Ads
Unterhaltung

„The Blacklist“: Begräbt Liz Keen in Staffel 9 endlich ihre letzte Ruhe?

Ads

Wann Die schwarze Liste Für Staffel 9 kehrte die Show in unbekannte Gewässer zurück. Dies wäre die erste Staffel nach dem Tod von Liz Keen, sowie die erste ohne den Schöpfer Jon Bokenkamp. Trotzdem blieb die treue Fangemeinde der Show nach Jahren auf Sendung. Kaum eine Episode verging, ohne dass Liz erwähnt wurde. Tatsächlich dreht sich die gesamte Handlung der 9. Staffel immer noch um sie. Das mag für Staffel 9 funktioniert haben, aber jetzt wurde die Show für Staffel 10 verlängert. Die schwarze Liste kann eindeutig ohne Liz weitermachen und es sieht so aus, als würde ihre Geschichte endlich zu Ende gehen.

Harry Lennix als Harold Cooper und Laura Sohn als Alina Park in „The Blacklist“ Staffel 9 | Virginia Sherwood/NBC

Liz Keen wurde während der 9. Staffel von „The Blacklist“ erwähnt

Die schwarze Liste Staffel 9 konzentrierte sich stark auf die Nachwirkungen von Liz Keens Tod. Reds Streben nach Antworten und Rache dominierte jeden seiner Schritte, und es ist leicht zu verstehen, warum. Red hat jahrelang angepriesen, dass Liz die wichtigste Person in seinem Leben ist, also muss natürlich jede Person, die an ihrem Mord beteiligt ist, bezahlen. In Reds alles verzehrendem Streben nach Rache scheint er jedoch nie darüber nachzudenken, wie sehr seine eigenen Taten zu ihrem Tod beigetragen haben.

Während der gesamten Staffel enthielten verschiedene Episoden Rückblenden, in denen die Nachwirkungen von Liz ‚Tod für jeden Charakter erklärt wurden. „Between Sleep & Awake“ zeigte Resslers Rückfall in die Sucht. „The Bear Mask“ tauchte in Arams Schuldgefühle wegen seiner eigenen Untätigkeit und Unfähigkeit ein, sowohl Liz als auch seine frühere Freundin Samar zu retten. „The Conglomerate“ tauchte in Parks Vergangenheit ein und enthüllte, dass Liz ihr mehr bedeutete, als manche Fans vielleicht gedacht hatten.

Diese Episoden waren wegen Liz Keen nicht überzeugend. Die schwarze Liste ist voll von talentierten Schauspielern, die endlich ihren Moment zum Glänzen bekommen. Staffel 9 hat bewiesen, dass diese Charaktere für sich genommen überzeugend sind. Und natürlich viele Fans von Die schwarze Liste mehr als alles andere wollen, dass James Spader sein Ding durchzieht.

John Eisendrath nannte das Finale der 9. Staffel „das letzte Kapitel der Geschichte von Liz Keen“

Nach Jon Bokenkamps Abgang übernahm John Eisendrath als alleiniger Showrunner für Die schwarze Liste Staffel 9. Die Staffel neigt sich dem Ende zu und Red kennt endlich die Wahrheit darüber, wer den Mord an Liz Keen angeordnet hat. Eisendrath neckte die letzte Folge der Staffel, die am 27. Mai ausgestrahlt wird.

„Der emotionale Einsatz könnte nicht höher sein“, sagte Eisendrath gegenüber TV Insider. „Dies ist das letzte Kapitel der Geschichte von Liz Keen. Wird ihr Tod gerächt? Wird die Person, die für ihren Mord verantwortlich ist, freikommen? Und wird das Ergebnis dazu führen, dass einer unserer beliebtesten Charaktere ins Gefängnis kommt?“

Werbefotos für das Finale der 9. Staffel zeigen die Task Force, die Liz‘ Grab besucht und vielleicht einen letzten Moment damit verbringt, an ihr Leben zu erinnern. Es hört sich so an, als würde sich The Blacklist Staffel 10 von einer so starken Abhängigkeit von Liz Keen entfernen. Da stellt sich natürlich die Frage: „Worum geht es in der neuen Staffel?“ TV Insider deutete an, dass Staffel 9 mit einem Cliffhanger enden wird, der in die nächste Staffel führen könnte.

Die Fans sind skeptisch, ob die Geschichte von Liz zu Ende geht

Dennoch ist es erwähnenswert, dass einige Fans skeptisch sind, dass Staffel 9 wirklich das Ende der Geschichte von Liz Keen sein wird. „Sie wird in der nächsten Saison mehrfach erwähnt. Wetten Sie darauf“, schrieb ein Reddit-Nutzer. „Uns wurde gesagt, dass 8 × 22 das Ende des Liz Keen-Kapitels sei, und wir haben festgestellt, dass dies eine Lüge ist. lol. Also verzeihen Sie mir, wenn ich ihnen auch dieses Mal nicht glaube“, sagte ein anderer.

Zurück in Staffel 3, Die schwarze Liste Fans mit einem gefälschten Liz Keen-Tod ausgetrickst. Obwohl es so aussieht, als wäre sie dieses Mal wirklich tot, glauben einige Fans, dass Megan Boone in Zukunft in irgendeiner Form auftauchen wird. Fans müssen vorerst abwarten, ob Die schwarze Liste Staffel 9 bringt Liz wirklich zur Ruhe.

Die schwarze Liste Das Finale der 9. Staffel wird am Freitag, den 27. Mai um 20 Uhr EST auf NBC ausgestrahlt.

VERBINDUNG: Staffel 9 von „The Blacklist“ ist eine Rating-Achterbahnfahrt

Ads

Oliver Barker

Est né à Bristol et a grandi à Southampton. Il est titulaire d'un baccalauréat en comptabilité et économie et d'une maîtrise en finance et économie de l'Université de Southampton. Il a 34 ans et vit à Midanbury, Southampton.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"