Ads
Nachrichten

Star Trek: Discovery: Season vier ist kostenlos auf dem Streaming-Dienst Pluto TV – Entertainment verfügbar.

Ads

„Star Trek Discovery“ Michael Burnham (Sonequa Martin-Green) und ihre Crew werden früher als erwartet nach Deutschland zurückkehren. Lilja Jónsdóttir / Netflix / CBS Interactive, Inc., 2019.

Am 26. November erscheinen in Deutschland neue Folgen von „Star Trek: Discovery“. Es ist nur richtig, dass Pluto TV es möglich macht.

Gute Nachrichten für Trekkies: ViacomCBS hat beschlossen, die vierte Staffel von „Star Trek: Discovery“ vorzeitig nach Deutschland, Österreich, der Schweiz und in andere Länder zu bringen, nachdem die Community auf große Empörung reagiert hatte.

Die neuen Folgen werden am 26. November (um 21:00 Uhr) auf dem Sci-Fi-Kanal der kostenlosen linearen Streaming-Plattform Pluto TV uraufgeführt. Nach einer Doppelfolge zu Beginn wird jede Woche eine neue Folge veröffentlicht. Dies wurde auf der offiziellen „Star Trek“-Homepage sowie dem offiziellen „Star Trek“-Twitter-Account bekannt gegeben.

Vorausgegangen war eine Nachricht, dass neue Folgen von „Discovery“ in den USA nicht mehr auf Netflix verfügbar sein werden. Die neue Staffel ist bereits auf CBS All Access in Nordamerika sowie auf Paramount + in einer Reihe weiterer Länder verfügbar. Da es Anfang 2022 nur in wenigen Ländern erhältlich sein wird, darunter in Deutschland, Österreich und der Schweiz, drohten Fans seit mehreren Wochen damit, in die Röhre zu starren.

„Wir hören dich“

Die Kritik wurde laut Aussage ernst genommen. »Wir haben gehört, was Sie gesagt haben. (…) Aus diesem Grund tun wir alles, um Ihnen während dieser Übergangszeit die neue Saison so schnell wie möglich zur Verfügung zu stellen. ”

Pluto TV ist ein im Besitz von ViacomCBS befindliches und betriebenes lineares Internet-Fernsehprogramm. Wie bei traditionellen Fernsehsendern wird der Dienst durch Werbung finanziert, die während des Programms läuft. Pluto TV ist in eine Reihe von Inhaltskanälen unterteilt, darunter Krimis, Filme, Comedy und Kinderprogramme.

Ads

Oliver Barker

Est né à Bristol et a grandi à Southampton. Il est titulaire d'un baccalauréat en comptabilité et économie et d'une maîtrise en finance et économie de l'Université de Southampton. Il a 34 ans et vit à Midanbury, Southampton.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"