Unterhaltung

Staffel 2 von „NCIS: Hawaii“ ist offiziell im Gange – alles, was wir bisher wissen

Ads

NCIS: Hawaii kommt für Staffel 2 zurück und die Produktion auf der Insel Oahu hat gerade begonnen. Der neueste Eintrag in der beliebten CBS-Franchise erreichte in seinem Sendeplatz am Montagabend genügend Zuschauer, um sich eine weitere Staffel zu verdienen. Die Frage ist, was können Fans von den neuen Folgen erwarten?

Wird die gesamte Besetzung zurückkehren? Tut NCIS: Hawaii das gleiche Montagabend-Zeitfenster haben? Wann startet die neue Staffel? Hier ist alles, was wir wissen NCIS: Hawaii Staffel 2.

NCIS: Hawaii Staffel 2 besetzt Yasmine Al-Bustami, Alex Tarrant, Vanessa Lachey, Noah Mills, Tori Anderson und Jason Antoon
Die Besetzung von ‚NCIS: Hawaii‘ Staffel 2 | Karen Neal/CBS über Getty Images

Die gesamte Hauptbesetzung von ‚NCIS: Hawaii‘ wird voraussichtlich für Staffel 2 zurückkehren

NCIS: Hawaii Staffel 1 zeigte die erste weibliche Hauptrolle in der Franchise-Geschichte – Vanessa Lacheys Jane Tennant. Zu ihrem Team gehörten Kai Holman (Alex Tarrant), Jesse Boone (Noah Mills), Lucy Tara (Yasmine Al-Bustami) und Ernie Malik (Jason Antoon).

Abgerundet wurde die Hauptbesetzung durch Tori Andersons Kate Whistler – eine FBI-Spezialagentin und Lucys Liebesinteresse. Sowie Kian Talans Alex Tennant, Janes ältestes Kind. Laut Collider kommen alle Hauptdarsteller für Staffel 2 zurück. Und sie wurden vom ersten Drehtag an auf einem Set-Foto gesichtet.

Die Produktion für die zweite Staffel ist offiziell angelaufen

Genau wie in Staffel 1, die Besetzung und Crew von NCIS: Hawaii Der erste Drehtag begann mit einem traditionellen hawaiianischen Segen. Der übliche Segen fand auf der Insel Oahu statt und drehte sich um „hana hou“. Auf Hawaiianisch bedeutet das „neu arbeiten“ und „erneut versuchen“.

Die Zeremonie wurde am Montag, dem 27. Juni, von Kahu Kordell Kekoa geleitet. Der Segen beinhaltete die traditionellen königlichen Maile-Leis, einen Begrüßungsgesang namens Oli Aloha und ein Schlussgebet namens Pule Ho’oku’u.

NCIS: Hawaii hat noch nicht verraten, was die zentrale Geschichte der neuen Staffel sein wird, geschweige denn Details zur Handlung. Aber es wird wahrscheinlich ähnlich wie in Staffel 1 sein, die damit endete, dass Lucy und Whistler zur Freude ihrer Kollegen und Mitarbeiter wieder zusammen waren. Laut Mills würde er gerne sehen, wie Staffel 2 tiefer in die Hintergrundgeschichte seiner Figur eintaucht.

„Es gibt eine Vergangenheit, auf die ich gerne eingehen würde“, sagte Mills zu Looper. „[My character] war Detective bei der Mordkommission in DC und wollte raus aus der urbanen, bürokratischen Energie von DC. Es gibt einen Grund, warum er nach Hawaii kam, an dem wir noch arbeiten. Das würde Spaß machen.“

Der Schauspieler enthüllte auch, dass die Autoren hofften, mehr wasserbasierte Szenen in die Episoden der zweiten Staffel aufzunehmen.

„Wir haben diese erstaunliche Fähigkeit, wirklich ins Wasser zu gehen und einige aufregende Dinge zu filmen“, erklärte Mills. „Wir arbeiten daran, einiges davon in die Handlungsstränge und Drehbücher zu integrieren.“

‚NCIS: Hawaii‘ behält seinen Sendeplatz am Montagabend

Ende Juni der Beamte NCIS: Hawaii Die Twitter-Seite teilte mit, dass Staffel 2 am Montag, den 19. September um 22:00 Uhr (Eastern) Premiere haben würde. Das war die Bestätigung, dass das Spinoff den gleichen Sendeplatz behalten würde, der in Staffel 1 durchschnittlich mehr als 8 Millionen Zuschauer anzog.

„Wir kehren am 19. September auf die Insel zurück, um mehr Action, Drama und vor allem mehr von eurer liebsten #NCISHawaii-Crew zu sehen. Sind Sie bereit?“ lesen Sie den Beitrag.

NCIS: Hawaii Staffel 2 startet am Montag, 19. September um 22:00 Uhr (Ostküstenzeit) im Anschluss an die Premiere von Staffel 20 von NCIS auf CBS. Episoden werden am nächsten Tag zum Streamen auf Paramount+ verfügbar sein.

VERBUNDEN: ‚NCIS: Hawai’i‘-Star Yasmine Al-Bustami über ihre ‚Monumental‘-Rolle und Dreharbeiten im Paradies (Exklusiv)

Ads

Oliver Barker

Wurde in Bristol geboren und wuchs in Southampton auf. Er hat einen Bachelor-Abschluss in Rechnungswesen und Wirtschaftswissenschaften und einen Master-Abschluss in Finanzen und Wirtschaftswissenschaften der University of Southampton. Er ist 34 und lebt in Midanbury, Southampton.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"