Ads
Gesundheit

Steuerrückerstattungen im Wert von bis zu 300 US-Dollar, die nach der Lieferung an Tausende von Amerikanern gesendet werden, haken – wann Sie mit Ihrem Geld rechnen können

Ads

NACH einem Lieferproblem, das Tausende von Direktzahlungen daran hinderte, können die Amerikaner bald mit Steuerrückerstattungen von bis zu 300 US-Dollar rechnen.

Der Gouverneur von Hawaii, David Ige, sagte, dass nach der Lösung eines Verteilungsproblems die Steuernachlässe früher oder später versandt werden.

1

Während eines Auftritts bei Spotlight Hawaii sagte der Gouverneur, dass alle direkten Einzahlungszahlungen bis zum 21. September bearbeitet wurden.

Diejenigen, die noch keine Zahlungen erhalten haben, sollten ihre bis zum 23. September erwarten.

Allerdings müssen Steuerzahler, die zuvor eine Rückerstattung per Scheck erhalten haben, länger warten.

Ige sagte, dass alle Papierschecks bis Ende Oktober bei den Steuerzahlern eingehen sollten.

Zwei neue Schecks führen zu Millionen, aber Sie müssen das Datum von einem überprüfen, da sich alles ändert
Millionen von Amerikanern in 17 Bundesstaaten erhalten inflationshemmende Zahlungen von bis zu 1.500 US-Dollar

Der Gouverneur fügte hinzu, dass der Staat in Bezug auf die Rabatte für Papierschecks tatsächlich dem Zeitplan voraus sei.

Die Verfügbarkeit von Papiervorräten könnte jedoch zu weiteren Verzögerungen führen.

Der Gouverneur wiederholte auch, dass Hawaiianer, die ihre Steuern eingereicht haben, keine weiteren Maßnahmen ergreifen müssen, um ihre Zahlungen zu erhalten.

Zahlungen sollten ursprünglich bis zum 21. September in Form von Direkteinzahlungen eingehen.

Der Gouverneur sprach nicht darüber, warum die Zahlungen verzögert wurden, betonte jedoch, dass sie auf dem Weg seien und bis zum 23. September auf den Bankkonten der qualifizierten Hawaiianer sein sollten.

Rückerstattungen in Papierform werden in Stapeln von 2.000 Schecks verschickt, und es wird erwartet, dass alle Rabatte bis Oktober verschickt werden.

Ige gab bekannt, dass insgesamt rund 294 Millionen US-Dollar an die Steuerzahler geschickt werden.

Wer ist berechtigt?

Alleinstehende Steuerzahler mit einem bereinigten Bruttoeinkommen von weniger als 100.000 US-Dollar erhalten 300 US-Dollar pro Person.

Paare, die weniger als 200.000 US-Dollar verdienen, erhalten ebenfalls 300 US-Dollar pro Person in ihrem Haushalt. Dies bedeutet, dass eine vierköpfige Familie 1.200 US-Dollar erhalten könnte.

Alleinstehende Steuerzahler, die mehr als 100.000 US-Dollar verdienen, erhalten jedoch 100 US-Dollar-Rabatte.

Steuerzahler, die ihre Steuererklärungen für 2021 bereits eingereicht haben, müssen nichts unternehmen, da Rückerstattungen automatisch ausgestellt werden.

Um sich für den Check zu qualifizieren, müssen Sie mindestens neun Monate auf Hawaii gelebt haben.

Alle Rückerstattungen werden an diejenigen gesendet, die ihre staatliche Steuererklärung bis zum 31. Dezember dieses Jahres einreichen.

Andere Staaten, die Hilfe leisten

Die Staaten bieten den finanziell angeschlagenen Amerikanern inmitten der Inflation eine helfende Hand an.

Beamte in Rhode Island senden automatische Rabatte an etwa 115.000 Steuerzahler.

Eltern, die ihre Steuern vor dem 31. August eingereicht haben, sollten den Child Tax Credit (CTC) im Oktober erhalten.

Familien erhalten 250 USD pro Kind bis zu einem Maximum von drei Kindern, was bedeutet, dass einige Familien einen maximalen Rabatt von 750 USD erhalten.

Alleinstehende Steuerzahler mussten ein Einkommen von 100.000 USD oder weniger haben, während die Schwelle für gemeinsame Steuerzahler 200.000 USD betrug.

Unterdessen begannen Beamte in Connecticut Ende August damit, CTC-Zahlungen im Wert von 250 US-Dollar zu versenden.

Anspruchsberechtigte Familien erhalten Schecks in Höhe von 250 USD pro Kind, maximal drei Kinder.

Das Büro von Gouverneur Ned Lamont gab bekannt, dass sich 238.668 Familien vor Ablauf der Frist am 31. Juli beworben haben.

Die Alaskaner erhalten eine Zahlung in Höhe von 2.550 USD aus dem Permanent Fund, der jedes Jahr eine Dividende aus dem Ölreichtum des Staates an die Einwohner auszahlt.

Laut staatlichen Daten ist die diesjährige Auszahlung die höchste Dividende, die der Permanente Fonds seit seiner Gründung im Jahr 1982 ausgezahlt hat.

Dividendenbeträge haben zuvor nur zweimal 2.000 USD überschritten, 2015 und 2008.

Der Ehemann von Tori Spelling ist nach Gerüchten, dass sich das Paar heimlich getrennt hat, nicht wiederzuerkennen
Kim verzichtet auf Make-up und zeigt ihre echte Haut, einschließlich Tränensäcke und Augenringe

The Sun berichtete kürzlich über einen Mann, der mit seinem Produkt auf Tiktok protzte.

The Sun berichtete auch über den Plan von Starbucks, eine große Investition zu tätigen, um die Effizienz ihrer Geschäfte zu verbessern.

Ads

Oliver Barker

Wurde in Bristol geboren und wuchs in Southampton auf. Er hat einen Bachelor-Abschluss in Rechnungswesen und Wirtschaftswissenschaften und einen Master-Abschluss in Finanzen und Wirtschaftswissenschaften der University of Southampton. Er ist 34 und lebt in Midanbury, Southampton.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"