Ads
Unterhaltung

‚The Masked Singer‘ Staffel 8: Eric Idles rührender Grund für die Teilnahme an der Show

Ads

Eric Idle hatte einen kurzen Run auf Der maskierte Sänger, aber es machte einen großen Unterschied in seinem Leben. Die Comedy-Legende trat bei der Premiere der 8. Staffel am 21. September als Hedgehog an und wurde neben Hummingbird und Knight eliminiert. Nach seiner Demaskierung enthüllte Idle in Exit-Interviews, dass er heimlich Bauchspeicheldrüsenkrebs besiegt hatte. Hier ist der Grund, warum ihn sein Kampf gegen den Krebs zum Beitritt getrieben hat Der maskierte Sänger und wie er seine Zeit in der Show nutzt, um die Krebsforschung zu fördern.

Eric Idle als Igel in Staffel 8 von The Masked Singer
Eric Idle als Igel in ‚The Masked Singer‘ Staffel 8 | Michael Becker/FOX

Eric Idle trat in Staffel 8 von „The Masked Singer“ als Hedgehog auf

Idle ist vor allem als Mitglied der britischen Comedy-Truppe Monty Python bekannt. Die Gruppe startete die Sketch-Comedy-Serie Monty Pythons Flying Circus im Jahr 1969, die sich zu mehreren Tournee-Bühnenshows, Musicals und Filmen entwickelte. Idle wurde bekannt für seine musikalischen Nummern, was ihn zu einer perfekten Besetzung macht Der maskierte Sänger.

Idle sang bei seinem ersten Auftritt „Love Me Do“ von den Beatles Der maskierte Sänger. Er rockte ein Igelkostüm mit einem schwarzen Hemd, das mit Silbermünzen und einer passenden Melone geschmückt war. Einige von Hedgehogs Hinweisen waren, „nackt im Playboy“ zu sein, ausverkaufte Shows im Hollywood Bowl und im Sydney Opera House zu haben und Fans in Prominenten wie Tina Fey, Jimmy Fallon und „The Queen That One Time“ zu haben.

Nach seiner Eliminierung sang Idle „Always Look on the Bright Side of Life“ ab Monty Pythons Leben des Brian. Wir wissen jetzt, dass das Lied eine tiefe und persönliche Bedeutung für den Komiker hatte.

Eric Idle sagt, er fühlte sich durch das Überleben von Bauchspeicheldrüsenkrebs motiviert, sich „The Masked Singer“ anzuschließen.

“ src=“https://www.youtube.com/embed/O5bpDZT2TGQ?feature=oembed“ frameborder=“0″ allow=“accelerometer; automatisches Abspielen; Zwischenablage schreiben; verschlüsselte Medien; Gyroskop; Bild-im-Bild“ Vollbild zulassen>

Im Gespräch mit Entertainment Weekly sprach Idle über das Überleben von Bauchspeicheldrüsenkrebs und wie ihn das motivierte, weiterzumachen Der maskierte Sänger. Er enthüllte, dass er sehen wollte, ob er nach seinem Krebskampf „noch singen und tanzen“ und „etwas Dummes im Kostüm machen“ könne. Als ihm dann klar wurde, dass er es konnte, wollte Idle die Plattform nutzen, um etwas zu bewirken.

„Ich hatte das Gefühl, dass dies eine Chance für mich war, mich öffentlich zu meinem Krebs zu bekennen und den Menschen zu danken, die mein Leben gerettet haben, aber mehr noch, Geld zu sammeln, damit andere Menschen, die sich in meiner Position befinden, auch überleben können.“ sagte Leerlauf. „Diese ganze Erfahrung war eine Offenbarung für mich und sehr, sehr wichtig in meinem Leben. Und ich bin sehr froh, es getan zu haben und das gelernt zu haben. Es gibt mir mehr als sonst etwas Wichtiges, an dem ich mich festhalten kann, nämlich, dass es um Leben und Tod geht. Jetzt können wir Menschen helfen.“

Idle und seine Tochter sammeln mit Stand Up to Cancer Geld für die Bauchspeicheldrüsenkrebsforschung

Idles nächster Schritt danach Der maskierte Sänger war, eine Kampagne mit Stand Up to Cancer zu starten. Er enthüllte, dass er und seine Tochter Geld für frühe Tests und frühe Forschung für Bauchspeicheldrüsenkrebs sammeln.

„Ich werde [raise awareness] in England, ich werde es in Amerika tun, und ich werde es in Australien tun. Ich werde nur die Person sein, die sagt, ich singe „Always Look on the Bright Side of Life“ und gebe uns etwas Geld. Wir werden sicherstellen, dass es richtig ausgegeben wird und direkt auf die Forschung und die frühen Tests und Screenings ausgerichtet ist, die wir hervorheben möchten“, fügte Idle hinzu.

Und mit diesem berühmten Trauerlied hofft Idle, Positivität und Hoffnung zu verbreiten.

„Jetzt können wir es benutzen, und es erinnert dich daran, dass wir kann Schauen Sie auf die positive Seite“, sagte Idle. „Wir haben gute Neuigkeiten, und teilen wir sie mit. Und das ist alles, was ich beschlossen habe, zu tun.“

Diejenigen, die mehr erfahren und für die Kampagne von Idle mit Stand Up to Cancer spenden möchten, können StandUpToCancer.org/EricIdle besuchen.

Neue Folgen von Der maskierte Sänger Luft mittwochs um 20.00 Uhr ET auf FOX.

VERBINDUNG: William Shatner ist offiziell der älteste Kandidat in der Geschichte von „The Masked Singer“.

Ads

Oliver Barker

Wurde in Bristol geboren und wuchs in Southampton auf. Er hat einen Bachelor-Abschluss in Rechnungswesen und Wirtschaftswissenschaften und einen Master-Abschluss in Finanzen und Wirtschaftswissenschaften der University of Southampton. Er ist 34 und lebt in Midanbury, Southampton.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"