Ads
Gesundheit

Streng genommen gedenken Giovanni Pernice und Rose Ayling-Ellis dem BAFTA-Sieg mit süßem Schnappschuss

Ads

Rose Ayling-Ellis und Giovanni Pernice haben ihren BAFTA-Sieg mit einem entzückenden Schnappschuss gefeiert.

Die Gewinner von Strictly Come Dancing kamen am Sonntagabend bei den TV BAFTAs wieder zusammen, wo sie den Preis für den Must-See-Moment mit nach Hause nahmen.

Ihr Sieg basierte auf der atemberaubenden Silent-Show-Tanzroutine des Paares zu Clean Bandit und Zara Larssons Symphonie, die die Zuschauer der BBC One-Sendung zu Tränen rührte, als sie ursprünglich im November letzten Jahres ausgestrahlt wurde.

Giovanni und Rose haben seitdem ihren großen BAFTA-Gewinn mit entsprechenden Social-Media-Beiträgen gefeiert.

Giovanni postete nach der Zeremonie auf Instagram und teilte ein Bild von sich und Rose, die ihre Auszeichnung umklammerten und einen aufgeregten Blick austauschten.

Giovanni Pernice und Rose Ayling-Ellis feierten ihren BAFTA-Gewinn mit einem hinreißenden Schnappschuss (Bild: giovannipernice/Instagram) Weiterlesen Verwandte Artikel Weiterlesen Verwandte Artikel

Die Tanzpartner sahen umwerfend aus, als sie für die Veranstaltung in Schwarz tanzten.

Giovanni, 31, sah gut aus in einem dreiteiligen schwarzen Anzug mit weißem Hemd und Fliege, während Rose in einem rückenfreien schwarzen Abendkleid in Lederoptik die Kinnlade herunterließ.

Die EastEnders-Schauspielerin, 27, beendete ihren Look mit einer eleganten, niedrigen Dutt-Frisur, mit weichen blonden Strähnen, die ihr Gesicht umrahmen.

„Wir sind @bafta-Gewinner !! Kann es nicht glauben @rose.ae“, schrieb Giovanni in einer Bildunterschrift neben dem Bild.

Die Strictly-Gewinner konnten ihre Aufregung nicht zurückhalten, als sie mit dem Gong auf Instagram posierten (Bild: giovannipernice/Instagram)

„Die Kraft des TANZES schlägt erneut zu!! Dieses Mal hat dieser Tanz das Leben der Menschen verändert und das wollten Rose und ich erreichen.“

Nachdem er sich bei der BBC und dem Strictly-Team bedankt hatte, lobte Giovanni ihre Fans und fügte hinzu: „Das größte Dankeschön geht an euch alle für eure Unterstützung und eure Stimmen, noch einmal!

„Wir werden nie aufhören, dankbar zu sein.“

Die Tanzpartner teilten ihre Begeisterung weiterhin mit den Fans in ihren Instagram-Geschichten.

Rose bedankte sich bei Giovanni für das Training, während Strictly-Freunde Oti Mabuse und Shirley Ballas sich mit ihren eigenen Glückwünschen einmischten (Bild: giovannipernice/Instagram)

Rose zollte ihrer Tanzpartnerin Tribut, als sie mit der Auszeichnung herumscherzte, und sagte zu Giovanni: „Die ganze Zeit hast du mich so hart trainiert und trainiert und du hast gesagt, ich könnte es besser machen.“

Sie zeigte auf ihre BAFTA-Auszeichnung und fügte hinzu: „Wie viel besser wird es?“

Rose und Giovanni wurden außerdem von ihren Strictly Come Dancing-Kumpels beglückwünscht, und Oti Mabuse antwortete in einem Kommentar: „Brillant.“

„Glückwunsch, so stolz auf dich“, fügte Strictly-Richterin Shirley Ballas hinzu.

Um mehr über die neuesten Showbiz-Nachrichten von Daily Star zu erfahren, melden Sie sich hier für einen unserer Newsletter an.

Lesen Sie mehr Verwandte Artikel Lesen Sie mehr Verwandte Artikel

Ads

Oliver Barker

Est né à Bristol et a grandi à Southampton. Il est titulaire d'un baccalauréat en comptabilité et économie et d'une maîtrise en finance et économie de l'Université de Southampton. Il a 34 ans et vit à Midanbury, Southampton.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"