Ads
Gesundheit

„She-Hulk“: Wer ist die Ex-Frau von Mr. Immortal, Baroness Cromwell?

Ads

Spoiler-Alarm: Dieser Artikel enthält Spoiler für Episode 6 von She-Hulk: Attorney at Law auf Disney Plus.

Episode 6 von She-Hulk: Attorney at Law war voller kleiner Anspielungen auf andere Comics, aber einer erregte besonders die Aufmerksamkeit der Fans. Mr. Immortal (David Pasquesi) wurde dabei erwischt, wie er seinen eigenen Tod vortäuschte, um Betrug zu begehen, aber er erwähnt kurz, dass ihm Geld von einer Ex-Frau namens Baroness Cromwell hinterlassen wurde.

Wer ist Baroness Cromwell in Marvel Comics? Welche Bedeutung könnte sie für das MCU haben? Hier ist, was wir wissen.

Quelle: Marvel-Comics

Lily Cromwell (Baroness Blood) und Dracula unterhalten sich.

Wer ist Baroness Cromwell in Marvel Comics?

In Marvel-Comics ist Baroness Cromwell Lily Cromwell, auch bekannt als Baroness Blood. Sie und ihre Schwester Charlotte waren Töchter des Dorfarztes Jacob Cromwell, der ein Diener von Graf Dracula war. Dracula befahl Jacob, den vampirischen John Falsworth (Bruder Blood) wiederzubeleben, als sein Körper in den Tower of London gebracht wurde. Zuvor wurde John Falsworth von Captain America (Sam Wilson) durchs Herz gepfählt.

Nachdem er jedoch erwacht war, tötete Bruder Blood sowohl Jacob als auch Charlotte und verwandelte dann Lily in einen Vampir. Nachdem Bruder Blood von Captain America und Union Jack getötet wurde, gründete die Baroness einen ihm gewidmeten Kult. Die Baronin ist auch Mitglied der Legion der Unlebenden, einer Gruppe von Vampiren, die von Dracula vereint wurden. Die Legion of the Unliving ist ein häufiger Gegner der Avengers.

Quelle: Marvel-Comics

Die Legion der Unlebenden in Marvel Comics.

Warum ist Baroness Cromwell für das MCU von Bedeutung?

Wie einige MCU-Fans bereits wissen, produziert Marvel derzeit ein Remake von Blade mit Mahershala Ali als Vampirjäger. Die Besetzung des Films wurde noch nicht bekannt gegeben und soll im November 2023 erscheinen. Es gab bereits lose Gerüchte, dass Denzel Washington im Film als Dracula auftritt, was Raum für andere vampirische Charaktere wie Baroness Blood lässt.

Darüber hinaus hat Marvel ein bevorstehendes TV-Special namens Werewolf by Night, das eine Reihe von Einführungen übernatürlicher Charaktere in das MCU einleiten wird. In diesem Special, das sich Berichten zufolge mit einem anderen übernatürlichen Kult befasst, können auch Hinweise auf Baroness Blood vorhanden sein.

Der Hinweis auf Baroness Blood könnte auch eine kleine Anspielung auf die Tatsache sein, dass sowohl sie als auch Mr. Immortal tatsächlich unsterblich sind und daher perfekt zueinander passen.

In der Zwischenzeit können sich Fans eine Vielzahl anderer lustiger Ostereier und Gastauftritte ansehen, indem sie She-Hulk: Attorney at Law donnerstags auf Disney Plus ansehen.

Ads

Oliver Barker

Wurde in Bristol geboren und wuchs in Southampton auf. Er hat einen Bachelor-Abschluss in Rechnungswesen und Wirtschaftswissenschaften und einen Master-Abschluss in Finanzen und Wirtschaftswissenschaften der University of Southampton. Er ist 34 und lebt in Midanbury, Southampton.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"