte Tiffany Uns. „Meine Absicht war es nicht, die Show zu implodieren. Meine Absicht war es, weiterzumachen, neue Freunde zu finden und eine gute Zeit zu haben, und dann passierte dieses ganze Drama, und ich sagte: ‚Es tut mir so leid, wenn Sie denken, dass ich etwas damit zu tun haben könnte, dass die Show nicht kam der Rücken.‘ Sie sagte: ‚Nein, ich mache dir überhaupt keine Vorwürfe.’“

Artikel lesen

Tiffany gab zu, dass sie zur Bravo-Serie zurückkehren würde, wenn D’Andra, 53, und eine neue Besetzung hinzukämen, aber im Moment ist sie in der BspokeTV-Show zu sehen Realität der Liebe neben ehemaligen Echte Hausfrauen von Orange County Sterne Meghan König und Elizabeth Lynn Vargas.

„Ich hatte vorher noch nie einen von ihnen getroffen. Sie stammten alle aus der OK und ich habe diese Franchise nie gesehen, also hatte ich keine vorgefassten Meinungen darüber, erklärte Tiffany. „Als ich sie traf, waren sie ganz normale Frauen, Mütter, Unternehmerinnen, die ich traf. Ich dachte nicht: ‚Oh, du bist das Mädchen, dem dies und das im Fernsehen passiert ist.‘ Also haben wir einfach mit einer sauberen Weste angefangen, und sie waren alle wunderbar.“

HUD App präsentiert, Realität der Liebemit Celebrity Relationship Coach Nicole Moore und Episoden sind wöchentlich auf verfügbar BspokeTV.

Ads

Oliver Barker

Wurde in Bristol geboren und wuchs in Southampton auf. Er hat einen Bachelor-Abschluss in Rechnungswesen und Wirtschaftswissenschaften und einen Master-Abschluss in Finanzen und Wirtschaftswissenschaften der University of Southampton. Er ist 34 und lebt in Midanbury, Southampton.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"