Ads
Nachrichten

Shannen Doherty feiert ihren 51. Geburtstag! So geht es ihr heute bei „Beverly Hills, 90210“.

Ads

Bei Shannen Doherty wurde 2015 Brustkrebs diagnostiziert und sie wurde operiert, um den Krebs zu entfernen. Die Krankheit ist unheilbar, heißt es in der nächsten Hiobsbotschaft 2020. Aufgeben will die Schauspielerin hingegen nicht. Ihr 51. Geburtstag ist gekommen. In diesem Zustand befindet sie sich derzeit.

Shannen Doherty wurde durch Shows wie „Beverly Hills, 90210“ und „Charmed – Magical Witches“ bekannt. Die Schauspielerin ist auch heute noch sehr bekannt. Shannens Ankündigung, dass sie 2020 unheilbar an Krebs erkrankt sei, trug zur Überraschung bei. Die TV-Schauspielerin verriet damals gegenüber dem amerikanischen Magazin „Elle“, dass sie Brustkrebs im Endstadium hatte. Trotz ihrer düsteren Prognose lässt sich die Schauspielerin nicht beirren. An ihrem 51. Geburtstag, dem 12. April 2022, kämpft sie weiter.

Shannen Doherty feiert dieses Jahr ihren 51. Geburtstag! Heute geht die Schauspielerin auf diese Weise mit ihrem Krebs um.

Shannen Doherty, wie geht es dir heutzutage? Sie hofft, dass sich ihre Gesundheit verbessern wird. Auf ihrem Instagram-Account hält die Amerikanerin ihre Fans stets über ihren Gesundheitszustand auf dem Laufenden. Ende Februar stellte Doherty ihr neuestes Gesundheits-Update zur Verfügung. Sogar mitten in ihrem Kampf behält Doherty laut Post seine Stärke bei. Die Bilder zeigen die Schauspielerin aus „Charmed“ während eines Scans. Unter ihrer Gesichtsmaske scheint Doherty zu lächeln. Auf einem zweiten Foto trägt sie auch einen Verband mit Herzen darauf.

Auf Instagram aktualisiert der Star von „Beverly Hills, 90210“ ihren Gesundheitszustand.

„Ich bin morgens als erstes zum Arzt gegangen, um mich untersuchen zu lassen.“ Augen, die verschwommen sind Auf ihrer Facebook-Seite schreibt sie: „Meine Haare sind schief, aber der neue Verband macht mich glücklich!“ „Krebskiller“, schließt sie ihren Beitrag. Doherty ist über ihren aktuellen Zustand sehr schweigsam. Trotzdem wecken die jüngsten Fotos der Schauspielerin Hoffnung.

Shannen Doherty trotzt den Chancen, mit Schock diagnostiziert zu werden! Die Schauspielerin ist auf die große Leinwand zurückgekehrt.

Der Darstellerin der Serie ging es zuletzt so gut, dass sie wieder vor der Kamera stehen durfte. Shannen Doherty spielte das ganze letzte Jahr in Mel Gibsons Actionfilm „Hot Seat“, Bruce Willis‘ Drama „Fortress“ und dem Drama „List of a Lifetime“.

Sie steht kurz davor, ein Opfer im Ukraine-Konflikt zu werden! Shannen Doherty ist eine Kämpferin, die nicht nur für sich, sondern auch für andere kämpft.

Der Ukraine-Konflikt ist ein weiteres Thema, das dem „Beverly Hills“-Star sehr nahe steht. „Die Ereignisse in der Ukraine sind schockierend. Wenn Menschen versuchen zu fliehen, Essen zu bekommen oder auf ihre Fahrräder zu steigen, werden sie ins Visier genommen. Spezifisch. Frauen und Kinder wurden vergewaltigt und mit gefesselten Händen und Kugeln in den Kopf ermordet. Wenn Sie sich der von Putins Regime begangenen Gräueltaten nicht bewusst sind, sollten Sie es sein. In einem kürzlich erschienenen Instagram-Beitrag schrieb sie: „Seine Soldaten, seine Söldner, begehen entsetzliche Kriegsverbrechen.“ „Putin ist ein Monster, und jeder, der solche Gräueltaten gegen Zivilisten begeht, ist ein Monster“, sagte die Schauspielerin und versprach ihre volle Unterstützung für die Ukraine.

Shannen Doherty hingegen macht klar, dass sie auch an ihrem 51. Geburtstag weiterkämpfen wird – für sich und für andere! Wir wünschen ihr für das kommende Jahr viel Erfolg.

Sie haben bereits ein Facebook- und YouTube-Konto? Die neusten News, Videos, tolle Gewinnspiele und einen direkten Draht zur Redaktion finden Siе hier.

sba/news.de

Oliver Barker

Est né à Bristol et a grandi à Southampton. Il est titulaire d'un baccalauréat en comptabilité et économie et d'une maîtrise en finance et économie de l'Université de Southampton. Il a 34 ans et vit à Midanbury, Southampton.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"