Ads
Unterhaltung

Taylor Swift ist trotz Bericht nicht Headliner der Super Bowl LVII-Halbzeitshow

Ads
Bildnachweis: Frank Micelotta/PictureGroup/Shutterstock

Einerseits, Taylor SwiftDie Fans von müssen nicht ein halbes Fußballspiel durchstehen, um sie auftreten zu sehen. Andererseits könnten Taylors Fans enttäuscht sein, dass sie am 12. Februar nicht in der Halbzeitshow des Super Bowl LVII spielen wird Vielfalt berichtet, dass drei Quellen sagten, Taylor, 32, würde das NFL-Meisterschaftsspiel spielen, PERSONEN berichtet, dass Taylor nicht auftreten soll. HollywoodLife wandte sich zwecks Klärung an Taylors Vertreter, und eine zweite Quelle bestätigte dies LEUTE Bericht stimmt. Taylor reist leider nicht nach Glendale, der Heimat des Super Bowl 57.

Spekulationen über Taylors Beteiligung an The Big Game begannen am Freitag, nachdem die NFL bekannt gegeben hatte, dass Apple Music der Hauptsponsor der Halftime Show geworden war. 2013 unterzeichnete Taylor eine Partnerschaft mit Coca-Cola. Im selben Jahr wurde Pepsi der Hauptsponsor der Halftime Show, und es gab Spekulationen, dass Taylors Deal mit Coke sie daran hinderte, an von Pepsi gesponserten Veranstaltungen teilzunehmen.

Leider werden die Fans diesen Anblick auf dem Feld des State Farm Stadium für den Super Bowl LVII nicht sehen (Frank Micelotta/PictureGroup/Shutterstock)

Die Bekanntgabe des neuen Sponsors erfolgte am 23. September um Mitternacht, eine ungewöhnliche Zeit für den Versand einer Pressemitteilung. Das Timing veranlasste einige Fans, eine Verbindung von 12:00 Uhr ET zu Taylors bevorstehendem Auftritt herzustellen Mitternacht Album.

„Musik und Sport nehmen einen besonderen Platz in unseren Herzen ein, daher freuen wir uns sehr, dass Apple Music Teil der größten Bühne für Musik und Fußball sein wird“, sagte er Oliver Schusser, Apples Vizepräsident von Apple Music and Beats, in einer Erklärung. „Wir freuen uns auf noch mehr epische Auftritte im nächsten Jahr und darüber hinaus mit der Apple Music Super Bowl Halftime Show.“

Dies wird auch nicht das Feld des Super Bowl 57 zieren. Was Sinn macht, da 57 nicht durch 13 teilbar ist. (imageSPACE/Shutterstock)

Mitternacht kommt am 21. Oktober an, was wahrscheinlich zu einer großen Tour führen wird. Taylor hat in drei Jahren sechs Alben veröffentlicht – Mitternacht, Evermore, Folklore, Liebhaberund die Taylors Version von Rot und Furchtlos – was bedeutet, dass sie viel Musik hat, die sie ihren Fans live vorführen kann. Wie Vielfalt stellt fest, dass die Halftime Show oft als Teaser für eine große Tour verwendet wird oder zumindest als Möglichkeit, Fans für eine mögliche Show in ihrer Stadt zu begeistern. Aber Taylor braucht das größte Fußballspiel in den USA eindeutig nicht, um ein neues Du zu verkünden.

Noch etwas zu bedenken: 2019 schloss die NFL eine Partnerschaft mit Jay-Zs Roc Nation und übergab ihnen effektiv die Herrschaft über die Halbzeitshow. Die Zusammenarbeit kam zustande, als die Liga wegen Blackballing kritisiert wurde Colin Käpernick Aufgrund seines Protests gegen die Brutalität der Polizei und seit drei Jahren wird die Halftime Show von farbigen Darstellern geleitet: Jennifer Lopez und Shakira im Jahr 2020; Die weeknd im Jahr 2021; und die Dr Dre-LED-Schaufenster, das vorgestellten Kendrick Lamar, Snoop Dogg, Mary J. Blige, 50 Cent, Anderson .Paak und Eminem. Während Taylor leicht mit einer Vielzahl von POC-Künstlern zusammenarbeiten könnte, um ihre Musik zu überarbeiten (stellen Sie sich „We Never Ever Getting Back Together“ vor). Die Wurzeln oder „Shake It Off“ mit Die Linda Lindas), scheint es, dass diese Collabs auf einen weiteren Tag warten müssen.

Ads

Oliver Barker

Wurde in Bristol geboren und wuchs in Southampton auf. Er hat einen Bachelor-Abschluss in Rechnungswesen und Wirtschaftswissenschaften und einen Master-Abschluss in Finanzen und Wirtschaftswissenschaften der University of Southampton. Er ist 34 und lebt in Midanbury, Southampton.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"