Ads
Unterhaltung

Sydney Sweeney sagt, die Leute hätten ihre Figur aus „The Handmaid’s Tale“ gehasst, weil sie sich in die Beziehung von Nick und June eingemischt habe

Ads

Sydney Sweeney spielte Eden in Staffel 2 von Die Geschichte der Magddie 2018 auf Hulu uraufgeführt wurde. Sweeneys Figur Eden war als junger Teenager mit Nick Blaine (Max Minghella) verheiratet, zeigte die Schrecken von Gilead und fungierte auch als Hindernis für Nicks Beziehung zu June Osborne (Elisabeth Moss).

In einem kürzlichen Interview mit The Hollywood Reporter gab Sweeney zu, dass einige Fans von Nicks und Junes Beziehung deutlich gemacht hatten, dass sie Eden nicht mochten, während Sweeney in der Show war.

Sydney Sweeney nimmt an der Vanity Fair Oscar Party 2022 teil
Sydney Sweeney | Arturo Holmes/FilmMagic

Sydney Sweeney erschien in Staffel 2 von „The Handmaid’s Tale“

Durchgehend eine konsistente Nebenhandlung Die Geschichte der Magd ist die romantische Beziehung zwischen Nick und June. Zu Beginn der Serie war Nick Fahrer der Familie Waterford, während June der Familie als Magd zugeteilt wurde.

Im Laufe der ersten Staffel verlieben sich Nick und June ineinander und im Staffelfinale wird bekannt, dass June mit Nicks Kind schwanger ist. Nick versucht June zu Beginn der zweiten Staffel bei der Flucht aus Gilead zu helfen, aber June wird schließlich gefasst und zum Haus von Waterford zurückgebracht.

Um Nick und June für ihre Beziehung zu bestrafen, arrangieren Commander Fred Waterford (Joseph Fiennes) und Serena Joy Waterford (Yvonne Strahovski) die Hochzeit von Nick.

Wegen Edens jungem Alter hält Nick sie auf Distanz. Als Charakter zeigt Eden, wie jung Frauen sind, wenn sie in Gilead verheiratet werden, und ihre Frömmigkeit repräsentiert ihre Erziehung in Gilead.

Als Eden sich in einen jungen Wächter namens Isaac (Rohan Mead) verliebt und davonläuft, werden beide Charaktere zum Tode verurteilt.

“ src=“https://www.youtube.com/embed/Z8sEkEDI8-Y?feature=oembed“ frameborder=“0″ allow=“accelerometer; automatisches Abspielen; Zwischenablage schreiben; verschlüsselte Medien; Gyroskop; Bild-im-Bild“ Vollbild zulassen>

‘The Handmaid’s Tale’: Alexis Bledel verlässt die Show vor den Premieren der 5. Staffel

Sydney Sweeney weiß, dass einige Fans von „The Handmaid’s Tale“ ihren Charakter nicht mochten

Abgesehen von einigen der Antagonisten der Show, sehr viel Die Geschichte der Magd Charaktere werden als kompliziert und nuanciert dargestellt. Als Eden in Staffel 2 von eingeführt wurde Die Geschichte der Magdwurde ihr Charakter von den Fans mit Mitleid, Ärger und Mitgefühl aufgenommen.

In einem Interview mit The Hollywood Reporter enthüllte Sweeney, dass ihre Rolle als Eden sie in der Öffentlichkeit erkennbar machte und nicht alle Fans, die sich ihr näherten, ihren Charakter gut fanden.

„Ich glaube, die meisten Leute wollten Elisabeths [Moss] und Max‘ Charaktere, zusammen zu sein, und Eden hat das gestört“, sagte Sweeney gegenüber The Hollywood Reporter.

“ src=“https://www.youtube.com/embed/Gza2V9SvDWw?feature=oembed“ frameborder=“0″ allow=“accelerometer; automatisches Abspielen; Zwischenablage schreiben; verschlüsselte Medien; Gyroskop; Bild-im-Bild“ Vollbild zulassen>

VERBINDUNG: „The Handmaid’s Tale“: Ann Dowd glaubt, dass es vor „The Testaments“ noch zwei weitere Staffeln der Serie geben wird

„The Handmaid’s Tale“ kehrt in Staffel 5 zurück

Bei den bevorstehenden Emmy Awards 2022 erhielt Sweeney Nominierungen als herausragende Nebendarstellerin in einer Dramaserie und als herausragende Nebendarstellerin in einer Limited- oder Anthology-Serie oder einem Film für ihre Rollen in Euphorie und Der Weiße Lotosbeziehungsweise.

Während Sweeney ihre Nebenrolle als Eden hinter sich gelassen hat, Die Geschichte der Magd hat sich als eine der beliebtesten Originalshows auf Hulu fortgesetzt.

Staffel 5 von Die Geschichte der Magd Premiere auf Hulu am 14. September.

VERBINDUNG: „The Handmaid’s Tale“: Elisabeth Moss wird das Finale der fünften Staffel leiten

Ads

Oliver Barker

Est né à Bristol et a grandi à Southampton. Il est titulaire d'un baccalauréat en comptabilité et économie et d'une maîtrise en finance et économie de l'Université de Southampton. Il a 34 ans et vit à Midanbury, Southampton.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"