Ads
Unterhaltung

„This Is Us“, Staffel 6, Folge 17, „The Train“, könnte Rebeccas Leben nach dem Tod zeigen

Ads

NBCs Das sind wir Das Finale von Staffel 6 steht kurz bevor. Und die Fans sind gespannt – und traurig – zu sehen, was aus Rebecca Pearson wird. Die Saison zeigt weiterhin das Fortschreiten ihrer Alzheimer-Krankheit. In Episode 16 kommen die Großen Drei zusammen, um ihre nächsten Schritte zu beschließen. Nun vermuten viele Fans Das sind wir In Staffel 6, Folge 17, „The Train“, dreht sich alles um Rebeccas Leben nach dem Tod. Hier ist der Grund.

Rebecca Pearson hatte in der Vergangenheit Mühe, sich an das Wort für „Caboose“ zu erinnern

Mandy Moore als Rebecca | Ron Batzdorff/NBC

Das sind wir Staffel 6 Folge 17 trägt den Titel „Der Zug“. Es ist wahrscheinlich ein Rückruf zu einer früheren Episode, als Rebecca ihr nachlassendes Gedächtnis spürte. TVLine erinnert uns an die Premiere der 6. Staffel. Rebecca erinnerte sich daran, wie sie als kleines Mädchen mit ihrem Vater Zug gefahren war. Sie erinnert sich, wie sie den Zug entlanggelaufen ist, aber es stört sie, dass sie sich nicht an das Wort für „Kombüse“ erinnern kann.

Rebecca stört sich so daran, dass ihr der Name für „Caboose“ nicht einfällt, dass sie ihn während einer Familienfeier, bei der die Großen Drei anwesend sind, anschreit. Dann informiert sie alle über die fortschreitende Plaque in ihrem Gehirn.

Am Ende der Episode erinnert sich Rebecca endlich an das Wort für „Caboose“. Sie wiederholt es für sich, während sie nachts mit Miguel zusammen ist. Während sie erleichtert ist, dass sie sich an das Wort erinnert, ärgert es sie, dass sie so lange gebraucht hat, um sich daran zu erinnern.

„This Is Us“, Staffel 6, Folge 17, könnte ihr Leben nach dem Tod mit ihrem Vater, Jack und Miguel zeigen

Milo Ventimiglia als Jack, Kaz Womack als Kevin, Isabella Rose Landau als Kate, Ca’Ron Jaden Coleman als Randall und Mandy Moore als Rebecca | Ron Batzdorff/NBC

weil Das sind wir Staffel 6, Folge 17 trägt den Titel „The Train“, viele Fans vermuten, dass Rebecca sterben und ihren Vater im Jenseits in diesem Zug wiedersehen wird. Miguels kürzlicher Tod könnte auch bedeuten, dass er auch in einem Jenseits-Szenario zurückkehrt. Außerdem drehte der Jack-Schauspieler Milo Ventimiglia Szenen für das Ende der Staffel, sodass die Fans davon ausgehen, ihn wiederzusehen.

„Ich denke, es wird an ihre frühesten Erinnerungen an die Zugfahrt nach NYC mit ihrem Vater anknüpfen, zusammen mit vielleicht einer Montage verschiedener Erinnerungen aus ihren frühesten Jahren, als sie stirbt“, schrieb ein Fan auf Reddit. „Vielleicht dient der Zug auch dazu, sie im Jenseits wieder mit ihren Eltern und Jack/Miguel zu vereinen (sollten sie sich dafür entscheiden, in diese Richtung zu gehen)?“

„Ich denke, es werden Rückblenden von Rebecca im Zug sein und möglicherweise eine Zugfahrt von ihr, nachdem sie vorbeigefahren ist und all die Erinnerungen sieht, auf die sie zurückblickt“, schrieb ein anderer Reddit-Benutzer.

„Randall hat in seiner Rede bei der Hochzeit über die Stationen auf dem Weg gesprochen“, sagte ein anderer Fan. „Ich denke, wir werden einige wichtige Stationen auf dem Weg in Rückblenden sehen, wenn Rebecca ihre letzten Tage oder Stunden erlebt. Als sie jünger war, genoss sie die Zugfahrten mit ihrem Vater.“

Mandy Moore bestätigte, dass die vorletzte Episode sie zum Erbrechen gebracht hatte

Isabella Rose Landau als Kate, Mandy Moore als Rebecca | Ron Batzdorff/NBC

Was auch immer drin passiert Das sind wir Staffel 6, Folge 17 wird die Fans sicherlich verwüsten. Der Schöpfer der Show, Dan Fogelman, sagte, das vorletzte Drehbuch habe Mandy Moore zum Erbrechen gebracht, nachdem sie es gelesen hatte.

„Das vorletzte Drehbuch habe ich an die Besetzung geschickt, was Mandy zum Kotzen brachte“, sagte er laut NBC Insider.

„Es war wunderschön [throw-up],“ Sie hat hinzugefügt. „Es war so schön und erschütternd, dass das meine körperliche Reaktion war.“

Was könnte Moore möglicherweise zu einer so starken Reaktion veranlassen? Höchstwahrscheinlich Rebeccas Tod. Aber die Fans müssen abwarten, was sonst noch in „The Train“ passiert.

Das sind wir Staffel 6 wird dienstags um 21 Uhr EST auf NBC ausgestrahlt.

Sehen Sie sich den Showbiz-Spickzettel auf Facebook an!

VERBINDUNG: „Das sind wir“: Mandy Moore verschüttet Fans müssen sich nach dem Finale der sechsten Staffel möglicherweise „einen Tag frei nehmen“.

Ads

Oliver Barker

Est né à Bristol et a grandi à Southampton. Il est titulaire d'un baccalauréat en comptabilité et économie et d'une maîtrise en finance et économie de l'Université de Southampton. Il a 34 ans et vit à Midanbury, Southampton.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"